Zum Inhalt springen

Wenn Palmsonntag im Jahr 2020: welche Zahl bei den Orthodoxen, Kalender, Tradition

Inhalt

  • Die Geschichte und die Essenz des Urlaubs
  • Warum Sonntag – Palm
  • Bonus

Die Geschichte und die Essenz des Urlaubs

Das Datum, Wann wird der Palmsonntag nicht zufällig gewählt, und in der Orthodoxie, die Tradition der feier etwas anders als andere Zweige des Christentums. In Russland, im Jahr 2020 seine Spuren an den alten Traditionen, nicht nur christlich, sondern auch heidnisch.



Die ganze Karwoche, deren Symbol war die pflanze, über die innewohnende gemäßigte Klima früher als Blume der Woche und es ging immer 7 Tage bis zum Passahfest.

Im Jahr 2020 in Russland Palmsonntag bedeutet mehrere historische Ereignisse, tief verehrt von Christen auf der ganzen Welt:

  • an diesem Tag trat der Herr in Jerusalem, und die Bewohner der Stadt grüßten ihn die Entstehung von Palmzweigen;
  • an diesem Tag Jesus Christus hat das visuelle Bestätigung des Glaubens an ihn als den Messias, und seinen Eintritt in die Große Stadt wurde mit einem speziellen Utensilien, Belege die Bereitschaft, nicht um Kriege, nicht um zu regieren und sich selbst zu opfern im Namen der Menschheit;
  • die Juden wiederum nicht zufällig gingen ihm entgegen mit Palmzweigen – Sie bestätigt damit den glauben an seine göttliche Bestimmung, eine friedliche Mission und den Sieg, gewann die neue Religion;
  • der Einstieg in der heutigen Palmsonntag eine Woche vor seinem tragischen Tod und der wundersamen Auferstehung, Messias wusste, welches traurige Schicksal erwartet ihn nach ein paar Tagen, aber ich war auch fest entschlossen bis zum Ende zu gehen und sich zu opfern im Namen begrüßen ihn die Menschen mit Palmzweigen in den Händen.

Erfahren Sie, Wann wird dieses Große fest möglich, zu wissen, welche Zahl wird Ostern. Im Jahr 2020, wenn der Palmsonntag wird bestimmen ist einfach. Dieses Datum fällt auf den 12. April. Und zu jeder anderen Zeit, Einzug in Jerusalem gefeiert, genau eine Woche vor dem wichtigsten Feiertag der Gläubigen im Jahr. Kann man nicht beantworten, welche Zahl bei den Orthodoxen diesen hellen Tag, nicht einen Blick in den Kalender.

Er hat keine strengen Kalenderdatum, aber es gibt klar definierte Zeitfenster während der Passage des Großen Fastens, vor der Karwoche, genau eine Woche vor Ostern. Und im Jahr 2020 diese kirchliche Tradition, deren strikte Einhaltung, wird keine Ausnahme sein.

  • Und Sie jedes Jahr Feiern Palmsonntag?

    Ja

    Nicht jedes Jahr

    Nein nicht Feiern

    Stimmen

 ​

Warum Sonntag – Palm

Bei Gläubigen Menschen, yznaushih, welche Zahl kommt Palmsonntag nach dem Kirchenkalender auf das Jahr 2020, fast nicht mehr die Frage, warum dieses Datum markiert den Besuch des Tempels Gottes mit den Zweigen der Weide, statt Palmen.

Orthodoxie – eine gute und humane Religion, durch die Menschen, die es auf dem Territorium der Kiewer rus, nicht otvergshaia jahrhundertealte Traditionen und heidnischen Vorstellungen, die sich mit langen Beobachtungen über die Naturkräfte, den Wechsel der Jahreszeiten.

Palma wächst in gemäßigten Klimazonen, aber in den Orten Keimen Sie symbolisiert den Sieg, Rechtfertigung in Rechtssachen, Frieden, Gesundheit und Langlebigkeit. Es ist ein Symbol des Sieges des Frühlings über den Winter, des Glaubens an den Triumph des Guten über das Böse, der übermacht der guten Kräfte im ewigen Kampf zwischen Ihnen.

Nach dem Tod Jesu und seiner Auferstehung, nämlich die Zweige der Palmen wurden zum Symbol des Martyriums. Neue sakrale Bedeutung erlaubt Ihnen, die Zweige der Palmen auf den Ikonen mit dem Bild der Märtyrer für den glauben. Aber Sie dienen nicht als Symbol der Qual und des Leidens, sondern als Zeichen dafür, dass die Qualen nicht umsonst war und der richtige glaube hat gesiegt.

In Russland die Gläubigen nichts zu frisch geschnittene Zweige von Palmen, symbolisiert in den heißen Breitengraden Eintritt des Herrn in Jerusalem. Die Orthodoxen dieses Symbol ersetzt die Zweige der Weide, die für die Heiden nicht weniger wichtig-Utensilien und glauben:

  • es ist der erste Baum, der nach dem langen Winter beginnt zu blühen und entlassen Ihre Nieren;
  • diese Fähigkeit, im Verständnis unserer Vorfahren, spricht über die Möglichkeit bedeuten, den Sieg des Frühlings Kräfte über den langen Winter, des Lebens über den Tod, Wiedergeburt ewig Leben;
  • bei svejesrezannoi Zweige der Palme war etwa die gleiche sakrale Bedeutung – der Sieg des Lebens über den Tod, hellen Kräfte über die dunklen;
  • in der Orthodoxie für möglich, ersetzen Sie die Zweige der pflanze, keine Besonderheit gemäßigte Klima auf immerwährendem in ihm und erfüllt etwa den gleichen Sinn, die Hoffnung auf ein anderes Leben nach dem Tod einsetzende.

Der kirchliche Kalender für das Jahr 2020 ist notwendig für alle Gläubigen Menschen nicht zu überspringen, fest – gebunden Kalenderdatum und abhängig von Ostern. Nach ihm im Jahr 2020 kann man erkennen, wie viele Beiträge beginnen und auf welche Termine sind Samstag Festschrift.

Aber die bestehenden jahrhundertealte Traditionen von Generation zu Generation weitergegeben. In übereinstimmung mit diesem glauben, Zweige von Weide, weihte in der Kirche, im Haus gehalten werden müssen bis zum nächsten Palmsonntag.

Bonus

Palm Auferstehung erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln, noch aus der Zeit der heidnischen Glaubensvorstellungen:

  • Die Zweige schneiden Sie mit einer Jungen, aber starken Holz, unbedingt – nicht wachsenden in der Nähe von Wasser, um die bösen Mächte nicht ins Haus.
  • Der Gottesdienst in der Nacht geht unbedingt mit Zweigen und Kerzen in den Händen, und an diesem Sonntag, Drop-down-auf die Fastenzeit, gibt es einige Erleichterungen in der einzuhaltenden Randbedingungen.
  • Pflanzen an diesem Tag neue Weide – bedeutet, dass das Wachstum nicht nur Bäume, sondern auch der Familie Reichtum.
  • Ein Bündel von Zweigen, aus der Kirche geholt, sicher ist auf Bojnice, um Weg von zu Hause Krankheit und Unglück.
  • Wenn Palmsonntag im Jahr 2020: welche Zahl bei den Orthodoxen, Kalender, Tradition

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost