Zum Inhalt springen

Wie ein Zauberer im wirklichen Leben


In letzter Zeit in Filmen, Büchern, im Fernsehen das Thema Magie sehr populär geworden. Das Interesse an Zauberei und Mystik wächst von Tag zu Tag. Der Traum, der Zauberer hat die Gemüter vieler Menschen. Nur das ist wie realistisch ist das und was muss ich tun, um ein echter Magier zu werden im realen Leben, und welchen Preis müssen Sie für diese Fähigkeiten zu bezahlen?




Wer solche Magier

Der Magier ist ein Mensch, der besitzt übernatürliche Kräfte und weiß, wie man kunstvoll mit der Welt zu interagieren. Dies ist jedoch nur in Filmen und Bücher für Jugendliche für den Besitz von magischen Fähigkeiten der Zauberer nicht leiden. Im Leben leider für alles zahlen müssen, und für die Fähigkeit, zaubern manchmal sogar unglaublich überhöhten Preis, so lohnt es sich tausendmal überlegen, bevor Sie sich auf diesen harten Weg zu gehen.

Ein Zauberer im wirklichen Leben kann fast jeder Mensch. Die wichtigste Voraussetzung ist die Bereitschaft und des Glaubens. Die Erkenntnis der Magie – es ist harte tägliche Arbeit, die verlangt von den Menschen völlige Hingabe und die Abwesenheit von Angst. Darf ein Magier einen Monat. Müssen Sie lange arbeiten, bevor Sie die ersten sichtbaren Ergebnisse.

Wenn Sie bereit sind, zu den Prüfungen und Schwierigkeiten setzen wollen und das ganze Leben auf dem Altar der magischen wissen, das erste, was Sie brauchen, ist einen guten Mentor, der will mit Ihnen teilen meine Fähigkeiten.

Fangen Sie nicht zu bändigen:

  • aus Neugier;
  • von der wissenschaftlichen Neugier im Hinblick auf die anschließende Datenübermittlung;
  • aus Langeweile und Verzweiflung.

Sie benötigen eine nachhaltige persönliche Motivation und Entschlossenheit, diesen Weg bis zum Ende, da sonst der Erfolg nicht warten.


Wie findet man einen guten Lehrer

Es scheint, dass kann einfacher sein: die spezielle Zeitung und ging auf Ihre Anzeige zu etwas “erbliche Heiler in der fünfzehnten Generation, mit altem wissen und in der Lage, einen Zauber auf das ganze Geschlecht, sondern vermitteln auch Ihre intimsten Kenntnisse jedermann gegen eine geringe Gebühr in kurzer Zeit”. Aber eigentlich ist alles nicht so einfach – Betrüger in diesem Geschäft die überwiegende Mehrheit, aber die echten Zauberer, die fähig sind Ihr wissen weitergeben, geben nie eine Anzeige in der Zeitung.

Echte Zauberer sucht sich die Schüler auf ganz andere Weise, klar, nur ihm allein. Und wenn Sie fest entschlossen, den Weg des Wissens der Magie, das Ihre Lehrer selbst dich findet. Wie dies geschieht und wo es geschieht, ist unbekannt. Um einen starken Mentor, die Sie brauchen, um Aufmerksamkeit zu erregen mystischen Kräfte, und es ist äußerst riskant.


Wie die Aufmerksamkeit der magischen Kräfte

Beginnen Sie sich ständig Gedanken über die Magie und Zauberei. Sie sollte nur ein sehnlichster Wunsch – ein echter Magier zu werden.

Engage in der Meditation, verbringen Sie mehr Zeit in der Natur. Alle deine Gedanken müssen konzentriert werden auf die Ewigkeit, die Unendlichkeit des Universums und die tiefen Wesen der Dinge.

Sie müssen vollständig, schlechte Gewohnheiten aufzugeben – ein echter Zauberer kann einfach nicht abhängig sein Mensch. Magie liebt furchtlose und mutige Menschen, die Weicheier gehören hier nichts zu tun.

Sie müssen vollständig zu befreien Ihr Leben von unnötiger Hektik und zuneigung, das ist, wenn Magische Kräfte und werden auf dich aufmerksam, und Sie werden sicherlich treffen des starken Mentor.

Wie ein Zauberer im wirklichen Leben

Source

Share Button

Interessanter:



Published inAstrologie und EsoterikPost