Zum Inhalt springen

Wie ein Reh


Hirsch – schönes und edles Tier, und seine Zeichnung bringt Freude für alle Künstler. Wenn Sie ein aufstrebender Künstler, der gerade begonnen und lernen die Kunst der Malerei oder Grafik, Zeichnung eines Hirsches ermöglicht es Ihnen, verbessern Sie die Technik der Zeichnung mit Bleistift Lebewesen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen Schritt für Schritt die Methode der Zeichnung eines Hirsches mit einem Bleistift auf Papier.



Artikel zum Thema:

Anleitung

1
Suchen Sie eine klare und große Foto von einem Hirsch-Kopf und machen Sie Ihre schwarz-weiß, mit einem beliebigen Bildbearbeitungsprogramm. Auf schwarz-weiß Kopien von Fotos zeichnen Sie das raster mit den gleichen Zellen mittlerer Größe. Masche wird Ihnen helfen, zu navigieren in der Zeichnung und finden Sie Orte, mit denen Sie begonnen haben, und auf die schon am einen oder anderen Teil.

2
Suchen Sie den Anfangspunkt der Zeichnung, die helfen zu verstehen, passt die Zeichnung auf dem Papier (in der Regel ist der Obere Teil der gezeichneten Figuren). Übertragen Sie die Messung des Rasters und die raster auf Papier zu zeichnen und legen Sie fest, welche Punkte Sie mit dem zeichnen beginnen.

3
Beginnen Sie porträtieren Hirsch, indem es das linke Auge in einer im Voraus bestimmten Stelle Ihres Blattes Papier. Konzentrieren Sie sich auf die entsprechende Zelle des Rasters und versuchen Sie neu gezeichnet im Detail, was darin dargestellt ist.

4
Messen Sie den Abstand vom linken Auge bis zum rechten in der Startaufstellung, führen Sie die gleiche Strecke auf dem Papier und setzen das zweite Auge zu malen. Grid-Zelle auf dem Papier muss das raster auf der Vorlage.

5
Zeichnen Sie die Augen, gehen Sie zum zeichnen der Allgemeinen Kontur des Kopfes und der Ohren des Hirsches. Zeichnen Sie die Ohren, die Stirn, längliche Schnauze und Nase. Versuchen Sie, vollständig zu kopieren Elemente des Fotos in die entsprechenden Zellen seiner Maschen. Planen Sie die Silhouette des Rumpfes, fügen Sie leichte Schatten Flecken und Formen, Färbung die Ohren und das Fell des Hirsches.

6
Weiterhin zeichnen Schatten – tun Sie Ihre reicher. – Vergiß schwarzen Stift die Augen, so dass leichte weiße Lichtflecke. Unter Rückgriff auf die Vorlage, fügen Sie eine Schraffur dunkle und helle Bereiche Ihrer Hirsch, Zeichnung verleiht mehr Volumen und Präsenz.

7
Mischen Sie die Schatten um die Augen und Nase. Dort, wo es um die hellen Platz, bummeln Sie durch die Schatten zu dunkel scharf abgeschnittenen Spitze des Radierers.

8
SHtrihyite, fügen Sie Blendung, schattiert abrupte übergänge der Zeichnung, während der Hirsch auf Ihrem Bild wird maximal so Aussehen, wie auf Ihr Urbild auf dem Foto. Wenn Sie fertig sind, gelten die Schatten und die textur der Wolle, fügen Sie einige Striche – Bärte, Augenbrauen, separat Wolle und den Sonnenuntergang. Ihr Bild ist fertig.

Wie ein Reh

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost