Zum Inhalt springen

Wie aus Chiffon Nähen


Chiffon – aus dem französischen «Lappen» – feine, leichte Seide Stoff, transluzent, geeignet zum Nähen von verschiedenen Arten von Kleidung: Hosen, Röcke, Blusen, Kleider, Schals, Halstücher, etc. wegen seiner Leichtigkeit, Verarbeitung der Stoffe erfordert Besondere Aufmerksamkeit und variiert abhängig vom Modell Kleidung.



Anleitung

1
Vor der Herstellung von langen Röcke «Luftlinie» zuerst behandeln Sie die Schnitte Chiffon overlokom oder große Naht «Zick-Zack» (erst Nähen, dann Falten und wieder prostrochite für größere ähnlichkeit mit overlokom). Kurze Röcke, unabhängig von Schnitt, säumen Sie können auf die gleiche Weise.

2
Langer Rock schräg verarbeitet flachen Nähten «Zick-Zack». Der Saum wird ein wenig gewellt.

3
Die üppige Rock an den Kanten behandeln Sie zuerst overlokom, und dann schräg Grenzen. Chiffon wird etwas an Gewicht, nicht mehr erfasst und hochgehoben zu werden.

4
Wellenförmige Gewebe macht die Behandlung der kleinen «Zick-Zack», dabei entlang der Naht fädeln Sie die Angelschnur. Mit der richtigen Angelschnur Nähen sollte nicht weh Nadel und Faden durchbohrt.

5
Die Verarbeitung der Hemden und Blusen erfolgt mit Hilfe einer overlock-Naht und der doppelten podgibaniia.

Wie aus Chiffon Nähen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost