Zum Inhalt springen

Wie ein Schiff schrittweise Bleistift


Fast jedes Fahrzeug kann man sich vorstellen als eine Kombination von mehreren einfachen geometrischen Körpern. das Schiff ist keine Ausnahme, und darauf beruht die Methodik der stufenweisen zeichnen.



Artikel zum Thema:

Aus welchen geometrischen Formen besteht das Schiff?
Das charakteristischste Detail Segelschiff – Segel. Er ist von weitem sichtbar. Das Segel kann in Form von Dreieck, Trapez oder Rechteck. In der Regel, Segel das Schiff mehrere. Befestigen Sie an den Masten, die auf der Zeichnung sehen aus wie gerade Linien. Wenn das Schiff weit entfernt, die Masten werden können und nicht sichtbar, geschweige Querträger auf Sie. Neben Segel-Waffen, das Schiff verfügt über eine Gehäuse. Auf der Ebene kann er Aussehen wie ein Dreieck oder Trapez.

Die erste Etappe
Legen Sie das Blatt horizontal. Etwa in der Mitte verbringen Sie eine lange horizontale Linie. Es ist notwendig, nicht nur um zu vermitteln Abmessungen des Raumes, in dem sich Ihr Boot, sondern auch Sie Orientierungspunkte auf dem Blatt. Teilen Sie diese Linie in zwei etwa gleich große Teile. An der markierten Stelle senkrechtes streichen, so dass er auch diese Notiz teilte sich in zwei Hälften. Diese Linie – eine der katetov eines rechtwinkligen Dreiecks. Zeichnen Sie ein zweites katet, er wird etwas kürzer. Endpunkte verbinden. Sie war das Segel.

Segel und Rumpf
Pririsyite zweite Segel. Er ist in dieser Perspektive sieht wie ein breiter Bogen. Dieser Bogen endet unten auf der gleichen Ebene wie das Dreieck. Pririsyite Konturen Segel weicher Bleistift. Zeichnen Sie den Rumpf des Schiffes. Bitte beachten Sie, dass das Oberdeck geht nicht parallel zur unteren Linie des Dreiecks, und in einem bestimmten Winkel – es steigt nach oben in dem Teil, wo sich der Bogen. Die Nase des Schiffes liegt fast unter dem Ende des Bogens.

Das Gehäuse ist ein Trapez mit einem ziemlich kurzen Flanken, wobei die untere Basis etwas kürzer als der Obere. Pririsyite Konturen des Gehäuses weicher Bleistift. Sie können pflücken und kleinere Details – machen Sie knapp über Bord seitens der Nase, kurzen Strichen übertragen Sie die Form des Körpers. Den Mast kann man dem Geflecht schmücken, und auf dem Segel, jede Zeichnung oder Inschrift.

Herunterfahren
Das Schiff befindet sich nicht in einem Vakuum. Er schwimmt auf dem Meer, die fast nie perfekt ruhig. Darauf gibt es immer eine kleine Welle. Sie können Sie ziehen eine kurze horizontale Striche. Sie können anwenden und andere Tricks – Feder, Zeichnung von Punkten. Für die zweite Aufnahme passt sehr weicher Bleistift, nicht zu scharf geschärft. Beim auftragen der Punkte müssen Sie es streng senkrecht, aber nicht vor allem drücken. Dies geschieht am besten schnelle Bewegungen. Dieselben Techniken angewendet beim zeichnen, z.B. Kohle.

Wie ein Schiff schrittweise Bleistift

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost