Zum Inhalt springen

Wie dem bemalen von Zinnsoldaten


Die Geschichte der Spielzeug – Soldaten ist nicht neu. Die kleinen Figuren, die Darstellung der Krieger, waren und sind im alten ägypten und im mittelalterlichen Europa. Die Kreuzfahrer nahmen Sie mit sich die als Amulette. Die ersten zinnerzählen-Märchen entstanden in Deutschland im 18. Fast sofort sammeln von Zinnsoldaten war massenbegeisterung. Gerade zinn Bulk Soldaten, handgemalter, sammeln und Sammler.



Sie benötigen

  • Modelki Soldaten, Spülmittel, Grundierung für Metall weißes oder graues, spezielle Acrylfarben, dünne Pinsel, Lack.

Anleitung

1
Wählen Sie zuerst die Soldaten selbst – sorgfältig miniaturen betrachten, sollten Sie in Ordnung sein werden, ohne Risse und dicken Nähten. Diese Mängel natürlich können Sie zu begradigen, aber es ist besser, wählen Sie hochwertige Modelle, mit hoher Detailgenauigkeit. Wenn Sie nur entscheiden Färbung Soldaten, sollten Sie besser kaufen celikovye Figuren – vorgefertigte Teile müssen eventuell angepasst werden zueinander.

2
Waschen Sie die ausgewählten modelki in einer Lösung aus Geschirrspülmittel – es ist gut entfettet, was wird dadurch wesentlich erleichtert die Grundierung. Setzen Sie den Soldaten zum trocknen auf einen leeren Blatt Pappe oder Papier, müssen Sie vollständig trocknen. Nehmen Sie eine Dose mit Grundierung und gut schütteln. Sprühen Sie die Grundierung mit einem Abstand von 20-30 cm, sorgfältig und ordentlich prokrashivaia alle Details. Lassen Sie die Miniaturansichten trocknen dreißig Minuten.

3
Nehmen Sie die dicken Pinsel und gehen Sie zur Basis pokrasy – verdünnen Sie die Farbe mit Wasser (vier Teile der Farbe, ein Wasser), tolle Details malen, ohne dabei zu berücksichtigen, dass zakrashivaete klein. Jetzt stellen Sie sich vor, wie das Licht fallen wird, müssen Sie verstehen, wo die Schatten zeichnen, und wo heller Modell. Für die Zeichnung von Licht und Schatten die Farbe verdünnen Sie 1:1, um nicht zu dicken abzulaufen. Glätten Sie die übergänge nassen Pinsel.

4
Am schwierigsten zu zeichnen Gesicht Soldat, dafür nehmen Sie die Flüssigkeit rötlich-braune Farbe und füllen Sie Ihr Gesicht Figuren so, dass die Farbe bedeckt alle Details und hat die Gesichtszüge. Auf vorstehender Teile und tragen Sie eine hellere Farbe auftragen und sanft verwischen Sie die übergänge. Proteine Augen besser gar nicht zuordnen, weil Krieger oft shyriatsia vor wind, Staub und Glanz der klingen, und ja schauen gefärbte Proteine über-Marionette. Die Pupillen markieren Sie eine Nadel mit schwarzer Farbe an der Spitze.

5
Waffen färben Sie in Silber-Metallic, dann fügen Sie die Blendung, Wahrheit und Aktualität der Oberfläche – wenn in der Klinge beeinträchtigen sollte Camisole in der Farbe blau, tragen Sie diese Farbe leicht Verschmieren auf dem Blatt. Auf manchen klingen hervorgehoben Ortes schärfen der Klinge, machen Sie eine Nuance heller.

6
Am Ende prorisovyvaite Details Figuren – Gürtel und Kannen, Knöpfe und andere Accessoires. Sie sollten helle Farbe malen, so wie sonst diese kleinen Dinge unmöglich, zu erkennen! Stiefel malen nach Gegebenheiten und Wetter auf dem Schlachtfeld – Schmutz oder Schnee, Staub oder Blut, Sie spiegelt die Besonderheiten der Kriegsschauplatz! Oben Soldat besser zu Lackieren kraskopulta aus – es wird Ihre Arbeit vor Abrieb.

Wie dem bemalen von Zinnsoldaten

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost