Zum Inhalt springen

Wie ein ölgemälde


Der Prozess des Schreibens Gemälde öl viel schwieriger Zeichnung Aquarell oder Bleistift. Künstler, die neben Talent müssen die Fähigkeit, wählen eine Leinwand, grundiert ihn, zu wissen, wie und was züchten die Farben.



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • – geschnitte Leinwand;
  • – Weißleim;
  • Für Grundierungen 1 qm Leinwand:
  • – 15 G getrocknete Holzleim;
  • – eine halbe Tasse Wasser;
  • – ein Viertel Tasse zinkowych bleichte trocken;
  • – 1 Hühnerei.
  • Entweder kann eine bereits grundierten Leinwand auf dem Keilrahmen.
  • – Pinsel in verschiedenen Größen;
  • – Waschbenzin;
  • – Palette;
  • – ölfarben.

Anleitung

1
Wenn Sie nicht mit dem bereits grundierten Leinwand aus dem Shop, können Sie selbst ziehen Sie das Tuch auf Keilrahmen und Grundieren. Wählen Sie zunächst die richtige Leinwand. Meistens werden Künstler mit Leinen. Gilt als die am besten geeignete penkovyi Leinwand – Hanf. Allerdings ist solches Material selten erscheint in den Läden. Bei der Auswahl des Materials versuchen Sie zu vermeiden, Jute oder Kattun. Das erste ist nicht sehr haltbar, und Calico verrotten.

2
Weiter ziehen Sie die Leinwand auf Holzrahmen. Zunächst nicht sehr stark schlagen Sie den Stoff an den Ecken des keilrahmens. Spannvorrichtung ein und befestigen Sie die Seiten in der Mitte. Spannen Sie dann dicht an den Ecken und auch befestigen. Denken Sie daran, dass die Leinwand genagelt Möbel-Nägeln.

3
Dann die Leinwand kleben müssen und grundiert. Prokleyka ist notwendig, um den Boden und die Farbe nicht durchgeschienen durch den Stoff. Für die Dimensionierung kann man Weißleim nehmen und schmieren, dichten Schicht auf dem Stoff. Während er trocknen, bereiten Sie die Grundierung. Eines der Rezepte, deren Zubereitung ist wie folgt: Pellets Kleber razmochite Wasser und lassen Sie Anschwellen. Kochen bis zum sieden auf dem Wasserbad, aber nicht Kochen lassen. Dann klejewoj die Lösung abkühlen, fügen Sie das Eigelb, bleichte und umrühren. Die Emulsion sollte auf die Dichte saure Sahne ähneln. Grundierung tragen Sie auf die Leinwand in mehreren Schichten. Nach dem trocknen Bearbeiten Sie vom Schmirgelpapier.

4
Können Sie direkt zu zeichnen. Für diesen Prozess die Künstler nehmen in der Regel eine flache Bürste – Sie bequemer schreiben Butter. Farben mischen auf der Palette. Wenn Sie die Farbe verdünnen, verwenden Leinöl, Terpentin, verschiedene spezielle Lacke – Acryl-Pistazie, FIR, damarnyi.

5
Zuerst Kohle oder stark verdünnter Farbe auftragen und die Kontur der Zukunft zu entwerfen. Dann beginnen die sorgfältigere Zeichnung. Beim schreiben, malen reinigen Sie den Pinsel Tuch ab oder mit Waschbenzin. Wählen Sie die eins, was teurer ist – er ist fast geruchlos ist.

Wie ein ölgemälde

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost