Zum Inhalt springen

Warum kann man nicht geben, Messer, Säbel und Dolche


Im Volk deutlich gestärkt Begriff, was zu geben scharfe Gegenstände ist strengstens untersagt. Angeblich das Messer kann zu Streit, Zwietracht und schnelle Trennung. Dieses Merkmal entstand vor langer Zeit, damals, als das Messer war ein Symbol für Unglück und zog unheilige Kraft.




Ein schlechtes Omen

Das Messer ist ein unverzichtbares Attribut des Zauberers oder der Hexe. Noch lange Zeit, spezielle zagovorennye Messer verwendet wurden in einem schrecklichen magischen Ritualen. Rituelle Messer wird zu einer Art Energie-Führer, die in der Lage, die Magische Energie zu akkumulieren und verleihen dem Inhaber die Machtposition.

Es wird angenommen, dass mit Hilfe eines Messers können Sie Dinge auf den Menschen ein leistungsfähiges Schaden, von dem dann wird es sehr schwierig, Sie wieder loszuwerden. Menschen, die keine Beziehung zu niemanden Magie, waren immer mit Vorsicht zu Magische Zubehör, also ein Messer, vielleicht ist das fast die «Verbotenen» Geschenk.

Das Messer ist in der Lage, sich zu konzentrieren in sich die negative Energie. Wenn der Spender des Messers ist ein Mensch mit negativer Energie, dann ist es leicht übertragen werden kann, wer bekommt ein Geschenk.

Einige behaupten, dass das Messer unbedingt irgendwie sich zu zeigen und will versuchen, die Aktion in Naher Zukunft.

Der Fairness halber sei angemerkt, daß bei vielen Völkern das Messer ist ein sehr wertvolles und willkommenes Geschenk. In den Ländern Zentralasiens und des Nahen Ostens Messer als mächtigen Talisman gegen böse Geister und böse Mächte, und im Kaukasus sogar es schenkt dem Mann die blanke Waffe. In Finnland Messer ist ein Symbol der freundschaftlichen Beziehungen und des unendlichen Vertrauens. In diesem Land akzeptiert Finnin als Zeichen der Wertschätzung und des Respekts.

Im Mittelalter Spitzer Klinge erhielt als Geschenk die Mutigsten Krieger, die heldenhaft zeigte sich in der Schlacht. Oft Ehrenzeichen zuerkannt sehr hochrangige Person. Wahrscheinlich kein Ritter nicht aufgegeben ähnlichen Auszeichnungen, unter Hinweis auf Ihre Angst zu ruinieren Ihr Energiefeld und zieht unnötige Verneinung.

Auch in Russland gibt es die Tradition, Schwerter, Säbel, Schwerter, Dolche und Messer staatlichen Personen und hochrangigen Militär.

Für Jäger oder Sammler eine schöne ungewöhnliche Messer ist auch ein willkommenes Geschenk.

Was zu tun ist und zweifelhaften Menschen

Zweifelhaften Menschen solche Geschenke besser doch nicht präsentieren. Sie können beginnen unbewusst Angst, dass nun in Ihrem Leben beginnt eine Reihe von Unglücksfällen. Es ist bekannt, dass Blinder glaube an Omen kann selbst beginnen anziehen Verneinung.

Wenn Sie präsentiert ein Messer, ist es am besten zu verschenken Spender eine oder mehrere Münzen, um die Beruhigung des Gewissens. Für die schwarzen Kräfte nun wird angenommen, dass Sie dieses Messer gekauft haben und Sie muss nicht mehr sein, keine Ansprüche an Sie.

Sie können sicher nehmen die Messer als Geschenk von lieben und zuverlässigen Menschen. Denn es ist lustig, zu vermuten, in einer schlechten Absicht, zum Beispiel, einen Freund aus Kindertagen, die gab Ihnen ein Seltenes Sammlerstück Messer, zu wissen, dass Sie lieben die Jagd. Oder einen verwandten, der als Satz von Gaststätten Gegenstände für die Hochzeit.

Warum kann man nicht geben, Messer, Säbel und Dolche

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost