Zum Inhalt springen

Wenn das sammeln der Morcheln in der Region Moskau: das Datum der Sammlung, Wann und wo Sie wachsen

Genehmigt Experte

Inhalt

  • Wie sollte die Erhebung
  • Wenn die Morcheln wachsen und wie man Sie findet
  • In welchen Gebieten der Region Moskau suchen
  • Wie Morcheln, nicht zu verwechseln mit den Zeilen
  • Zusammenfassend

Wie sollte die Erhebung

Bis jetzt gibt es Diskussionen über die Richtigkeit des Gebrauches, denn in der Zusammensetzung Morcheln, einigen berichten zufolge, enthält giftige Substanzen. Doch nach der richtigen Garzeit von Ihnen befreien kann, wie und von überschüssiger Flüssigkeit.



Viele, nicht zu wissen, wenn Sie anfangen zu wachsen Morcheln, und wo, verfehlen Saison sammeln von Pilzen. Die Günstigste Zeit in den Vororten – nicht im Sommer und in der ersten Hälfte des Frühlings, unmittelbar nach der Schneeschmelze.

Um nicht zu verpassen, wenn Sie beginnen, die Morcheln wachsen, sollten Sie darauf achten Witterung. Im Jahr 2020 die Saison beginnt voraussichtlich im Mai. Abhängig von den Prognosen der Meteorologen für die nächsten Termine.

Für die Gewinnung von Morcheln in den Vororten kaum geführt werden keine gefährlichen und riskanten Krieg. Experten und gewöhnliche Einwohner wissen über die medizinischen Besonderheiten des Pilzes und deshalb bestrebt, nicht nur als köstliche Nahrung und eine effektive pharmakologische Mittel, sondern auch für eine gute Landung auf den landgrundstcken.

Beachten Sie: Ende Juni eine solche «Ernte» nicht zu viel, und im Herbst die Möglichkeit des Sammelns und gar verloren werden wegen der drastischen klimatischen Veränderungen.

  • Sie lieben Pilze?

    Ja

    Nein

    Nicht sehr

    Stimmen

Wicht hat ähnlichkeit mit veselkoi vulgare, enthält giftige Substanzen. Einige Pilzsammler zu verwechseln mit essbaren Variante, indem Sie die fatalen Fehler machen.

Erfordert eine Gründliche Kenntnis über die Normen der Sicherheit. Wenn es sich nicht ergibt, um welche Art des Pilzes, geben ihm den Vorzug unerwünscht, um nicht die Gesundheit schädigen.

In letzter Zeit gab es eine Tendenz, Stiche zu sammeln. Sie bedingt giftig, äußerlich erinnert das Kleinhirn und verlieren toxischen Eigenschaften nach einem langen Wärmebehandlung.

Wenn die Morcheln wachsen und wie man Sie findet

Das sammeln von Morcheln in der Moskauer Region beginnt im April. Genau und schnell bestimmen Saisonalität unmöglich, es hängt alles von den Eigenschaften des Wetters. Auch einige Umstände zu berücksichtigen, wenn sammeln die «Ernte» in den Vororten:

  • Wicht beginnt zu wachsen mit dem Aufkommen der ersten Kräuter.
  • Mit raspysheniem Ohrringe bei Espe können Sie beginnen, «Jagd».
  • Reifen Morcheln während der Blüte Nachtblindheit.
  • Pilzsammler empfehlen «Jagd» in der Zeit von Anfang April bis Mitte Juni.

    In welchen Gebieten der Region Moskau suchen

    Morcheln in der Region Moskau wachsen in allen Wäldern, können Sie auch in den Metropolen der Parkzonen. Und sich in den Vororten, kann man auf die Suche gehen Kiefernwald. Wenn sammeln diese Pilze und wo, steht an der Wettervorhersage orientieren — sobald wärmer, und so wird «die Ernte».

  • Bevorzugt wird empfohlen, Gebiete mit sandigen Böden, die die Eigenschaft schnell warm.
  • Kultur hygrophil, also die Auswahl sollte zugunsten des Pflanzens und prigorkov, stark mit Vegetation.
  • Pilze wachsen auch auf torfigen Böden, entsprechend der Lage des Sumpf wäre ein nützlicher.
  • Sammeln eine reiche Ernte können Sie nicht nur im Wald, sondern auch in Apfelplantagen umgebene Gärten, vorstädtischen Gebieten und entlang der Nebenstraßen.

    Wie Morcheln, nicht zu verwechseln mit den Zeilen

    Einige Pilzsammler machen Fehler bei der Auswahl der erforderlichen Arten von Pilzen. Um Ausfälle zu vermeiden, müssen Sie die folgenden Tipps:

  • Die kleinen Stiche haben ähnlichkeit mit Nüssen. Growing up, Sie sind ähnlich wie das Kleinhirn. Die Farbe des Hutes ist Braun, kann unterschiedliche Schattierungen. Der Stiel weiß und kurz, daher große Pilze erinnern an die Bälle. Die Zeilen sind Recht schwer. In der Regel werden Sie Kochen nimmt eine Menge Zeit.
  • Hut Morcheln herausgezogen, hat die Form eines Kegels und erinnert an Bienenwaben. Die Farbe variiert von Grau bis Braun, Stiel gelblich, hat eine größere Länge als die strochkov. Wenn Wicht halbieren, werden Sie feststellen, dass er hohl ist.
  • Morcheln und die Zeilen wachsen überwiegend in großen Gruppen, so dass die «Ernte» wird reichen. In den Vororten schwierig zu finden, eine riesige Anzahl von Speisemorcheln, im Gegensatz zu strochkov. Wachsen in der Regel nach den Blockaden, an Waldrändern, entlang der Wege. Vielleicht erwischt einen erfahrenen gribniky, auch wenn vor kurzem hat es geschneit.
  • In Erster Linie, Morcheln gründlich Kochen Sie innerhalb von einer halben Stunde, dann Gießen Sie den Inhalt und Spülen Sie die Pilze unter fließendem Wasser, vorzugsweise zweimal. Am Ende des Prozesses können Sie auf die Wärmebehandlung.

    Interessant! Wenn die Morcheln wachsen im Gebiet Leningrad

    Sie sind nicht nur mit exquisitem Geschmack. Morcheln — effektive «Allheilmittel» von Gelenkerkrankungen und Schmerzen in der Onkologie. In einigen europäischen Ländern ist eine solche «Ernte» gilt als Delikatesse. Auf ihm erschien die Nachfrage in letzter Zeit, so empfiehlt es sich, den Besuch von Orten, in denen mindestens Sommerfrischler und Touristen.

    Mitte Juni in der Region Moskau Pilze suchen, folgt nicht, wie im Herbst. Im Voraus zu wissen, Wann die Ernte Morcheln, kann man rechtzeitig Vorräte für den Winter zu machen.

    Zusammenfassend

  • Es lohnt sich unterscheiden von Morcheln strochkov.
  • Wählen Sie die richtige Zeit, wenn in der Region Moskau zu sammeln Pilze, und finden Sie heraus im Voraus, wo Sie wachsen.
  • Nach dem sammeln vor dem Kochen unbedingt thermisch verarbeiten kann.
  • Wenn das sammeln der Morcheln in der Region Moskau: das Datum der Sammlung, Wann und wo Sie wachsen

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost