Zum Inhalt springen

Was mit dem Baby in der Hütte


Für die städtische Bevölkerung Gartenhaus längst nicht mehr ein Ort der Kultivierung einer ganzen Ernte für den Winter. Nun auf dem Lande häufiger eine Pause von der Arbeit, Stadtlärm und Sommer-Smog. Die Eltern sind glücklich, sich Sonnen auf dem Lande, Bücher zu Lesen, Varnish Grillen oder einfach nur entspannen, frische Luft zu atmen.



Und was tun kleine Kinder auf dem Lande? Weil Sie nie still sitzen an einem Ort.

  • Machen Sie für die Kinder auf dem Land mit Ihren eigenen Händen einen Spielplatz. Keine Notwendigkeit, errichten ganze Entertainment-Center. Die Jungs freuen sich Sandkasten, Schaukeln, Rutschbahn klein. Sie vergraben Reifen halb in die Erde und schön zu färben. Kann man aus PEN ‘ Kov verschiedene Tiere, aus den Brettern – Auto oder kutsche.

  • Stellen Sie auf einem Grundstück einen kleinen aufblasbaren Pool und Baden. Dieser Pool nicht viel Platz, es ist leicht zerlegt und gereinigt werden. Kühles Wasser, gesammelt wurde in den Pool am morgen, schnell aufgeheizt, bis eine angenehme Temperatur.

  • Kaufen Sie für den Sommer ein Kind das Springseil, Bälle in verschiedenen Größen, Formen für Meilen von überall, Schaufeln, Baby-Eimer. Für gemeinsame Spiele erhältlich Badminton, Bumerang oder ein Trampolin. Spielen Sie mit Ihren Kindern zusammen, dann werden Sie nicht langweilen.

  • Machen Sie selbst einen Drachen und führen Sie es. In der Stadt kein Platz für solche Unterhaltung, und in der Hütte immer leer und windiges Feld. Start-Schlange – ganz faszinierendes Schauspiel.

  • Die jüngeren Kinder können sich mit den Pflanzen und den Tieren auf dem Lande. Zeigen Sie dem Kind die Blumen und Kräuter, lassen Sie zu riechen oder Sie zu sammeln für die Schönheit. Halten Sie ein Auge mit einem Kind an, die Käfer und Schmetterlinge, Schmetterlingsnetz fangen Sie, näher zu prüfen. Hören Sie mit Ihrem Kind Vögel singen; erzählen Sie ihm, wer singt und warum.

  • Pflanzen Sie auf dem Grundstück einen kleinen Gemüsegarten und Pflege für den ganzen Sommer mit ihm zusammen ein Kind. Es wird interessant sein zu beobachten, wie die Sprossen erscheinen, wie Zwiebeln und Karotten wachsen. Und im Herbst können Sie gemeinsam ernten und Kochen etwas für den Papst.

Je jünger das Kind ist, desto ihm interessanter auf dem Lande. Für ihn ist es ein neues Gefühl, neue sounds, ein Interessantes Ambiente. Erlauben Sie Ihrem Kind zu berühren, alles in seinem Weg, erlauben Sie, barfuß zu gehen und kriechen auf den Knien. Ein Urlaub für ihn nicht nur interessant, sondern auch hilfreich für die Allgemeine Entwicklung.

Was mit dem Baby in der Hütte

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost