Zum Inhalt springen

Wie bereiten Gartengeräte für den Winter einlagern

Erklären, wie man richtig vorzubereiten Werkzeug für den Winter einlagern, um im Frühjahr die Helfer der Eigentümer waren bereit zu gehen.



Wenn es ernst wird kalt, sehr viele Arbeit auf dem Lande und Hofgrundstück aufhören bis zum Frühjahr. Es entsteht die Notwendigkeit einmachen, entfernen Sie das gesamte im Haushalt vorhandene Werkzeug.

Werkzeuge für alle Besitzer von privaten Häusern und Villen ist in der Regel ausreichend viele: benzokosa, Rasenmäher, Rechen, hacken, Schaufeln, Kettensägen… Alles muss ordentlich einmachen für den Winter, zum Schutz und zur Sicherung.

Ideal für die Lagerung von allen Sportgeräten wird ein gutes und ein geräumiger Schuppen. Jedoch nur beachten, dass es einen signifikanten Unterschied zwischen der Lagerung der Instrumente in einem privaten Haus, wo Sie Leben das ganze Jahr, und Wochenendhaus, wo die Besitzer kommen im Winter nur gelegentlich. Im letzteren Fall kann es sein, dass die Scheune — Wackelkontakt Ort der Lagerung, ist es leicht zu öffnen. Wenn das Haus im Winter unbewohnt, empfehlen wir übertragen alle Instrumente genau in das Haus, das immer geschützt vor Dieben am besten.

Am einfachsten bereiten Sie für den Winter einlagern manuelle mechanische Werkzeuge:

  • Rechen, Schaufeln, hacken, Sägen und andere Gartenwerkzeuge müssen Sie gründlich waschen und abtrocknen.
  • Unbedingt reparieren, was es ist nutzlos für eine aktive Ferienzeit — Stecklinge tauschen, Rost, natochit. Im Frühjahr werden Sie keine Zeit, sich damit zu beschäftigen.
  • Holzteile, Stecklinge, Sonnenblumenöl schmieren, wenn Sie befürchten, dass Sie über den Winter rissig.
  • Metallteile verwendbar mit dem Maschinenöl einschmieren und Roll-up selbstgebastelten Beutel aus Lumpen.

Schwieriger für den Winter vorbereiten-Werkzeuge, die einen Motor: benzotrimmery, Kettensäge, Grubber, Mäher und so weiter. Wir empfehlen die folgenden Regeln beachten:

  • Reinigen Sie die Werkzeuge vor Schmutz und Staub.
  • Alle Treibstoff muss abgelassen werden und geben dem Instrument ein wenig im Leerlauf zu arbeiten, um den Tank garantiert trocken war.
  • Motorenöl, das bereits benutzt wurde, auch verschmelzen. Stattdessen füllen Sie frisches, dass der Motor nicht für den Winter blieb trocken. Benutzen Sie öl, übrigens, können Sie für eine Gründliche Reinigung aller Teile, die in Kontakt mit der Erde, Holz, gras.
  • Zündkerzen herausdrehen müssen, von Schlamm zu reinigen und dann in Kraft gesetzt, um nicht in den Brennraum gekommen ist Müll.
  • Überprüfen Sie alle Filter, bei Bedarf austauschen.
  • Ist es ratsam die Werkzeuge in Form von aufgehängten, an der Wand. Obwohl zuverlässige Regal passen.

Die großen Fragen bei den Besitzern verursacht Lagerung Schweiß-Inverter. Viele glauben, dass, um Sie in einem unbeheizten Raum überhaupt nicht, tragen im Haus oder nehmen mit Ihnen in die städtische Wohnung.

In der Tat, nach den Rezensionen der Benutzer, Wechselrichter ruhig vertragen Lagerung in der Garage oder der Scheune.

Bei wiederaufladbaren elektrischen Ausrüstung müssen den Akku entfernen, reinigen Sie die Klemmen und aufladen. Selbst Akku entfernen, es kann nicht aufbewahren bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Und Werkzeug kann, bis zum Frühjahr mit ihm und in der Scheune nichts passiert.

Die wichtigste Regel bezüglich der Verwendung von Elektrowerkzeugen, listed aus einem kalten in einen warmen, ist die gleiche wie im Fall mit Inverter — warten Sie mindestens zwei Stunden!

In der Regel, Grundsätze für die Lagerung von Werkzeugen im Winter sind einfach: alles ist sauber, trocken, entfettet, in den Orten, die Batterien in der Wärme, Kraftstoff komplett gemergt. Sicher, dass Sie, wie rachitelnye Gastgeber, kümmern sich um die Tatsache, dass kleine Helfer waren bereit für die Arbeit im Frühjahr.

.

P. S. Und denken Sie daran, nur ändert Ihr Bewusstsein – wir zusammen die Welt verändern! © econet

Wie bereiten Gartengeräte für den Winter einlagern

Share Button

Interessanter:



Published inPost