Zum Inhalt springen

Wie ein Samurai


Samurai – japanische Ritter. Der Mann, der kunstvoll besitzt ein Schwert, die Bewachung seines Herrn, eine Art Bodyguard. Unter den Samurai gibt es auch weibliche Samurai. Für eine lebendige Art von Krieger auf der Zeichnung unbedingt zeichnen Sie ihn mit dem Schwert – den untrennbaren Attribut Samurai.



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • – Blatt Querformat
  • – Bleistift
  • – Radiergummi

Anleitung

1
Machen Sie eine Bleistift Outline Samurai. Zuerst in der Mitte des Blattes zeichnen Sie ein Oval. Es wird ein Torso des Menschen. Oben zeichne ihn noch einen kleineren – der Kopf des Samurai. Im oberen Teil des ovalen Rumpfes zeichnen Sie die Hände in Form von zwei Stöcken, die oben angesprochenen. Über den Kopf streichen, eine lange gebogene Linie, die nach unten – das Schwert des Samurai. Zeichnen Sie die Beine Samurai. Beugen Sie ein Bein am Knie, und lassen Sie die anderen Ebenen.

2
Zeichnen Sie die Details des oberkörpers Samurai. Oval machen Sie mehr konvex im unteren linken Teil. Zeichnen Sie die Kleidung eines Kriegers. Von der Mitte der Basis des Ovals und bis zur Berührung mit der Hand streichen Sie ein breites Rahmenprogramm. Dann von der Mitte der Streifen, steigt nach Links zur Schulter, zeichne eine zweite gekrümmte Streifen. Zeichnen Sie die Hände der Samurai. Schulter mit der linken Hand schließen Fledermausärmeln. Beugen Sie die Ellbogen ein wenig und schließen Sie die Hand mit dem Pinsel, hält das Schwert. Zeichnen Sie eine zweite Hand in Kopfhöhe im rechten Winkel gebeugt. Die Hände müssen über den Kopf, leicht zu berühren.

3
Zeichnen Sie das Schwert des Samurai. Streichen Sie den Griff Querlinien, selbst die Klinge der Waffe zeichnen Sie ein wenig Gebogenen langen parallelen Linien, unten konvergent zu haben. Zeichnen Sie die Details des Gesichts – Augenbrauen, Augen, Nase und Mund des Menschen. Die Linie der Augenbrauen zeichnen Sie eine Wellenlinie, ahmt die Form des Auges und steigt auf der Brücke. Fügen Sie eine Kappe in Form eines Rechtecks und zeichnen Sie die Spitzen der Haare.

4
Zeichnen Sie die Details der Unterseite des Rumpfes. Vom Gürtel in verschiedene Richtungen streichen Sie Linien symbolisieren die äußeren Grenzen der Hüfte Samurai. Ziehen Sie eine Linie des Dreiecks, das sich innerhalb der bereits vorhandenen Linien der Beine. Zeichne fließenden Linien Falten der Kleidung. Zeichnen Sie nun den Unterschenkel des Samurai. Sie haben eine Verdickung näher zum Knie und haben dünnere Stop. Zeichnen Sie die Füße, beschlagen in Flip-Flops. Unbedingt zeichnen Sie die Scheide des Schwertes.

Wie ein Samurai

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost