Zum Inhalt springen

Was sind die Figuren in der Astrologie


Bei der Zusammenstellung der kosmogrammy für jeden einzelnen Astrologen legen großen Wert auf eine Lage der Planeten im Tierkreis Kreis, mit dem argument, dass durch das Verhältnis der Planeten in diesem Kreis können Sie sehen, die Vergangenheit und die Zukunft des Menschen.



Artikel zum Thema:

Die Frage «welche Träume, ist die Tatsache, dass mich geschimpft?» – Antwort 2

Im Laufe der Zeit Astrologe Mark Johnson stufte acht Figuren (oder Sie genannt werden Aspekte) der Planeten im Tierkreis Kreis und eine Charakterisierung der Gesichtszüge der Menschen, die geboren wurden, in übereinstimmung mit der Anordnung dieser zahlen. Die Berechnung des Verhältnisses der Formen mit der Anordnung der Planeten im Kreis im Moment der Geburt eines Menschen nennt man kosmogrammoi für diese Person.

8 Figuren Johnson

Die Astrologen nahmen die Klassifizierung von Johnson, haben aber Ergänzungen der Beschreibung typecasting.

Nach der Definition von Johnson ist acht astrologischen Figuren, die genannt werden:
– Schüssel,
– Korb,
– Das Bündel (oder Bündel),
– Schleuder,
– Hocker,
– Lokomotive,
– Eine Schaukel (oder Rocker),
– Werwolf.

In der Figur Schüssel die Positionen der Planeten im Tierkreis befindet sich im Kreis 180 Grad-Sektor, beim übergang in einen anderen Sektor eines Kreises der Planeten Figur Schale Korb gebildet.

Bundle – alle Planeten dieser Figur konzentriert in 120 Grad-Sektor eines Kreises, und in der Figur Schleuder einer der Planeten abgerissen und auf der anderen Hälfte des Tierkreises.

Hocker – Figur, bei der gegenüber dem Sektor von 120 Grad, die gegenüberliegende Sektor in zwei Hälften geteilt, und einer von Ihnen ist ein Planet platziert. Die Figur gilt als schwierig.

In der Lok Planeten sind so angeordnet, dass Sie beschäftigt zwei Drittel des Kreises, und in der Schaukel – alle Planeten befinden sich in symmetrischen Sektoren.

Werwolf – Figur, bei der alle Planeten befinden sich gleichmäßig auf einem tierkreishoroskop gemacht Kreis.

Optionen für die Position der Planeten im Tierkreis Kreis viele, Sie bilden die Elemente kosmogrammy, aber jedes kosmogramm kann man in übereinstimmung mit einer von zahlen von Johnson. Diese Figuren sind ein grundlegendes Kriterium bei der Erstellung des Horoskops.

Die Zusammenstellung des Horoskops

Für die Erstellung des Horoskops wissen müssen das Datum und die genaue Zeit der Geburt des Menschen, es gibt die Möglichkeit, die richtige Figur, dass ist der erste Schritt bei der Erstellung des Horoskops. Die zweite Phase – eine sorgfältige Analyse der Probleme, die Unruhe des Menschen, und die Zusammenstellung kosmogrammy im Lichte dieser Probleme.

Für eine erfolgreiche Analyse der Figuren Astrologen visuell bestimmen, auf welche Art von Konfiguration es gilt: die linearen, dreieckigen oder chetyrehygolnomy. In der Zukunft ist die Definition der Formen wie konsonansnoi oder dissonansnoi.

Derzeit Astrologen bei der Erstellung Ihrer Prognosen stützen sich nicht nur auf die Deutung der Figuren. Sie teilen nicht die Figur auf positive und negative. Die Figuren werden als konsonansnye oder dissonansnye.

Was sind die Figuren in der Astrologie

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost