Zum Inhalt springen

Wie binden die kindliche manishky


Im Herbst und Winter müssen Sie in besonderer Weise kümmern sich um die Gesundheit des Kindes. Warme Sachen: Mütze, Handschuhe, Schal usw. sollte ein wesentliches Attribut von jedem Winter-Outfit. Aber nicht immer bequem zu bedienen Kids Schal – er ständig fährt, oder Umgekehrt, zu eng zieht den Hals des Kindes. Ein guter Weg, aus dieser Situation verknüpft werden Kinder manishky selbst.



Sie benötigen

  • – 100 G Garn von jeder Farbe eine Länge von 100 Metern
  • – vier Speichen chylochnyh

Anleitung

1
So verknüpfen Kinder manishky, nehmen Sie 2 Speichen und Dial 48 Schlaufen(4*12).Entfernen Sie mit gegenüberliegenden Seiten des hervorstehenden enden der Stränge auf 12 Maschen auf zwei Stricknadeln. Schließen Sie in einen Kreis angezeichnet, um die setz-Zopf nicht auf den Kopf gestellt. Proviajite der ersten Reihe auf den drei Speichen. Tor Gummiband passt 1×1.

2
In der nächsten Reihe wird eingeführt die vierte Speiche.

3
Im Kreis viajite Tor. Überprüfen Sie die Länge entsprechend der Länge der Hals des Kindes.

4
Wenn Tores verbunden ist, gehen Sie auf die Speichen, die sind größer. Die Zeichnung ändert sich wie folgt: zwei Scharniere li, zehn Gesichts. Später li Schleifen bilden reglannyu Linie.

5
Jetzt kann in jeder zweiten Reihe auf jeder Seite von reglannoi Linie (rechts und Links) wird eine Zulage.

6
Nachdem Sie proviazali 5-6 cm, Sie sollte weiterhin funktionieren nur über dem vorderen Teil Kleid SHIRT. Wird die Arbeit mit verkürzten Reihen. Nun in jeder Reihe bis zu den seitlichen reglannyh Linien nicht doviazyvaite 3 x 2 und 3 Schleifen. An der mittleren reglannoi der Linie weiter mit der Gewichtszunahme in jedem chetnom Reihe, wie zuvor rechts und Links.

7
Durch die Verknüpfung vor, machen Sie die sogenannte Patch-Strecke, das heißt proviazyvaite Kreis auf alle Speichen.

8
Weiter im Kreis stricken Sie wieder 3 cm Gummibänder 1×1. Schließen Sie die Schleife.Hemdbrust bereit.

Wie binden die kindliche manishky

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost