Zum Inhalt springen

Wie ein Hufeisen hängen richtig


Hufeisen bringt Glück und Glück. Darüber hinaus schützt das Haus, über dessen Schwelle genagelt. Es ist ein glaube Sie wissen so lange her, dass auch nicht in Zweifel. Stimmt, vor ein paar Jahrzehnten galt die glücklichen nur die Hufeisen, die zufällig auf der Straße gefunden. Dann wurde Sie abgeholt und hing über der Eingangstür. Jetzt finden Hufeisen ziemlich problematisch, und die städtischen Bewohner so gar nicht auf was zu hoffen. Aber es gab ziemlich hübsch podkovki in Fachgeschäften. Die Auswahl ist riesig – kaufen, seien Sie nicht geizig. Aber hier stellt sich die berechtigte Frage – wie Sie richtig hängen? Um Ihre Eigenschaften zeigten sich als hell? Auf diese Frage gibt es drei Antworten.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wo bestellen Spielplatz?» – Antwort 2

Sie benötigen

  • – Hufeisen
  • – Nägel
  • – Hammer

Anleitung

1
Enden nach unten. Dies ist die häufigste Version – gehämmert Nagel, hängte ihn an ein Hufeisen und alles. Es wird angenommen, dass eine solche Bestimmung Hufeisen symbolisiert abgerundete Dach – Zelt, geschützt vor Feuer, Krankheiten und Plünderungen, die Sie jetzt sein Haus.

2
Enden nach oben. Die Befürworter dieser Option sicher, dass genau so ein Hufeisen zieht Glück und Erfolg in Haus, genau diese Position nicht besser und anschaulicher symbolisiert die «volle Schüssel».Es gibt auch eine Version, dass die oben hängendes «Hörnern» Hufeisen absorbiert die positive kosmische Energie und hält Sie in sich, nährt es das ganze Haus. Während der Hufeisen aufgehängten «Hörnern» nach unten, diese Energie fließt.

3
Wie schrecklich. Ja, es gibt Befürworter und solche Definition Hufeisen im Haus. Sie richten sich nach der Tatsache, dass das Hufeisen ist in jedem Fall ein Symbol des Glücks und des Glücks und wie Sie genagelt oder aufgehängt ist, spielt keine Rolle. Kann es überhaupt liegen auf dem Dachboden oder in der Speisekammer und dennoch entscheiden über Ihre wunderbare Arbeit.

Wie ein Hufeisen hängen richtig

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost