Zum Inhalt springen

Wie das Kind vor dem Computer ablenken


Computerspiele und freies schwimmen im Internet gewinnt immer mehr Fans unter den Kindern. Die Abhängigkeit nimmt unterschiedliche Formen, oft bekommen Eltern greifen auf die Hilfe von Kinderpsychologen. Starten Sie gewinnen den Respekt Ihres Kindes zu hebeln ihn aus der virtuellen Welt.



Anleitung

1
Kommunizieren Sie mit Ihrem Kind mehr. Zu entlassen nicht Kinder Fragen, wie Sie nicht müde. Kam von der Arbeit, sofort Fragen Sie Ihr Kind, Ihnen frisch gebrühten Tee. Entfernen Sie die köstlichen leckereien und plaudern Sie mit Ihrem Kind beim gemeinsamen Teetrinken.

2
Die virtuelle Welt ersetzt den Kindern, die Kommunikation mit den Eltern entzogen, die Reale Welt. Dort einfach jedes Problem zu lösen, um eine Beziehung aufbauen, und so einfach können Sie beenden und starten Sie neu mit anderen Menschen. Diese scheinbare Leichtigkeit und bunte Illusionen ziehen die Jungen Menschen, er beginnt zu fürchten, Realität ausgerichtet zu fördern.

3
Mehr mit dem Kind sprechen, besprechen Ihre Angelegenheiten, Pläne, Probleme, um das jüngste Mitglied Ihrer Familie besaß das Recht auf Stimmen und war auf dem Laufenden. Konzipiert renovieren, ändern Sie die Möbel, ein Auto zu kaufen, legen Sie einen Stapel Kataloge auf dem Tisch und beraten Sie sich mit all Ihrer Heimat.

4
Wenn Sie aufrichtig Sie Interesse an der Meinung des Kindes und hören Sie seinen überlegungen, er ist viel kleiner wird sich bemühen, die Flucht in die virtuelle Welt, denn das Reale Leben ist interessant und vollgestopft mit Ereignissen.

5
Sich auch nicht hinreißen lassen «hausgemachte» Unterhaltung – TV, Solitär und Videos. Sammeln Sie mit Ihrem Kind auf die Straße – Schneemänner, laufen, Skifahren, Pflanzen, Fahrrad fahren. Kaufen Sie Ausrüstung für Wanderungen mit übernachtung (Zelt, Taschenlampen, Thermoskanne, Topf und andere nützliche Dinge). Ist aber das Kind die Möglichkeit, am Feuer sitzen, hören Ihre Geschichten über die kindheit, auf meinen Computer?

6
Veranstalten Sie Wettbewerbe, z.B. wer schneller lernt Rollschuh oder baut die höchste Burg aus Schnee. Denken Sie an den Preis, der dem Sieger zufallen. Dies kann ein Ausflug in das Erlebnisbad oder «cool» Fahrrad.

7
Nehmen Sie sich Zeit, das Ergebnis Ihrer Handlungen auftreten kann nicht die Stunde. Die Hauptsache ist, werfen Sie die versuche, Ihr Kind zu entreißen aus dem virtuellen Raum. Allmählich beginnt das Kind zu finden reales Leben mit realen Ereignissen und Abenteuern interessanter als ein Computerspiel.

Wie das Kind vor dem Computer ablenken

Share Button

Interessanter:



Published inKinderPost