Zum Inhalt springen

Welche Impfungen sind Jungtiere und in welchem Alter: und was

Inhalt

  • Wann beginnen Kätzchen zu impfen
  • Welche Impfungen sind Jungtiere und was
  • In welchem Alter, welche und was geimpft Kätzchen
  • Schottisch vislouhie die Ktzchen
  • Wenn geimpft, die Briten
  • Die Impfung Sphinxe
  • Maine Coon
  • Was bestimmt den Preis von Impfungen

Wann beginnen Kätzchen zu impfen

In den ersten Lebenstagen über die Immunität Kätzchen kümmert sich um Ihre Mutter. Sobald das Kind entwöhnt von der Katze, seine Natürliche Verteidigung beginnt zu welken. Daher ist das Immunsystem braucht Unterstützung. Rechtzeitige Unterstützung sind Impfungen. Sie schützen das Tier vor Infektionen. Es ist wichtig zu verstehen, welche Impfungen sind Jungtiere und in welchem Alter. Die Impfung, die in einem frühen Alter zu, kann Sie stören den natürlichen Schutz des Tieres oder falsch bilden eine künstliche. Deshalb beeilen Sie sich nicht impfen Baby früher als 3 Monate.

Zur Ermittlung der optimalen Zeit für eine Impfung ist es wichtig zu verstehen, ob die Mutter geimpft Kätzchen. Wenn die Katze nicht haben impfen, Grafik verstellt auf 3-4 Wochen.



Welche Impfungen sind Jungtiere und was

In welchem Alter beginnen die Impfungen? Dies ist abhängig von der Infektion, von dem Sie ein Kind schützen wollen. Bitte beachten Sie, dass alle Impfungen in den empfohlenen und zwingend. Letzteres sollte auch das impfen von folgenden Krankheiten:

  • Feline chymka oder panleikopeniia. Es ist eine sehr schwere und gefährliche Krankheit, die schwer behandelbar. Virale Pathologie betrifft die Verdauungsorgane und das Herz. Führt zu Austrocknung. Es ist wichtig, rechtzeitig Ihren Tierarzt, sonst wird das Tier sterben. Die gefährlich ist die Krankheit für Erwachsene Katzen und Kätzchen.
  • Rinotraheit verursacht Herpes-Virus (Feline). Symptome der Krankheit sind Fieber, Tracheitis, verstopfte Nase, Konjunktivitis. Rinotraheit schwierig diagnostiziert. Er geht Häufig in eine chronische Form. Auch nach der Behandlung bleibt das Virus im Körper des Tieres. Von 5% bis 20% der Tiere sterben an dieser schrecklichen Krankheit.
  • Kalciviroz ist eine der gefährlichsten und häufigsten Virusinfektionen, die infiziert sind beim direkten Kontakt. Tiere fangen können Sie auch auf einem Spaziergang oder bei obnuhivanii menschlichen Schuhen. Das erste Zeichen der Krankheit ist die Erhöhung der Temperatur bis zu +40 Grad. Im Mund Katzen erscheinen kleine Wunden. Zu den Symptomen gehören Speichelfluss, Bindehautentzündung, Mundgeruch, niesen. Für Menschen ist die Krankheit nicht gefährlich, aber die Tiere sterben in 30% der Fälle.
  • Tollwut – eine schwere Krankheit, die Rückenmark und Gehirn. Er ist gefährlich, nicht nur für Katzen, sondern für Menschen.
  • Die Gastgeber, die sich um Ihre Haustiere zu nehmen, in der Regel vermitteln Sie auch von der Katze Chlamydien. Die Krankheit befällt die Schleimhaut des Auges, die Urogenitalsystems, die Verdauungsorgane und die Atmungsorgane. Es ist gefährlich und für den Menschen.

    Interessant! 4 effektive Methode der Bestimmung des Geschlechts Kätzchen

    • Und Sie machen Impfungen Kätzchen?

      Ja, planmäßig

      Nein, noch nie gemacht

      Gehen, da er noch zu klein

      Ja, wenn es eine Gefahr der Ansteckung

      Ich bin gegen Impfungen

      Stimmen

    In welchem Alter, welche und was geimpft Kätzchen

    Die ersten Impfungen sind im Alter von 8-10 Wochen. In 2 Monaten kann man impfen Kätzchen, geboren aus neprivitoi Mutter. In einem dreimonatigen Alter verabreicht den Impfstoff gegen panleikopenii, rinotraheita und kalciviroza. Ein Komplexes Präparat, verabreicht mehrmals, unter Beachtung der Intervall von 2 bis 4 Wochen. Nur bis zu einem Jahr erfolgt 3-5 Impfungen.

    Vom Kätzchen Tollwut müssen Sie vermitteln in 12 Wochen. Sehr oft zusammen mit der Impfung machen revakcinaciei, die durchgeführt wird durch 3-4 Wochen nach der ersten Impfung.
    Viele Tierärzte empfehlen die Verwendung von Zubereitungen von einem Hersteller.

    Nach dem Eingriff für mehrere Wochen KITTEN müssen schadlos zu halten von jeglichen Kontakt mit der Außenwelt. Vergessen Sie nicht, dass in dieser Zeit sein Immunsystem geschwächt ist. Außerdem, die Bildung der Schutz vor einer bestimmten Infektion beginnt erst 10 Tage nach der Injektion.

    Schottisch vislouhie die Ktzchen

    Welche Impfungen und in welchem Alter machen die Schotten:

  • Die erste Impfung erfolgt in 2-2,5 Wochen.
  • Folgende machen noch nach 4 Wochen.
  • Wenn die Schotten beenden impfen lassen? Letzte stellen im Jahr.
  • Weiterhin jährlich impfen Erwachsene Katzen.
  • Wenn geimpft, die Briten

    Der kleine Brite die erste Impfung machen in 2-2,5 Jahren. Nach 3 Wochen wiederholungsimpfung durchführen. Gleichzeitig verabreichte Medikamente gegen Tollwut. In einem frühen Alter diesen Impfstoff nicht eingegeben werden sollten, da Sie sehr schwer und nicht leicht verträgliches Tier.

    Die Dritte Injektion erfolgt jährlich. Von diesem Moment an ein Tier als ein Erwachsener. Die Impfung erfolgt einmal im Jahr.

    Die Impfung Sphinxe

    Kätzchen Sphinxe impfen nach dem individuellen Zeitplan, aufgrund der Besonderheiten des Organismus. Das Intervall von 6 bis 16 Wochen gilt als die gefährlichste für Kinder. Die Sache ist, dass Ihr Körper in dieser Zeit noch nicht produzieren kann Immunität. Deshalb Kätzchen müssen rechtzeitig impfen innerhalb von 1-2 Wochen, wenn die aktive Immunität gebildet hat. Die erste Impfung erfolgt mit 6 bis 12-16 Wochen. Im übrigen ist die Regelung der nicht anders als andere Rassen.

    Interessant! Wie schnell beseitigen Verstopfung bei der Katze zu Hause

    Maine Coon

    Zum ersten mal Maine Coon Kätzchen vermitteln in 2-3 Monaten. Noch einen Monat verbringen wiederholungsimpfung. Die Letzte Impfung stellen im Jahr, danach jedes Jahr wiederholt. Aber die bengalischen Katzen impfen nach der Allgemeinen Grafik.

    Was bestimmt den Preis von Impfungen

    Die Kosten für die Impfung abhängig vom Preis des Medikaments und der Tarife der Klinik, in der Sie sich das Verfahren durchführen. Wenn Sie beabsichtigen, sich impfen, Fragen Sie Ihren Tierarzt, welcher Hersteller ist zu bevorzugen. Erwähnen Sie, dass in der Regel empfehlen Experten zu erwerben, den Impfstoff einer Firma für alle Stufen.

    Einige Beispiele von Impfstoffen:

  • «Myltifel» ist inaktiviert Kinderlähmung, die in Russland gemacht. Sie können setzen Sie in 2,5 Monaten.
  • «Felovaks» — ein weiteres Kinderlähmung aus dem «Toten» Virus. Immunität nach seiner Anwendung produziert in 2 Wochen.
  • «Nobivak Forter» — Kinderlähmung mit lebenden Viren, kann Sie verwendet werden, beginnend mit einer dreimonatigen Alter.
  • «Nobivak Triket» es wird nicht früher als in 3 Monaten. Polyvalenten Impfstoff wird in 3 Wochen.
  • Welche Impfungen sind Jungtiere und in welchem Alter: und was

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost