Zum Inhalt springen

Wie Geißblatt schneiden im Herbst, wurde um eine gute Ernte: Foto-und Video-Schritt für Schritt

Die pflanze erfordert keine spezielle Vorbereitung auf die Wintersaison, aber, dass war eine gute Ernte, müssen Sie rechtzeitig produzieren Geißblatt beschneiden und wissen, Wann und wie man es richtig macht



Wie Geißblatt schneiden im Herbst, wurde um eine gute Ernte

Beim produzieren Geißblatt beschneiden und wie man es richtig macht, wissen muss jeder Gärtner, der die pflanze wächst in seinem Garten.

Bevor Sie beginnen schneiden Geißblatt im Herbst, um für das nächste Jahr war eine gute Ernte, sollte die Aufmerksamkeit auf die folgenden Richtlinien:

  • trotz der Tatsache, dass die pflanze ziemlich anspruchslos, es ist ziemlich zerbrechlich. Wenn ein Zweig Geißblatt nehmen Sie falsch, dann kann es brechen. Also, anfangen zu arbeiten, sei daran erinnert, dass die Struktur beschädigen können;
  • beim trimmen sollte nur scharfes Werkzeug, das nicht Schaden Zweigen;
  • nach der Landung Strauches in den ersten drei Jahren der Zuschnitt ist nicht erforderlich. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Strauch wächst relativ langsam;
  • bevor Sie anfangen zu arbeiten, sehen Sie ein Video, wo Schritt für Schritt gezeigt, wie schneiden Sie den Busch, um ihn nicht zu verletzen.

Um nicht einen Fehler in der Richtigkeit der Handlungen, achten Sie auf ein Foto, wo ist ein Diagramm für Anfänger.

Wie produzieren etappenweise abschneiden

Wenn Ihre Anlage mehr als drei Jahre und die Früchte davon gesammelt, können Sie zum beschneiden von ästen.

  • für den Anfang, schneiden Sie alle Kranken und trockene Zweige. Außerdem lohnt es sich, entfernen die Zweige schwach und kurz. Auch wenn du Sie nicht wegnimmst, dann im nächsten Jahr die Verwendung von Ihnen immer noch nicht;
  • entfernen Sie alle Zweige, die in der Nähe der Oberfläche der Erde. Wenn Sie nicht entfernen, das Sie stört dem lüften des Busches. Die abgeschnittenen Zweige können in weiteren Pflanzen auf dem Territorium des Gartengrundstückes;
  • gebogene Zweige müssen auch nicht sein im Busch. Nachdem die Aktionen produziert Rebschnitt, Strauch sollte glatt, sauber. Entfernen und die äste, an deren Rand viele kleine Triebe, erinnert an einen Regenschirm;
  • Zweige, die wachsen an der Krone, müssen Sie auch entfernen;
  • die Erde rund um den Busch auch verarbeitet werden muss, sollte weder der Jungen Pflanzung, kein Unkraut.

Interessant! Wie waschen Sie die gelben Schweißflecken mit weißer Kleidung

In welcher Zeit produzieren zuschneiden

Um Geißblatt gab eine große Ernte, müssen Sie ihn regelmäßig schneiden. Optionen ein paar Schnitzel.

  • die optimale Zeit, um den Busch in Ordnung zu bringen, – Herbst. In dieser Zeit die pflanze erhält nicht den großen Stress der Prozedur, da beginnt die Vorbereitung für den Winter. Darüber hinaus, im Herbst beschneiden zu tun bequem aus dem Grund, dass die Blätter abgefallen sind, den ganzen Strauch im Auge und verwechseln mit dem zuschneiden der Zweige nicht funktionieren. Die beste Zeit für den Rebschnitt Spätherbst. Aber nicht zum ersten Frost zu warten, besser zu fangen, bevor Sie beginnen. Herbst beschneiden speichert die Kraft der pflanze vor dem Winter;
  • Baumschnitt im zeitigen Frühjahr ist ebenfalls möglich, aber sokodvijenie bei Geißblatt beginnt früh. Im Frühjahr beschneiden wird, wenn es draußen liegt noch Schnee, aber die Lufttemperatur sollte im Bereich von über 0 bis +6 Grad Celsius. Wenn auf einem Busch erschienen die Nieren, das beschneiden verboten. Wenn Sie dennoch Ihr verbringen, dann auf die Ernte können Sie nicht zählen. Ja und auf die Tatsache, dass der Busch überlebt, auch nicht zählen sollte.
  • im Sommer kann man trockene Zweige entfernen. In dieser Zeit Geißblatt grüne Masse verstärkt, so dass der Ort Schnittmarken verarbeiten müssen.

  • Und Sie tun beschneiden?

    Ja, natürlich

    Sehr selten

    Nein

    Stimmen

 

Verjüngung Strauch

Am Geißblatt stark wachsen, so erfordert die Durchführung Ihrer regelmäßige Verjüngung. Dies ist notwendig, um die Zweige des Gebüsches nicht zagyshalis. Wenn der Strauch nicht geschnitten, wird es geben eine kleine Menge der Ernte.

Die Verjüngung erfolgt auf folgende Weise:

  • nach 8-10 Jahren des Wachstums erfolgt eine teilweise Verjüngung. Dazu genügt die gute Dezimierung. Sie Ausschneiden möchten eine größere Anzahl von Zweigen. Nur nach dem Rückschnitt bleiben sollte nicht mehr als 5-6 Zweige. Gärtner, die eine lange Zeit sind in den Anbau von Geißblatt, führen Sie das Update einmal in 5 Jahren.
  • die vollkommene Erneuerung erfordert die volle beschneiden der Pflanzen unter einem Baumstumpf. Ein solches Verfahren wird durchgeführt, um diejenigen Sträuchern, der mehr als 15 Jahre. Die Zweige vollständig abgeschnitten werden, lassen Hanf Höhe von nicht mehr als 50 cm Wird dieses Verfahren im späten Herbst, vor dem Beginn der kalten jahreszeit.

Interessant! Wie überprüfen Sie den Honig auf Natürlichkeit

Wenn Sie möchten, um Ihren Raum zu schmücken, können Sie die Pflanzen Geißblatt pflanze-Liane. Wächst eine pflanze in der Höhe bis zu 5 m, blüht im Laufe des Monats. Kaprifoli wird nicht nur von Stecklingen, sondern auch Samen.

Tipps professioneller Häusler

Beim Anbau von Pflanzen gibt es viele Fragen, die Antworten auf die finden ist nicht so einfach. Bieten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen und Ihre Antworten.

Frage

Was kann ich tun

Nach dem zuschneiden muss ich die pflanze füttern

Die pflanze wurde beschnitten, bedeutet es Stress hat. Deshalb ist nach Durchführung trimmen, benötigt man die Nachdüngung der Pflanzen. Für die Ausbringung von Dünger sollte Kompost oder Humus, in einem Volumen von einem Eimer unter jeden Busch. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie kaufen fertige Dünger. Benötigen Phosphor-Kalium-Dünger. Aber in der Verwendung solcher Mittel müssen vorsichtig sein, denn wenn Sie nicht richtig verdünnt, kann verderben den Busch.

Die Möglichkeit, den Anbau von Geißblatt mit anderen Pflanzen

Viele grower glauben, dass Geißblatt sollte nicht wachsen allein. Und es ist wirklich richtig. Geißblatt wachsen müssen neben anderen Sträuchern, sonst wird es nicht eine große Anzahl von Beeren. Am besten in der Nähe Setzlinge zu Pflanzen mehrere Sorten Pflanzen. Die pflanze samoopyliaemoe, also in der Nähe sein sollten Sträucher verschiedener Sorten.

Was tun, wenn keine süße Heckenkirsche

Die häufigste Ursache sprießen pikante Beeren ist die fehlende Sonneneinstrahlung. Besser vor dem Pflanzen den richtigen Standort, wo Sie wachsen. Es ist besser, wenn die Sonnenstrahlen die pflanze wird immer in der ersten Hälfte des Tages. Aber denken Sie daran, wenn der Strauch an einem sonnigen Standort wächst, dann die Beeren sind klein und nicht sehr süß

Beeren bestreut

Bröckeln Sie dann, wenn Sie beginnen perespevat. Kämpfen mit diesem Prozess nicht möglich, da es ein biologisches. Deshalb können Sie unter dem Busch lag einfach Stoff oder Wachstuch, die Beeren fallen, und Sie sammeln Sie einfach von der Oberfläche sauber und pospevshimi

Was tun, wenn der Geschmack bitter

Bitterkeit erscheint aufgrund der Tatsache, dass die pflanze erhält nicht die erforderliche Anzahl von Feuchtigkeit. Während der Dürre und hohen Temperaturen, die pflanze Wasser braucht.

Источник: kleo.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost