Zum Inhalt springen

Wie ein Kind Sandkasten zu bauen mit Ihren eigenen Händen

In diesem Artikel betrachten wir wie man ein Kind Sandkasten mit Ihren Händen, denn es ist ein sehr einfaches Design.



Ihre Lieblings chadyshko aufwächst, und es ist Zeit, denken Sie über eine gemütliche Kinderecke in der Hütte. Und was Kinder am meisten lieben? Natürlich spielen! Erstellen Sie Ihre kleine Familie in der Kinder-Häuschen, so hoch wie möglich ausziehen auf der Schaukel, mit Begeisterung rutschen und gleiten, natürlich, bauen Burgen und schlammkuchen aus dem Sand unter der hellen «Pilz» Sandkasten. Das ist über den Bau der Kinder-Sandkasten mit Ihren Händen werden wir sprechen.

  • Unterkunft Sandkasten
  • Vorbereitung des Untergrunds Sandkasten

    • Die Ordnung der Arbeit
    • Basis für Sandkasten
    • Abdeckung für Sandkasten
    • Dekoration Sandkasten
    • Die Füllung der Sandkästen

Es würde scheinen, was ist da so kompliziert? Brachte Sand, er hat ihn von den Brettern auf dem Umfang, razrovnial — Sandkasten ist fertig! Aber nicht so einfach. Sie berücksichtigen eine Vielzahl von wichtigen Nuancen. Welchen? Versuchen Sie zu verstehen.

Verstecken Sie nie den Sandkasten hinter hohen Büschen oder hozpostroikami. Kinder sollten immer vor Augen haben, so legen Sie Sie so, um zu sehen, Ihre chadyshek spielen im Sand. Versuchen Sie einen solchen Ort wählen, um die Hälfte der Sandkasten befand sich in der Sonne und halb im Schatten.

HIERFÜR bauen Sie in der Nähe von ausladenden Baumes, nicht wahr, dann müssen Sie regelmäßig säubern den Platz von laub und Zweigen. Wenn eine geeignete Plätze mit Schatten gibt, kann man im Sandkasten «Pilz»-Regenschirm.

Größe und Form des Sandkastens willkürlich sein, sondern Standard-Strukturen für Kinder von 2-5 Jahren machen in der Regel 1,7×1,7 M. Hier ist eine Größe der Sandkasten haben wir mit Ihnen und bauen.

  • Statten Heringen, razmetochnoi Band, Schnur.
  • Zäunen Sie das Grundstück auf dem Umfang.
  • Dann entfernen Sie die Schicht des Bodens in 30 cm und mittig Sandkasten machen Sie das Loch in einer Tiefe von 60-70 cm und einem Durchmesser von 40-50 cm
  • Gießen Sie Kies oder Kieselsteinen, etwas Tamp — Holen Sie sich eine Art Drainage gut.
  • Machen Sie ein kleines Gefälle von Seiten des Sandkastens in die Mitte. Jetzt nach starken Regenfällen Ihr Sandkasten verwandelt sich in einen Sumpf und schnell trocknet.
  • Am Ende erhalten wir eine rechteckige Fossa Größe von 170×170×30 cm mit Gefälle zur Mitte.

Der Grund für die Sandbox kann ein dichtes PE-Folie, Geotextil, Pflastersteine und auch der herkömmliche Sperrholzplatte mit vorher gemachten Löcher (für die Entwässerung).

Kann man nicht tun Basis, aber dann mit der Zeit der Sand mit der Erde vermischt, und Ihre Kinder werden unangenehm zu spielen. Außerdem ist die Gründung blockiert den Weg in das Allerheiligste Kinderspiel Nagetiere und Insekten, die (komischerweise) auch gerne Sand. Eine Einschränkung: Untergrund verlegt werden vorab auf podsypannyu sandig «Kissen» in der Höhe von 5-6 cm

Bereiten Sie 4 bruska Größe 95×5×5 cm, 4 Bretter in der Größe 150×30×2,5 cm und 4 Bretter für Schutzleisten-Sitzheizung (deren oben legen, um den Umfang der Sandbox), gut Anschleifen. Dazu können Sie die üblichen Schleif-Aufsatz auf der Bohrmaschine oder Bulgare. Dann behandeln Sie 2-3 mal die Bretter und Balken Leinöl (statt Leinöl kann jeder antiseptisch, schützt das Holz vor Fäulnis).

Eingebettet bruski in den Ecken des Sandkastens, zaglybliaia Sie auf 15-20 cm, dann schlagen Sie ihm die Bretter. Wenn Sie keine breiten Brettern, kann man Schilde aus engen, zum Beispiel, nehmen Sie 3 Bretter in der Breite die 10 cm auf jeder Wand Sandkasten. Dann auf dem Umfang der Sandbox stärken horizontale Futter-Sitze, auf denen Sie bequem Formen schlammkuchen, wo die Kinder in der Lage, sich zurückzulehnen und zu entspannen.

Abdeckung für Sandkasten — nicht obligatorisch, aber sehr wünschenswerte Attribut so geliebten Kindern Aufbauten. Es schützt den Sand vor dem eindringen von Staub (trockene laub, Zweigen von in der Nähe stehenden Büsche und Bäume und so weiter). Und das wichtigste — nicht erlaubt barsikam und Kugeln verwenden Sandkasten als Toilette Pan.

Als Deckel können Sie die Markise, die müssen ständig nachgespannt werden auf den Sandkasten. Und man kann den Deckel aus den Brettern, dass es viel bequemer für die häufige Verwendung.

Sehr bequem zu öffnende Abdeckung für Sandkasten, hergestellt aus zwei Schilden. Schilde werden voll Schlaufen, mit Griffen. Aufgeklappt verwandeln Sie sich in einen bequemen Bänken mit Rückenlehnen.

Eine solche Konstruktion kann zu öffnen, sogar ein kleines Kind 4-5 Jahre.

Hier ist Ihre Phantasie, wo zechen! Malen Sandkasten in hellen Farben. Sie können auf die Wände auftragen und Stoßstangen nicht nur bunte Bilder, sondern auch verschiedene didaktische Zeichnungen: Buchstaben, zahlen, geometrische Formen.

Wenn Ihnen mehr nach Ihrem Geschmack, die Natürliche Farbe des Holzes, einfach behandeln Sie den Bau der entsprechenden Imprägnierungen.

Für die Füllung der Sandkästen in der Regel verwendet Flusssand (er reinst) oder Quarz (im Shop kaufen). Jeder Sand vor dem einschlafen in den Sandkasten brauchen, zu sichten. Und wenn Sie kaufen wollen Quarzwerk, suchen Sie eine, die enthält spezielle Additive, die abschreckend unserer jüngeren Brüder. Übrigens, für unser Sandkasten brauchen ganz viel Sand, nicht weniger als 1 Tonne.

Und wenn «aktivieren» Phantasie, können Sie bauen schöne Baby-Ecken mit Sand, die eine wunderbare Dekoration des wochenendhauses. Hier sind ein paar Fotos, vielleicht eine Idee Sie nehmen sich auf eine Notiz.

Hier sind wir fertig bauen einfache Sandkasten mit Ihren Händen. Vielleicht möchten Sie diesen Entwurf zu verbessern, tun Sie eine andere Form und Größe, die über Ihr alle üblichen «Pilz» — Experimentieren Sie mutig!

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost