Zum Inhalt springen

Wie ein Kranich


Kraniche werden oft verwechselt mit Störche und Reiher – äußerlich sind Sie wirklich sehr ähnlich. Die Unterschiede zeigen sich nur während des Fluges. Damit der Vogel auf Ihrer Zeichnung erkennbar ist, zeichnen Sie schwebend in den Himmel Kranich.



Artikel zum Thema:


Sie benötigen

  • – Papier;
  • – Bleistift;
  • – Radiergummi;
  • – Aquarell;
  • – Pinsel;
  • – Palette.

Anleitung

1
Legen Sie ein Blatt Papier horizontal. Stück Papier, Silhouette beschriften Sie es zu einem Ort, wo das Objekt. Bitte beachten Sie, dass der Abstand von ihm zu allen Seiten des Blattes etwa gleich.

2
Berechnen Sie und markieren Sie auf der Skizze proportionale Verhältnis der Teile des Körpers des Kranichs. Pro Einheit können Sie nehmen die Länge seines Schnabels. In der Länge des Rumpfes passen zwei solcher Einheiten in den Beinen – zwei, im linken Flügel – drei und rechts mit dreieinhalb. Markieren Sie diese Messungen mit kleinen Strichen.

3
Verfeinern Sie die Linien ziehen, vergleicht Sie mit dem Foto. Seien Sie vorsichtig bei der Bestimmung der Neigungswinkel der Flügel in Bezug auf den Horizont. Um Fehler zu vermeiden, befestigen Sie einen Bleistift an den Tragflächen auf dem Foto, und dann verschieben Sie Sie, ohne die Winkel auf der Zeichnung. Skizzenlinien müssen sicher sein und knackig, aber nicht lebendig. Verwenden Sie einen Bleistift Härte 2T und drücken Sie nicht auf ihn zu stark.

4
Löschen Sie mit der Zeichnung alle Konstruktionslinien erstellen und beginnen, es zu malen. In diesem Fall wird es zweckmäßig sein, zunächst den hintergrund mit Farbe füllen. Verwenden Sie kein reines blau – ausdrucksstarken Farben in der Natur sind selten. Mischen Sie zwei oder drei Varianten blau aus einer Reihe von Aquarellen, spreizen Sie das Ergebnis mit reichlich Wasser und einem breiten Pinsel auf den Himmel. Versuchen Sie es schnell tun, bis die Farbe auf dem Blatt Anfang nicht austrocknet. Die Striche müssen breit sein und sich in einer Richtung. Der Raum rund um den Kranich zu behandeln feineren Pinsel, aber beeilen, es zu tun, bevor trocknen der Farbe. Sonst wird die Grenze zwischen Ihren Schichten sichtbar sein werden.

5
Der Kranich malen beginnen mit der hellsten – Seiten und der Innenseite des Flügels. Unter den Fittichen von weißer Farbe zatoniryite einer Mischung aus sepia und, näher zur Spitze der Flügel, blau. Blau-braune Schatten setzen Sie an der Basis der Flügel, auf dem Bauch und am Schwanz machen Sie warm, indem Sie hellbraun.

6
Die äußere Oberfläche des Schwanzes und der Flügel machen Sie mit dem Zusatz von Braun rot (Winkel des rechten Flügels und der Spitze des Schwanzes) und schwarz mit dem Zusatz von blau (diese Farbe mit Wasser verdünnen, indem Sie ein sehr hell).

7
Teil der Füße des Vogels in den Schatten zeichnen Sie grün und Braun gemischt ist so dicht, dass die Farbe scheint fast schwarz. Auf dem beleuchteten Teil des – selben Farbton, aber verdünnt bis Transluzenz.

8
Auf dem Hals und dem Kopf des Kranichs machen abstufung Ziegel Braun – von rötlich im Licht und fast schwarz im Schatten.

Wie ein Kranich

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost