Zum Inhalt springen

Wie ein Bohrloch bohren

Niemand würde behaupten, dass die Möglichkeit, frei das Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil des ländlichen Lebens. Wasser ist zum trinken und waschen, für die Bewässerung von Beeten.



Die modernen Anforderungen an die Datscha Komfort beinhalten viel mehr Aufwand, als sichergestellt werden kann, durch das tragen von Wasser in Eimern aus dem Brunnen.

Burim Loch selbst

  • Dienstleistungen bohren der Spalten auf das Wasser
  • Wie ein Loch selbst bohren
  • Auger-bohren
  • Abessinier Brunnen

Zu Wasser in ausreichender Menge für die Anordnung in einem Landhaus eine komfortable Dusche und des WCs, die Installation von Waschmaschine und Geschirrspüler an oder füllen Pool, probyriv den Brunnen direkt auf dem Grundstück.

Also, wenn Sie planen, zu erwerben und eigener Wasserleitung, früher oder später wird die Frage: wie Bohrloch bohren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, aber die einfachste und liegen auf der Oberfläche — an den speziell geschulten Leuten.

Finden Sie in Ihrer Region eine Profi — Bohrer-Bohrungen auf dem Wasser ist heute einfach: Werbung und Websites von Unternehmen, die derartige Dienste anbieten, völlig. Bleibt nur zu wählen, würdig, bestimmen Sie mit dem Ingenieur Tiefe, Ort der Bohrungen auf dem Grundstück und bereiten Geld.

Einzelnen sei darauf hingewiesen, dass es notwendig ist, wird eine Zufahrt Technik. So ist z.B. die Breite der Tür, um rig auf Basis des ZIL sollte mindestens 2,5 m und eine Höhe von rig — 6 m, also in den Ort der beabsichtigten Bohrung sollte nicht überhängenden Bäumen oder Stromleitungen.

Wenn in diesem Verfahren alles in Ordnung, darunter die Summe für den Bau eines Brunnens, dann schließlich ein paar Empfehlungen:

  • bitten Sie Sie, Ihnen zu erklären, alle Phasen der arbeiten — von der Auswahl der Art des Bohrlochs («auf dem Sand», «auf Kalkstein» oder artesische) vor dem Verfahren der Inbetriebnahme;
  • erkundigen Sie sich, welche Dokumente Sie erhalten während der Durchführung der arbeiten: der Vertrag, Handlungen auf verborgene Arbeit, das Abnahmeprotokoll des Objekts;
  • sicher, um herauszufinden, formalisieren, ob die von Ihnen gewählte Firma den Pass auf probyrennyu Schlüsselloch.

Wenn der Wert der Dienstleistungen der Unternehmen scheint sehr schwer, können Sie versuchen, habhaft Wasser selbst. Brunnen gebohrt, ohne den professionellen Einsatz der bohrenden Ausrüstung, in der Regel flacher (20-30 m), befinden sich in der ersten vodonosnom Horizont.

Mehr Scale-Anlagen schwierig zu bauen körperlich: mit jedem Kilometer Meter steigt das Gewicht der Ausrüstung, die Sie brauchen, um zu senken, ankurbeln und heben nach oben. Obwohl vor der Erfindung der modernen Installationen Vorfahren gebaut Bohrloch, Tiefe auch nach heutigen Maßstäben. Wissenschaftler bekannt, der Brunnen tief in 1242 m gebohrt in der chinesischen Provinz Kang Chun. Zeit Ihres Baues, nach Meinung der Archäologen, stammt aus dem Anfang unserer Zeitrechnung.

Natürlich, solche arbeiten wurden nicht ganz manuell: die Mechanismen in Bewegung gesetzt wurden, von Pferden, Eseln, Ochsen, na ja, oder Sklaven.

Es gibt 3 Hauptverfahren selbst bohren und alle möglichen Modifikationen und Kombinationen:

  • Auger;
  • Stoßwellen-Luftseilbahn;
  • Abessinier Brunnen-Nadel.

Bevor Sie beginnen ein selbständiges bohren, sollten Sie bestimmen den Ort und die vorausberechnete Tiefe. Zu verstehen, in welcher Tiefe Grundwasser liegen, kann man, nach dem Lesen des Artikels bestimmen Wie der Grundwasserspiegel auf dem Grundstück.

Zur Bestimmung des am besten geeigneten Ortes für die Zukunft der Quelle des Wassers zu berücksichtigen vorbei unterirdische Kommunikation, die Nähe der Sonde zum Haus (um es bequem zu Wasser bringen) und Sanitär-schützende Bereiche von Toiletten, Klärgrube, Siebe Gräben und Brunnen, sondern auch von der Einlagerung der Abfälle. Achten Sie auf das Territorium der Nachbarn — und wo Sie ist eine Toilette und so? Nach der Definition der Ort und die Tiefe, können Sie direkt an den Prozess. Wir betrachten alle 3-Methode näher.

Für diese Bohrungen müssen einfache Geräte und Werkzeuge:

  • Bajonett und podborochnaia (sovok) Spaten. Sie können dies tun, einfach dem Bajonett;
  • die Schubkarre. Boden, ausziehbare an die Oberfläche, ist es besser, bringe Sie von der Stelle zu bohren, da sonst nach einiger Zeit seine skopitsia eine anständige Menge an unter den Füßen und wird sehr unangenehm sein;

  • Bourg — Auger, ähnlich wie ein riesiger Korkenzieher. Nutzen Sie manuellem anwenden motobyr und im Extremfall passt und ledobur, nur hat er einen kleinen Durchmesser;
  • Rod Längen für den Aufbau der Bohrinsel Säulen — Stahlrohre mit einem Durchmesser von 3/4 Zoll, Verbindungsstücke (Rohre mit kleinerem Durchmesser) und-Stollen;

  • die Deepwater — Metall-oder Holz-Stativ mit seilwinde zum heben und senken von rig-Säule;
  • Bailer — Bohrvorrichtung in Form eines Bechers mit dem Ventil an der Unterseite. Es ist nützlich und für die anschließende Reinigung der Sonde während des Betriebs;
  • Futterrohre — 15 mm kleineren Durchmesser als der Durchmesser des Borax.

An der Stelle bohren ausgehobenen Grube Tiefe von 1,5 M. Andere Größen sind auch 1,5×1,5 M. Dies verhindert die Ablösung von der Erdoberfläche in ein Bohrloch. An der Unterseite erfolgt die Vertiefung (etwa auf Bajonett Spaten) für «Lauf» der Klinge der Schnecke.

Über der Grube wird ein Stativ mit seilwinde, und beginnt das bohren. Alle 1,5 m Durchgang Boer steigt mit einer seilwinde und gereinigt vom Boden. Seien Sie nicht faul aufzuräumen vynytyu Rasse! Nachdem des Griffes der Bohrer erreicht die Erde, seine Länge vergrößert zusätzlichen Stangen.

Sobald bohrstrang geriet in die grundwasserschicht (das klingt nach dem nassen Untergrund, dostavaemomy aus dem Bohrloch), Bourg müssen zur Reinigung herausnehmen chashe — nach 2-3 umdrehungen, sonst kann es saugen. In regelmäßigen Abständen (nach jeweils Halbmeter Passage) Bohrloch wird gereinigt, mit jelonki. Wenn der bohrstrang erreicht vodonosa, sollten Sie noch tiefer auf 3 Meter. Nach Abschluss des Bohrens in das Bohrloch abgesenkt Futterrohre und Filter setzen.


 

Stoßwellen-Luftseilbahn Methode in der Tat nicht bohren und meißeln. Prozess findet unter dem Einfluss der Schwerkraft, und die Bemühungen der Muskeln oder des Motors notwendig sind für die Rückkehr der Bohranlage in die Ausgangsposition.

Das Arbeitswerkzeug ist eine Anwendung Glas — schwere Metall-Zylinder (Rohr) mit scharfen Kanten. An den Wänden der Rohre Löcher zur Erleichterung der Extraktion des Schlamms. Im oberen Teil des Glases eine Schleife, für die er an das Seil befestigt ist, das durch einen Block auf der Oberseite des Stativs an der Haspel.

Mit Hilfe des Seils das Glas heben, dann loslassen. Beim Auftreffen auf den Boden zerstört und eingefangen Tasse Rohr. Schock-Luftseilbahn Weise der Einrichtung von Bohrlöchern geeignet für Lehmböden, die eine zähe Struktur. In Sandböden und bei erreichen der wasserführenden Schicht verwendet Bailer — Tasse mit Ventil. Durchmesser einschlagdorn Tasse hängt davon ab, wie der Durchmesser der Bohrung und Ihre Länge beträgt 1,5 — 2 M.

Nachdem die wasserführende Schicht erreicht ist, die Schritte sind die gleichen wie beschrieben in einem Stück über Auger-bohren: Bohrung vertieft noch auf 3 m, gereinigt jelonkoi, obsajivaetsia und mit Filter. Dann Messen Sie die statische und dynamische Wasserspiegel und Produktionsrate (Volumen stetig einfließende Wasser).

Für fertige Bohrlöcher benötigen Sie eine spezielle Pumpe.

Anwendung Röhren-Brunnen genannt nortonovskim, mehr als der gemeinsame name — Abessinier. Ruhm ist vodozabornoe das Gerät hat Dank der kolonialen Expedition der britischen Truppen in Afrika.

Abessinier Brunnen immer noch mehr wie ein Bohrloch – Durchmesser sehr klein. Für seine Geräte gelten 1-2-Zoll-metallrohre, geschnittenen Meter oder polytorametrovymi Schnitten. Die Rohre miteinander verbunden sind gewindemuffen, dazu an den enden der Rohre Gewinde. Der untere Teil des Bohrlochs mit einer Länge von etwa 1 m ist ein Filter aus Metallgewebe, navarennyi auf ein Rohr mit Löchern und Spitzen Metallspitze, protykaushii beim Durchgang durch den Boden.

Filter verbindet sich auch mit Gewindekupplung. Die ganze Konstruktion erinnert an die Lanze, daher Abessinier Brunnen hat einen anderen Namen — Bohrung-Nadel. Und für den Prozess des Geräts eines solchen Brunnens verwenden oft Slang-Ausdruck — «Score Nadel».

Abessinier Brunnen (Brunnen) — vielleicht der einfachste Weg, um das Wasser selbst. Hier brauchen wir keinen Futterrohre oder spezielle Bohrausrüstung (Boer, Anwendung Glas). Entwurf Abessinier Brunnen selbst dient und Bohrarbeiten Instrument und Filter, Gehäuse und Rohr.
 

Weitere VORRICHTUNGEN, die Bohrlöcher für das Gerät, das:

  • Fessel — Ladung in Form eines Zylinders mit einem Gewicht von 25-30 kg mit einem Loch in der Mitte unter dem Rohr;
  • Amboss — Spielplatz, die die Auswirkung von dibs;
  • Blöcke mit einem robusten Seil.

Im Extremfall, wenn Omas Nein, Sie können ein Tor röhrenförmigen Stamm des Brunnens und Vorschlaghammer. Aber wenn es eine Möglichkeit gibt, dennoch ist es besser, die Oma: Vorschlaghammer Schlag Sie, egal wie Sie versuchen, Sie prügeln nicht streng senkrecht, wie die alte. Aus diesem Grund Bohrloch von der vertikalen abweicht, und das Rohr kann sich verbiegen.

Wenn ohne Assistent arbeiten möchten, benötigen Sie ein Stativ für die Befestigung der Einheit über den Stamm des Bohrlochs. Wenn der Assistent ist, dann können Einheiten an der Röhre, wie in der Abbildung dargestellt.

Theoretisch «Score Nadel» kann direkt von der Oberfläche. Praktisch rate ich zuerst machen Garten Braun möglichst tiefes Loch Graben oder eine Grube Tiefe von etwa 1,5 m, und nur dann gesetzt «Nadel» — Filter, gekuppelter mit dem ersten Abschnitt des Rohres.

Auf das Rohr mit Klammern auf einer Höhe von 1 m aus dem Filter montiert Amboss, zieht sich selber die Fessel. Oben, in einem Abstand von 1,5 m auch mit Hilfe von Klemmen montiert Querstange mit den Blöcken. Durch die Blöcke übersprungen Seil befestigt, um seine Großmutter zu, und beginnt Verstopfung Abessinier Brunnen. Wenn der Stamm vertieft, Rohr vergrößert den Schnitt, Schlauchschellen mit podbabkom und Blöcken oben umgestellt und so bis zum Ende. Filter Abessinier Brunnen befindet sich in vodonosnom Sand, Rohr und Bohrloch dient als Gehäuse-Rohr, wodurch das eindringen von höher gelegenen Grundwasser.

Nach erreichen des Ziels auf den oberen Teil des Rohres montiert das Rückschlagventil und die Pumpe. Ein Abessinier auch Anzug auf lockeren Sandböden — in dichtem Lehm besteht die Gefahr die Gewinde überdrehen Kupplungen beim fahren, weil es auf Sie entfallen stoßbeanspruchung.

Es gibt einen anderen Weg «einschlagen der Nadel». In diesem Fall wird der Schlag nicht für podbabky, sondern von innen nach privarennomy an der Basis des filters Handstück, unter Verwendung langer schwerer Metallstab mit kleinerem Durchmesser als das Rohr. Dafür eignet sich zum Beispiel die Armaturen mit einem Durchmesser von 22 mm. So stoßbeanspruchung wird bis zum Ende der «Nadel», und Verschraubungen fast nicht belastet werden.

Doch in diesem Fall besteht die Gefahr der Loslösung der Spitze und abwickeln-verbindungen. Die Komplexität eines solchen Verfahrens in der Tatsache, dass die Bar von Betonstahl brauchen sehr lange, um es war ziemlich schwer. Also müssen hohe Stativ, um ihn zu heben-senken.

Bei der Einrichtung der abissinskogo des Brunnens ist zu Bedenken, dass neben dem lockeren Boden, gibt es eine Beschränkung in der Tiefe: es kann nicht tiefer als 9 M. Diese Einschränkung ist darauf zurückzuführen, dass für die Gewinnung von Wasser aus Brunnen verwendet keine Tauchpumpe, sondern eine oberflächliche Pumpe.

Für abissinskih Vertiefungen empfehle ich die Verwendung von Membran-Handpumpe, Schaufel oder Kolben-Typ. Aufgrund seiner solche Geräte können die Pumpen heben das Wasser aus einer Tiefe von nicht mehr als 6 m, und unter der Bedingung der Installation des Rückschlagventils — mit 9 M.

Man muss bemerken, dass jetzt gibt es auch manuelle Tauchpumpen, die es ermöglichen, Wasser zu Pumpen aus einer Tiefe von bis zu 16 M. Sie Haben eine andere Konstruktion: der Mechanismus befindet sich nicht auf der Oberfläche, und sinkt auf die Tiefe, in den Brunnen. Elektrische Oberflächen-Pumpen sind meist zu mächtig — bei der Arbeit-Sie «reißen» die Wassersäule und deaktiviert ist, funktioniert der Schutz gegen «Trockenlauf».

Brunnen gebohrt selbst — die perfekte Lösung finanzieller Probleme der Gewinnung von Wasser auf dem Grundstück. Kosten Sie einen Bruchteil, im Vergleich mit der Bezahlung der Arbeit von professionellen Bohrer. Oder er kann ganz auf null gehen, wenn Sie besitzen ein Schweißgerät und haben einfachen Zugang zu Schrott Aussehen. Aber man muss berücksichtigen, dass die Lebensdauer der Sonde auf einem flachen wässrigem Horizont weniger als bei tiefen. Darüber hinaus ist die resultierende Wasser kann eine schlechte Qualität wegen der Verschmutzungen und Verunreinigungen sowie Produktion ist unzureichend.

Daher müssen Sie sorgfältig abwägen «Profis» und «wider», bevor Sie für das selbständige bohren. Trotz aller Mühe, es kann nicht gelingen, wenn Sie gegen eine kompakte Technologie, treffen unwegsamen Amateur Hardware plyvyn, Schicht Felsbrocken oder Kalkstein, oder das Wasser einfach nicht zu finden.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost