Zum Inhalt springen

Wie das zeichnen von Stillleben Gouache


Noch Leben wird als Kunstwerk, das zeigt unbelebte Gegenstände – Obst, Geschirr, Haushaltsgegenstände. Nach Behandlung des Stillleben, der Betrachter kann sehr viel lernen über die Zeit, Wann lebte der Künstler, über das, was ihn umgab, als er daran interessiert war. Ein Stillleben kann in jeder Technik. Für den angehenden Künstler am meisten Gouache geeignet.



Artikel zum Thema:

Materialien und Werkzeuge
Malen mit Gouache auf Papier oder Karton. Für Stillleben geeignet gewöhnliches Blatt Querformat. Ueber Papier für Aquarelle, die Sie in diesem Fall großen Gewinn gibt nicht – dichten Schicht aufgetragene Gouache dennoch verbergen Rechnung. Aber wenn Sie gehen, um zatonirovat Blatt Aquarell und Gegenstände zu malen Gouache, Papier für Aquarell-oder Papier-Tapete genau das richtige. Sie benötigen auch Pinsel unterschiedlicher Art und unterschiedlicher Dicke, unter Ihnen müssen sowohl weiche als auch harte. Wenn Sie zum ersten mal nahmen die Stillleben zeichnen, benötigen einfache und solide Bleistift. Gouache muss man bis der Zustand der flüssigen sauren Sahne. Denken Sie daran, dass hellere Ton kann man erhalten, indem bleichte, nicht mit der Unschärfe, wie beim zeichnen mit wasserfarben. Bereiten Sie auch ein paar kleine Dosen, um das mischen von Farben. Natürlich, bevor Sie malen die Komposition von verschiedenen Gegenständen, muss man versuchen darzustellen, jedes von Ihnen getrennt.

Skizze
Malen lernen am besten aus der Natur. Aber es ist möglich darzustellen und Imaginär Stillleben. Die Hauptsache ist, dass die Komposition harmonisch war. Gegenstände sollten nicht in der Luft hängen, so zeichnen Sie die Ebene, auf der Sie liegen – Ecke Tisch, Regal usw., Können Sie hinzufügen und Faltenwurf. Wenn Sie Vorhaben zeichnen Blumenstrauß oder die Zusammensetzung von Obst, helfen kann die Anwendung von farbigem Papier. Schneiden Sie die Elemente, die Sie kombinieren möchten in Ihrer Arbeit. Legen Sie Sie auf ein Blatt. Probieren Sie verschiedene Optionen. Wenn Sie feststellen, dass die Gegenstände sind schön, planen Sie den Platz der einzelnen Elemente. Tun oder nicht Bleistiftskizze – Sie entscheiden. Eigentlich ist bei der Arbeit Gouache oder Aquarell besser, darauf zu verzichten. Aber Anfänger gelingt es nicht immer, also vorsichtig eine dünne tragen Sie mit einem Bleistift die Konturen der einzelnen Elemente.

Technik Gouache
Grundlage der Arbeit Gouache – Farbe Flecken. Füllen Sie die gewünschte Farbe die Konturen der einzelnen Elemente. Es muss ausreichend hell sein, um dann zu verhängen Schatten. Überhaupt, beim zeichnen Gouache bequem Folgen dem Prinzip «hell oder dunkel». Zum Beispiel, äpfel werden mit gelben, roten oder grünen. Wählen Sie für die erste Schicht Reine Farben. Füllen Sie eine Schaltung, warten Sie, bis die Zeichnung getrocknet ist, und nur dann fahren Sie mit dem nächsten Gegenstand. Dies ist besonders wichtig, wenn die Objekte befinden sich nahe beieinander. Gouache trocknet sehr schnell, so dass die Wartezeit wird von kurzer Dauer sein. Zeichnen Sie kleinere Details. Dies kann zum Beispiel rote Streifen auf gelbem Apfel, Streifen pro Blatt, etc., Gelten ein Schatten. Dazu nehmen Sie die Farbe der Grundfarbe, aber ohne Bleiweiß. Sie können auch hinzufügen Ihr ein bisschen schwarz oder Braun. Schatten, natürlich, wird auf der anderen Seite des Objekts, die schlechter ausgeleuchtet. Schroffer übergang zum hellen Teil nicht sein sollte, die Grenze besser zu verwischen oder beschriften Sie die Kurve der Linie. Die Konturen umranden dunkle Farbe nicht steht. Wenn die Ränder waren unregelmäßig, und es gefällt Ihnen nicht, richten Sie Sie an der gleichen Farbe, die Sie zakrashivali Gegenstand.

Wie das zeichnen von Stillleben Gouache

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost