Zum Inhalt springen

Was ist Patchwork: welche Materialien benötigen


Patchwork – Art von Handarbeiten, die beinhaltet die Herstellung von verschiedenen Dingen aus farbigen Stück Stoff, gesammelt nach dem Prinzip des Mosaiks. Patchwork nennt man auch Patchwork.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Die Geschichte von Patchwork

Steppung in der einen oder anderen Form existierte noch in der Alten Welt. Allerdings hatte es einen sehr praktischen Wert, weil damit die Flicken verwenden Gewebe und schneiden der Haut. Jahrhundert auf dem englischen Markt wurde kommen helle Indische Baumwolle mit schönen bedruckten oder gestickten mustern. Bettdecken und Kissen aus diesem Material schnell in Mode kam. Patchwork als Kunsthandwerk entstanden durch einen Mangel baumwollstoffe, die durch das Verbot in England für den Handel der indischen Materie 1712. Die Preise für Baumwolle stark gestiegen, und die Schnitzel, die restlichen nach dem Zuschnitt der Kleidung, nicht wegwerfen, sondern sshivali zusammen, überwiegend bei der Herstellung von Heimtextilien.

Einwanderer aus Großbritannien brachten die Patchwork auf dem Territorium der heutigen USA. Hier ist die Handarbeit war sehr beliebt und teilweise zusammengewachsen mit kviltingom – Nähen gesteppte decken. In Amerika erfunden wurden viele traditionelle Blöcke Muster der Grafts, verwendet und in der heutigen Zeit.

In Russland unter den Bauern verteilt Lean Verhältnis zu den Geweben. Aus Stofffetzen genäht Steppdecken, decken, Matten usw. Patchwork mit Elementen der Applikationen populär in Russland in den späten XIX Jahrhundert, als auf dem Markt gibt es viele billige inländischen Stoffen und Produkten, die mit Nähmaschinen. Traditionelle russische Steppung zeichnet sich durch die Montage von teilen ohne Verwendung von Grundlagen, die Verbindung Stofffetzen und geläppt Verwendung in einem Muster von Elementen in verschiedenen Größen.

Materialien und Werkzeuge für Patchwork

In loskytnom Nähen können Sie einen beliebigen Stoff selbst zuschneiden von Leder oder Pelz, aber die überwiegende Mehrheit der arbeiten in dieser Technik wird aus nabivnogo Baumwolle. Die Flicken für Patchwork kann man selbst abholen, indem Schnitzel vom Nähen. In modernen Geschäften Handarbeiten gibt es spezielle sets mit kleinen Schnitten Gewebe, bereits ausgesuchten zueinander in Farbe und Muster.

Für raskroja Stück Stoff brauchen Lineal oder Zentimeter-Band, sowie Kreide, razmetochnaia einen Stift für die Arbeit mit dem Tuch. Ebenfalls erforderlich sind gut geschliffene Schneiderin Schere mit Spitzen enden. Eisen hat keinen direkten Bezug zu Nähen, aber nach dem Bügeln Stoff, reibungsloser, die erheblich erleichtert die Arbeit.

Kariertes Papier und einfache Bleistifte brauchen masterice zu schaffen, um die Schnittteile der einzelnen Elemente der Arbeit. Sicherheitsnadeln, Nähnadeln für die Handarbeit, Faden und Fingerhut verwendet werden, auf der Stufe der Pre-nous.

Nähmaschine – das wichtigste Werkzeug für die Montage des Produktes. Für Patchwork muss nicht kaufen ein teures Gerät mit vielen Funktionen. Sie können mit Erfolg eine einfache elektrische Maschine mit mehreren dekorativen Nähten.

Was ist Patchwork: welche Materialien benötigen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost