Zum Inhalt springen

Wie es richtig ist, später zu Lesen, wichtige Internet-Artikel für später


Jedes mit einer Situation konfrontiert, wenn Sie finden eine Menge nützliches Material, aber es zu Lesen ist keine Zeit. Was in diesem Fall tun und welche Mittel helfen können, nicht zu verlieren, was gefunden wurde?



Artikel zum Thema:

Die einfachste und Günstigste Methode – erstellen Sie einen speziellen Ordner und fügen Sie Lesezeichen auf interessante Artikel. Erstens, so können Sie die Anzahl der verbleibenden für das Lesen der Artikel und beim Lesen die überflüssigen löschen. Darüber hinaus, wenn die gelesenen Informationen speichern wollen, ein Link zu einem Artikel haben Sie bereits.

Eine weitere verbreitete Methode ist die Verwendung von integrierten RSS-Funktionen. Zum Beispiel in Google Reader können Sie markieren Sie Ihre Lieblings-Materialien «Sternchen» in der Zukunft, wenn Sie die Zeit, gehen Sie zurück und Lesen markierten Artikel ganz.

Für Fans von Mozilla Firefox durchaus hilfreich sein, sich über spezielle Erweiterung, die es ermöglicht, fügen Sie den Artikel, was Sie interessiert in der Liste der «weiteren nachdenklichen Lektüre». Die Erweiterung wird als Read It Later, ist es sehr bequem zu bedienen.

Wenn Sie ein aktiver Benutzer von Google Notebook, werden Sie wahrscheinlich wissen, was in den Notizbüchern kann man dort ganze speichern Fragmente von Web-Seiten. Die perfekte Lösung wäre, eine separate Notizbuch hinzufügen und ganze Artikel oder Teile von Artikeln hin, und in der Zukunft, sich mit Ihren Inhalten näher und nachdenklich.

Wie es richtig ist, später zu Lesen, wichtige Internet-Artikel für später

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost