Zum Inhalt springen

Welcher Sauger ist besser – Latex oder Silikon: Eigenschaften, Tipps zur Auswahl, Meinungen von Experten

Ohne Schnuller heute keine Kosten, kein Kind. Welcher Schnuller ist besser – Latex oder Silikon? Diese Frage interessiert die meisten Jungen Eltern. Material Schnuller, hat natürlich einen Wert, aber es gibt andere Auswahlkriterien, die kann nicht ignoriert werden.

Warum Attrappe?

Bevor ich auf die Frage, welches die Brustwarze besser – Latex oder Silikon, sollten Sie verstehen, warum es nötig ist.



Dummy ist ein Objekt, imitiert die Brustwarze der weiblichen Brust. Benötigen Sie für die Befriedigung der Saugreflex bei Kindern. Kinder, die sich auf die Natürliche Fütterung, in der Regel nicht brauchen in einem solchen Gegenstand. Die Tatsache, dass häufige Positionen beim anlegen an die mütterliche Brust vollständig erfüllen dieses Reflex.

Aber wenn der Winzling befindet sich auf gemischten oder künstliche Ernährung, dann ist es eigenartig unruhig einzuschlafen. In diesem Fall wird die Brustwarze Kind einfach notwendig. Oft Dummy hilft Tröpfchenweise leiden unter Koliken und gazikov in den Bauch, so wie aktive saugen hilft die Ausscheidung.

Latex

Die Produktion von Kinder-Nippel spaltete sich in zwei Arten – aus Silikon und Latex. Diese und andere sind im Handel erhältlich. Und deshalb ist die berechtigte Frage, welches die Brustwarze besser – Latex oder Silikon.

Der Hauptunterschied zwischen Ihnen ist, dass die Produkte aus Latex hat einen gelblichen Farbton und einen spezifischen Geruch.

Aber das fehlen von künstlichen Materialien in der Zusammensetzung der Schnuller schützt Baby vor den schädlichen Auswirkungen. Darüber hinaus verfügt es über anatomische Form in Verbindung mit einer Sanftheit, die so bringt Sie zu den Besonderheiten der weiblichen Brust. Ändern Sie die Latex-Schnuller müssen mindestens einmal im Monat.

Nachteile von Latex-Schnuller

So, welches die Brustwarze besser?

Latex-Schnuller besteht aus natürlichen Materialien, aber hat eine Reihe von Nachteilen:

  • Das Material verträgt keine hohen Temperaturen, deshalb Kochen kontraindiziert.
  • Bei längerer Verwendung der Brustwarze beginnt mit dem zusammenkleben und im Umfang zunehmen.
  • Latex enthält Moleküle des proteins, die manchmal eine Quelle der allergischen Reaktion.
  • Unter dem Einfluss von UV (Sonnenlicht) die Brustwarze beginnt sich zu verdunkeln.
  • Silikon

    Wenn Sie darüber nachdenken, welche Schnuller besser für das Neugeborene, ist es besser, den Vorzug zu geben, Latex, da das Material völlig unschädlich. Aber Silikon besteht aus einem festeren Material, und Sie können Sie Kochen ohne Angst um die Entstehung von Schäden. Darüber hinaus ist ein transparentes Material ohne Geruch. Also hier gibt es ein strittiger Punkt.

    Trotz der künstliche Zusammensetzung, Silikon bleibt resistent gegen Desinfektion. Ja, und ändern Sie diese Schnuller kann einmal in drei Monaten.

    Der einzige Nachteil von Silikon ist seine unbeständig gegen gryzeniu. So, mit Krümel prorezavshimisia Zähnen keine erheblichen Schwierigkeiten Schnuller kauen.

    Wenn die Eltern schwierig mit der Auswahl, meistens kaufen Sie 2 Arten von Nippel und beobachten das Kind. Welche er wählt, und das ist die beste Option für ihn.

    Tipps für die Auswahl

    Aber auch zu wissen, welches die Brustwarze besser zu wählen, müssen Sie ein Qualitätsprodukt. Wie oben erwähnt, meist das Kind selbst bestimmt, Silikon und Latex Schnuller benutzen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Wahl des Materials – das ist ein kleiner Teil. Vorsicht auch beim Kauf sollte auf die Form und Größe der Attrappen.

    Erfahrene Eltern raten, bevorzugt auf bekannte Marken:

  • NUK. Der Hersteller produziert Brustwarzen aus weichem Latex, die fast niemand hat den Druck auf Lippen und Zunge. Ein-und Luftventil, verhindert die Bildung von Zahnfehlstellungen.
  • PHILIPS AVENT. Schnuller sind aus Silikon. Hat 6 Löcher für die volle Atmung Krümel. Komplett mit Nippeln gehen Schutzkappen. Wegen der Luftausströmer Schnuller in den Hohlraum gespritzt werden kann die Feuchtigkeit und bleiben im inneren.
  • CHICCO. Latex Schnuller dieser Marke, trotz seiner Weichheit, eine hohe Festigkeit und Elastizität. Schnuller ganz leicht waschen. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass Latex gehört zu kurzlebig content, daher müssen Wechsel der Schnuller einmal im Monat.
  • CANPOL BABIES. Schnuller haben eine hohe Qualität, anatomische Form und eine sehr komfortabel zu bedienen. Produziert sowohl aus Latex als auch aus Silikon.
  • TOMMEE TIPPEE. Schnuller des Herstellers sind in der großen Nachfrage unter den meisten Eltern. Brustwarze unterscheidet sich die kieferorthopädische Form und entwickelt, um Kinder aller Altersgruppen. Diese hochwertige Schnuller, aber Sie hat einen hohen Preis.
  • PIGEON. Schnuller dieser Marke sind eine perfekte Wahl für Babys bis 4 Monate. Schnuller hat ortodonticheskyu Form, das heißt splusnyta im mittleren Teil. Plus sind ein schönes Design, ansprechendes Design und relativ niedrigen Kosten.
  • BIBI. Schnuller sind aus weichem Silikon. Unterscheiden sich durch die Haltbarkeit und die schönen Zeichnungen. Zu pystyshke Schutzhülle und Ständer mitgeliefert. Unter den Nachteilen sind die falsche Form wie Kirschen, sowie eine kleine Menge Löcher, die für Belüftung.
  • Meinung der Kinderärzte

    Bevor Sie entscheiden, welche Art von Schnuller besser für das Kind kaufen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Die Tatsache, dass die meisten Kinderärzte sagen die Jungen Mütter in der Tatsache, dass das saugen Schnuller negative Auswirkungen auf das stillen. Brustwarze teilweise wird ein künstlicher Ersatz für die mütterliche Brust, daher verringert sich die Menge des Auflegens und dann die Milchproduktion.

    Im Hinblick auf die Kinder, die mit der Flasche gefüttert wurden, dann manchmal die ärzte selber darauf bestehen, mit Brustwarzen. Die Tatsache, dass richtig gewählte Dummy wird dazu beitragen, halten die Krümel von den möglichen Problemen mit Biss.

    Dr. Komorowski gehört zu den Brustwarzen loyal. Er glaubt, dass das aufgeben eines solchen Gegenstandes sinnlos, so wie ein Kind, während das saugen besser einschläft. Abgesehen davon, Dummy ist ein ausgezeichneter Ersatz für Kinder, die daran gewöhnt, seinen eigenen Finger saugen.

    Tipps für Eltern

    Wir prüften die Antwort auf eine Frage, die betrifft, welche Schnuller ist besser – Silikon oder Latex. Und kam zu dem Schluss, dass die Wahl hängt von den Eltern und Ihrem Kind. Es ist wichtig zu verstehen, dass bevorzugt sollte die Qualität der Ware.

  • Wählen Sie einen Schnuller, die aus dem vollen Material herausgearbeitet. Brustwarzen, mit einem niedrigen Preis, oft sind mittels Casting. Auf solchen pystyshkah Nähte vorhanden sind, die möglicherweise einen negativen Einfluss auf die Entwicklung der Organe der Mundhöhle.
  • Kaufen Sie keine Schnuller, die sich auf Teile. Im Betrieb sind Sie stark verschmutzt, sondern haben auch für die Desinfektion von schwer zugänglichen stellen.
  • Achten Sie darauf, welcher der Brustwarze Ihr Kind bevorzugt. Sollte nicht negativ beziehen sich auf waren, die nicht internationalen Marken. Es gibt viele Schnuller von ausgezeichneter Qualität zu einem niedrigen Preis.
  • Deshalb reicht die Aufmerksamkeit nur auf die Informationen darüber, welche Brustwarze ist besser – Latex oder Silikon. Berücksichtigen Sie und andere Kriterien waren.

    fb.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost