Zum Inhalt springen

Wie das zeichnen von Pegasus


Pegasus – einer der bekanntesten Figuren der griechischen Mythologie.Es wird angenommen, dass diese weiße geflügelte Pferd symbolisiert die Inspiration. Wenn das Bild dieser mythischen Tier ist es wichtig, die Proportionen und Schatten richtig anwenden.



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • – Bleistift;
  • – Blatt Papier.

Anleitung

1
Für den Anfang zeichnen Sie zwei Rechtecke, in die Sie Pferd einzutragen. Raschertite Sie, wie in der Abbildung gezeigt. Nun beschriften Sie schematisch den Körper. Im oberen Teil des großen Rechtecks zeichnen Sie drei Oval. In dem kleinen Rechteck beschriften Sie den Kopf in einem Winkel von 45 Grad zeichnen Sie ein kleines Quadrat, bitte beachten Sie: das Quadrat muss kleiner Kreis.

2
Ziehen Sie die beiden Figuren, so dass ein Stück des Quadrats ein wenig gehandelt. Über den Kreis zeichnen Sie ein kleines Dreieck, bezeichnet die Ohren. Zeichnen Sie den Hals des Tieres mit Hilfe einer leicht Gebogenen Außenkante des Dreiecks. Zeichnen Sie zwei Referenzlinien für die Füße. Bitte beachten Sie, dass die zweite Linie geneigt etwas länger als das erste. Beschriften Sie die hufe mit Hilfe der zugrunde liegenden rechtwinkligen Dreiecken, über Ihnen ziehen kleine Kreise für die Fußgelenke. Auf dieser Linie markieren Sie die Knie, das Knie des hinteren Beines sollte abgebildet werden, ein wenig höher.

3
Jetzt kombinieren Sie alle Figuren so wie abgebildet. Beschriften Sie den Schwanz des Pferdes zwei länglichen, leicht geschwungenen Linien.

4
Also, das Pferd ist fast fertig, blieb die Flügel zeichnen. Von der Spitze des ersten Oval, leicht packte den Schnittpunkt mit einem anderen Oval, verbringen Sie eine gerade vertikale Linie. Zeichne diese Linie bis Rautenform, auf die legen Sie leicht schräges Dreieck nach rechts. Mit Hilfe dieses Skelettes Flügel zeichnen wird viel einfacher. Nun, aufbauend auf die Zeichnung, zeichnen der Flügel selbst.

5
Atmen Sie bei einem Pferd das Leben ist: zeichnen Sie die restlichen zwei Füße in einer natürlichen Position. Aufbauend auf der Zeichnung beschriften Sie die Niveaus des Wachstums der Federn.

6
Zeichnen Sie Augen, Nase und Mund. Zeichnen Sie die Federn auf den Flügeln, so dass von der Basis an den Rändern der Federn Größe zunahm. Versuchen Sie nicht, die Federn sind einander ähnlich, es wird nicht natürlich Aussehen!

Danach zeichne Mähne und Schweif.

Wie das zeichnen von Pegasus

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost