Zum Inhalt springen

Welches Fundament wählen?

In diesem Artikel informieren die zukünftigen Bauherren Landhäusern über den technisch richtigen Aufbau grundlegender Teil des Hauses — Fundament.



Aus schweren Materialien Gestalt oder aus der Lunge, mit den Wänden oder ohne, auf einem Lehmboden oder auf sandig — ohne Fundament auskommen nicht funktionieren. Die Fundamente ist die tragenden Konstruktionen, die auf sich Lasten aus darüberliegenden Wänden, Böden, Treppen, Dächer und deren übertragung auf den Boden.

  • Eigenschaften gruntov
  • Art der Struktur
  • Arten von Stiftungen

    • Streifenfundament
    • Anlegestelle-Stiftung
    • Floß Foundation
    • Schrauben Sie die Gründung

Sie sind anders:

  • im Design — Band, säulenförmige oder Fundamentplatte aus;
  • durch die verlegetiefe — melkozaglyblennye und versenkte;
  • nach der Weise der Ausführung — vorgefertigte, monolithische und gemischt.

Die Wahl der Art des Fundaments hängt von den Eigenschaften des Bodens (seine Eigenschaften und die Tiefe des Einfrierens) und der Art der vermuteten Struktur.


 

Die Böden sind:

  • steinig und felsig — Sie ändern nicht Ihre Eigenschaften selbst bei extremer Kälte und deshalb sind selbst die ideale Grundlage;
  • hriashevatye — bestehen aus Kies und Schutt, und zeichnen sich durch hohe Festigkeit. Die Tiefe der Grundsteinlegung der Fundamente nicht hängt von der Tiefe des Einfrierens;
  • sandig — frieren schwach, zu einer geringen Tiefe (50-100 cm);
  • lehmhaltig — gut Feuchtigkeit zu speichern, so dass beim gefrieren pychatsia (darüber, was das bedeutet, siehe unten). Der verdichtete Ton pychitsia weniger;
  • Lehm und sandiger Lehm — eine Mischung aus Sand und Lehm; je nachdem, welche Komponente überwiegt, Erdreich oder verhält sich wie Sand oder als Lehm;
  • Torf — osyshennye swampy, mit dem sehr hohen Niveau des Grundwassers.

 
Bei den negativen Temperaturen das darin enthaltene Wasser im Boden gefriert, sich ins Eis verwandelnd, und deutlich an Volumen zunimmt. Dieser Prozess, der Schwellungen Boden oft uneben, mit negativen, und manchmal einfach unheilvollen Einfluss auf das Fundament.

Auf die Tiefe des Bodens Gefrierpunkt beeinflussen:

  • Art des Bodens: Z. B. sandigen Böden einfrieren in eine größere Tiefe, als lehmhaltig;
  • Klima: je niedriger die Durchschnittstemperatur, desto gefrieren des Bodens tiefer;
  • Grundwasserspiegel: je höher Sie ist, desto stärker ist Ihr Einfluss auf das Fundament, wenn es friert.

Für jede Region und Art des Bodens richtet sich seine rechtliche Tiefe des Einfrierens. Zum Beispiel in Mo ist es:

  • für Ton und Lehm — 1,35 m;
  • für Sand und sypesei — 1,64 m;
  • für grobkörnige Sand — 1,76 m;
  • für krypnooblomochnyh Böden — 2 M.

Es sollte angemerkt werden, dass bei der Definition der Indikatoren berücksichtigt, die extrem harten Bedingungen: ein hoher Grundwasserspiegel, der starke Frost, kein Schnee. In Wirklichkeit ist die Tiefe des Bodens Gefrierpunkt kann unterscheiden sich in der kleineren Seite.

Grundwasserspiegel erheblich Einfluss auf das Verhalten des Bodens. Gut, wenn die Tiefe des Frostes Eindringtiefe von weniger Grundwasser. Wenn es mehr wird mit der zunehmenden Kälte wird zunehmen. Und wenn es erreicht den Grundwasserspiegel, die anfangen zu frieren, der Boden erhöht in Umfang und vspychitsia.

Die Schwellung des Bodens fast nie gleichmäßig erfolgt. Je stärker der Boden mit Wasser gesättigt ist, desto stärker ist er pychitsia beim gefrieren wirkt auf das Fundament. Dies kann sich in der Ausstoss des Fundamentes aus dem Boden im Winter und besonders im Frühjahr und absenken im Sommer. Das Ergebnis — die Verkantung des Fundamentes, die Umverteilung von Ladungen in ihm und in der ganzen Struktur, die Möglichkeit der Entstehung von Rissen im Fundament und in den Wänden des Hauses. Und als Folge der Verformung des Fundamentes bis zur Zerstörung von Gebäuden.

Also, wenn der Grundwasserspiegel hoch ist, und Sie erfasst die Tiefe des Einfrierens, so ist es möglich, unabhängig von der Zunahme der Kostenplan auf den Bau, wählen Sie eine sichere Variante des Fundamentes oder Grundstück zu entwässern oder Drainage verlegen.

Die Eigenschaften des Bodens und die Tiefe des Einfrierens auf dem Grundstück Bebauung — unveränderliche Größe. Ändern kann man nur die Entscheidung über den Erwerb dieses Grundstücks. Und wenn es noch nicht endgültig getroffen, sollten sich zweimal überlegen.


 

Das Fundament dient zur übertragung der schwere der ganzen Struktur auf den Boden. Natürlich die Last auf dem Fundament von Fachwerkhaus und gemauerte Hütten mit den überdeckungen aus Betonplatten anders. Verschiedenen muss und das Fundament.

Bau auf obvodnennom lehmhaltigen Grundstück oder auf einem sandigen Böden haben auch unterschiedliche Eigenschaften. Der Wunsch, in einem Landhaus Erdgeschoss oder Keller wirkt sich auch auf die Wahl der Bau des Fundamentes. Daher ist für jede Art von Struktur benötigen Ihre Stiftung. Aber jedem das Fundament muss so angeordnet sein, dass der untere Teil befand sich unter dem Gefrierpunkt Tiefe.


 

Im individuellen Bau ihn oft verwendet. Dieser Dicke «Band» des gleichen Querschnitts, die unter allen tragenden Wänden des Bauens — äußeren und inneren.

Ein Streifenfundament ist universell: es lag für Häuser und aus leichten und aus schweren Baustoffen auf Böden mit sehr unterschiedlicher Tragfähigkeit. Wenn das Haus geplant wird, vereinbaren Sie einen Keller oder eine Garage, die Sie auch benötigen Streifenfundament. Ihre Dicke hängt von der Dicke der Wände, des verwendeten Materials, sowie von der Belastung von Gebäuden.

Die Technologie ist einfach, aber arbeitsintensiv und erfordert einen großen Aufwand an Material. Streifenfundament (LF) ist von zwei Arten — glybokozaglyblennyi und melkozaglyblennyi.

— einer der zuverlässigsten für Häuser mit schweren Wänden oder decken. Hier das ganze monolithische «Band» lag in der Regel auf 20-30 cm unterhalb der Frostgrenze. Dies sichert die Stabilität der Konstruktion auf fast allen Böden, gleichzeitig bildet einen Raum im Erdgeschoss oder im Keller Etagen, dem Keller oder der Garage, aber erfordert mehr Materialverbrauch.

habe eine große Verbreitung aufgrund der geringen Kosten und ist ein monolithischer Stahlbeton «Band» auf dem sandkissen Dicke von 20-30 cm und ein add-in aus Ziegeln. Die Tiefe des Bandes — 50-70 Gelegt melkozaglyblennyi Fundament auf slabopychinistyh und nepychinistyh Böden. Manchmal bei der Einrichtung einer solchen Stiftung durch 1,5-2 m oder noch häufiger probyrivaut des Eindringens in Form von Bohrungen. Tiefe Gruben unter dem Gefrierpunkt Tiefe. Solche Stiftung errichten können jede Flachbau mit pustotelymi Stahlbeton-Platten der überdeckung. Bei guter Abdichtung innerhalb des Perimeters der Stiftung können Sie ein kleines Keller oder auch Keller.
 

Beachten Sie: melkozaglyblennyi das Fundament nicht legen auf promerzshem Basis und lassen nezagryjennym für den Winter. Andernfalls wird das Fundament und den Boden um ihn vorübergehend zu isolieren Sägemehl, Blähton oder ähnlichen Materialien, die schützen den Boden vor Frost, und auf die Oberfläche des Fundamentes Abdichtung auftragen.

Für die selbständige Herstellung von Fundament benötigen Sie eine Betonmischer. Wählen Sie die passende Ausrüstung können Sie in unserem Markt. Abschnitt Betonmischer zu geben.
 

Eine der häufigsten und günstigsten Optionen. Es ist sehr geeignet für Böden, die nicht anfällig für pycheniu und podvijkam. Er ist wirtschaftlich, zuverlässig, erfordert keine zusätzlichen arbeiten nach der Hydroisolation, aber es darf nicht angewendet werden bei schweren Bau von Häusern auf nichtbindigen Böden: er gilt nur für einfache Häuser Drahtgitter oder Holz-Typ.

Der Prozess besteht in der Errichtung der Säulen an den Ecken und an den stellen der Kreuzung der Wände des Gebäudes, sondern auch unter den tragenden und schweren prostenkami, Balken und andere Orte mit erhöhter Belastung. Der Abstand zwischen den Pfosten — 1,5-2,5 M.

Anlegestelle-Stiftung sind aus Stein, Ziegel, Beton, Holz-und Stahlbeton-Säulen, Metall-und Asbestzement-Rohre. Nach Materialverbrauch und Kosten der Arbeit Pier Foundation in 1,5-2 Male, und bei der tiefen beliehenen — 3-5 mal billiger als Band. Machen Sie es ziemlich einfach und schnell.
 

Aber in horizontal-beweglichen Boden Stabilität zu überschlagen pfeilerfundament nicht ausreicht, und um die seitliche Verschiebung der Rückzahlung — «Feiern» Säulen — dazwischen Sie installieren möchten, verbinden lassen. Sie verfügen entweder über die Oberfläche des Bodens, entweder mit einem kleinen Einbau, die Anordnung der sandige Boden unter Ihr. Aber das Gerät Verbandwechsel erheblich verteuert und erschwert die Stiftung, obwohl Sie können darauf bauen auch die Backsteinbauten mit netolstymi Wänden.

Darüber hinaus, für die Erhaltung der Wärme im unterirdischen Raum und Schutz vor Feuchtigkeit und Staub zwischen den Pfosten machen «zabirky» — Wand aus Ziegel, Beton u.ä. 10-20 cm Dicke, zaglyblennyu in den Boden 10-20 cm Wenn der Boden pychinistyi, dann unter zabirkoi veranstalten sandige Boden in 15-20 cm.

Bei der Verwendung von pfeilerfundament dürfen die Bündelung in einer einzigen Einheit pristraivaemye Veranda, Veranda, Terrasse. Für diese Räume machen Ihr eigenes Fundament, das Haus und pristraivaemye Entwürfe sollten durch Deformations-Naht, da die Belastung von der Veranda, die nicht vergleichbar ist mit der Belastung von den Wänden des Hauptgebäudes und damit die Tiefgang haben wird sehr stark variieren.

 

Das monolithische Stahlbetonplatte, die sich unter der gesamten Fläche des Hauses. Floß Foundation ist es ratsam, beim Bau von Häusern auf allen Arten von Böden und bei jeder Tiefe des Grundwassers.

Dies ist eine gute Option und dann, wenn der Bau führen zu einer unebenen und stark kompressiblen, wogenden Böden, Sand-Kissen. Aufgrund seiner Konstruktion — eine monolithische Platte unter die gesamte Fläche des Hauses — diese Stiftung hat keine Angst vor Verschiebungen des Bodens.

Diese Art der Stiftung ist es ratsam, beim Bau von Ziegel -, Holz-oder Holzhäusern, in denen die Platte selbst dient als Unterboden. Das Gerät Tafel Stiftung erfordert eine erhebliche Menge von Erdarbeiten, Sand-Dumping Kissen, Abdichtung Gerät und einen großen Aufwand an Beton-und Stahlbetonarbeiten, so dass die Gesamtkosten monolithische Platte des Fundaments ist ziemlich hoch.

Für die Errichtung von PF gibt es nur 2 Einschränkungen:

  • das Grundstück sollte nicht haben eine starke Neigung, weil das Kissen wird langsam schieben;
  • schwierig einzuordnen Keller und Keller.

Wenn der Keller doch brauchen, dann gehen Sie wie folgt vor:

  • Graben die Baugrube auf die notwendige Tiefe.
  • Auf der grubensohle veranstalten ein Kissen aus Sand und Kies und Formen eine monolithische Platte.
  • Auf der Platte Errichtung von monolithischen Blöcke oder Betonieren Kellerwände.
  • An der Außenseite der Wand sorgfältig Abdichtung des Upgrades.
  • Dann wird der Raum zwischen den Wänden des Kellers und den Wänden der Grube einschlafen (manchmal mit tönernen Gerät gidrozamka).

Diese Methode ist die teuerste, da erfordert ein großes Volumen und Erdarbeiten, Beton-und Montagearbeiten. Aber am Ende haben Sie fast fertigen Keller.

 

Stiftung für schraubpfähle — eine gute Option, wenn das Haus entstanden:

  • auf Standorten mit hohem Grundwasserspiegel,
  • auf wogenden, instabile Böden,
  • auf den Grundstücken mit einer komplexen Landschaft.

Helical Haufen ist ein Stahlrohr, an dem die Klinge angeschweißt einer bestimmten Konfiguration. Die Pfähle sind in den Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 1,5 m solange, bis die instabile Schicht. Beim einschrauben der Boden zwischen den Windungen nicht wird gelockert und verdichtet durch die Schaufel die Pfähle. Deshalb schraubpfähle haben eine hohe Tragfähigkeit. Dann alle Pfähle geschnitten wird nach dem Entwurf auf dem gleichen Niveau. Trunks Pfähle betoniert auf das Niveau trimmen, und Ihre oberirdischen Teil bedecken antikorroziynim vom Bestand.

Stiftungen für schraubpfähle sind zuverlässig und wirtschaftlich. Sie benötigen keine Ausrichtung des Grundstücks, Erdarbeiten und den Einsatz von schweren Baumaschinen. Der Bau kann durchgeführt werden auf den beweglichen, bewässert den Boden, auf den Pisten und in der Nähe der großen Bäume. Wenn das Haus ist ein Holz-oder Drahtgitter, das den Grundstein legen kann für ein paar Tage.

 
Richtig angeordnet Fundament löst viele Probleme des Aufbaus. Daher, wenn neben der beabsichtigten stroiploshadkoi es gibt bereits Wohnhäuser, bei den Besitzern ist zu Fragen, welche Grundlage Sie gewählt haben und warum auch wissen, ob mit ihm irgendwelche Probleme — in einem Wort, einem fremden Erfahrung.

Die Wahl der Stiftung sollte sorgfältig angegangen werden, weil die Kosten für das Gerät eine bestimmte Art von Fundament unterscheiden sich auch nicht in Zeiten, sondern Dutzende Male.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Статья предоставлена сайтом econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost