Zum Inhalt springen

Wie Johannisbeeren schneiden im Herbst, wurde um eine gute Ernte: Foto-und Video-Schritt für Schritt

Beschreibung

Die Johannisbeere wächst fast auf allen Kontinenten.

  • Busch. Manchmal verzweigt, ist eine mehrjährige Kultur, wächst bis zu 2 Meter.
  • Die Triebe. Die Jungen haben einen hellen Grünstich, mit dem Alter dunkler, jedes Jahr wachsen neue Zweige.
  • Wurzeln. Die Johannisbeere hat sehr Tiefe Wurzelsystem entwickelten, die eine starke Struktur.
  • Blätter. Seziert, mit scharten, vorwiegend Grüntönen, leicht Behaart auf der Unterseite der Blatt-Platte.
  • Die Blütenstände. Wie kleine Glockenblumen gesammelt mehrere Stücke, haben eine Vielzahl von Farben, von der Molkerei bis Violett. Blühen im späten Frühjahr – Frühsommer.
  • Früchte. Sehr aromatisch, je nach Art der pflanze werden in verschiedenen Farben lackiert. Erscheinen im Juli-August. Fruchtbildung kommt auf das zweite Jahr und dauert bis 20 Jahren.


  • Anwendung

    Sie kann sowohl als privaten und im industriellen Maßstab. Aus Johannisbeeren bereiten verschiedene Gerichte. Zugegeben, in Desserts und Kuchen, Essen im Rohzustand, gekocht Kompott, Marmelade, Saft, Marmelade. Machen Saucen zu Fleisch und Geflügel.

    Arten von Johannisbeeren

    Arten der Johannisbeere unterscheiden sich nach Farbe und Eigenschaften. Am häufigsten sind rote und schwarze.

  • Rote Johannisbeere. Die Beeren mit dem säuerlichen. Strauch hat Grau-Triebe, die Blätter sind glänzend, gezackt. Die Früchte wässrig, können stillen und Durst und Hunger.
  • Schwarze Johannisbeeren. Verbreitet in den europäischen Raum sowie in China und Kasachstan. In der Beere enthält eine große Menge an Vitamin C. Es gilt als eine gute Anti-entzündliche und harntreibend.
  • Weiße Johannisbeeren. Ähnlich wie bei den roten, starken ästen und Gehölz wächst, Beere frühe, blüht bereits im Mai-Anfang Juni. Sehr gut in Getränken.
  • Die gelbe Johannisbeere. Mitgebracht aus Amerika, ist sehr ähnlich im Geschmack Stachelbeere. Die Büsche sind sehr dekorativ, können bis in eine Höhe von 3 M.
  • Stachelbeeren vulgaris gehört auch zu der Gattung smorodinovyh.

    Interessant! Wie schneiden die Himbeeren im Herbst, wurde um eine gute Ernte

    • Und Sie tun beschneiden?

      Ja, natürlich

      Sehr selten

      Nein

      Stimmen

    Ob zuschneiden und warum

    Obwohl Johannisbeeren begeistern kann Gärtner lange genug, ohne Verminderung seiner Produktivität, aber mit der Zeit Probleme auftreten, die gelöst werden müssen, für diese und erzeugen schneiden.

    Was müssen Sie für das trimmen

    Nur wenige wissen, wie Johannisbeeren schneiden im Herbst, wurde um eine gute Ernte, müssen Sie die richtigen Werkzeuge und Materialien.

    Da kystikah nicht passieren dicken ästen, das Sie tun können, sekatorom, der Heckenschere oder der Motorsäge. Gartenschere durch eine Feder ist ein sehr nützliches Werkzeug. Wenn er scharf, dann die Schnittarbeiten nicht ermüdend, mit minimalem Aufwand Aufwand.

    Wenn beschneiden

    Im Herbst sonnigen Tag entscheiden sich für das zuschneiden von Johannisbeeren, zwei Wochen vor dem Beginn der ersten Fröste. In der Regel im mittleren Streifen Russlands so Monat für das Ausschneiden der Sträucher ist Oktober, aber es lohnt sich und verfolgen Sie den Wetterbericht, um es richtig zu tun.

    Junge Büsche

    Beschneiden im Jahr der Pflanzung, zur weiteren Zersiedelung des Gebüsches.

    Der Einschnitt oberhalb der Knospe, so dass 3-4 Stück auf der Flucht. Und noch an keinem Fall nicht auf der Ebene der Erde.

    Erwachsene Pflanzen

    Zuerst verbringen gesundheitliche zuschneiden, entfernen von Totholz, beschädigte Triebe, Triebe, skreshivaushiesia. Weiter Verfahren hängt von der Art der Johannisbeere.

    Schwarze Johannisbeere

    Diese Art hat eine weitverzweigte Krone und fruchtet nur an den trieben bis zu fünf Jahre alt. Warten die Beeren auf den älteren Zweigen ist es nicht Wert.

    Betrachten Sie die Schritte, wie die schwarzen Johannisbeeren im Herbst, wurde um eine gute Ernte:

  • Reinigen Sie die äste, die älter als fünf Jahre, da die wichtigsten plodonosiashimi sind zwei – und trehletki. Die alten Zweige sind viel dunkler.
  • Bilden die Krone, indem Sie attraktiver Strauch, und entfernen Sie die unteren Zweige, die sich mit der des Bodens.
  • Dann sind diejenigen, die sich an der Mitte der Busch.

    Bei Bedarf wiederholen Sie den Frühling, ohne Fruchtkörper Zweige.

    Rote Johannisbeere

    Die Früchte dieser Art sind an den Spitzen der Triebe, so dass Sie verkürzen nicht Wert. Und auch, im Gegensatz zu den schwarzen, die beste Ernte rote ist an den Zweigen fünf-Jahres – Alter von acht Jahren. Dies ist ein weiteres Verbot der Beschneidung. Und überhaupt, diese Art so wenig wie möglich beschneiden.

    Was sauber

  • Junge Triebe, so dass nicht mehr als 7 auf jeden Busch.
  • Die alten, die mehr als acht Jahre.
  • Damit wurde eine gute Ernte, müssen Sie nach dem Eingriff unbedingt vertuschen Schnitte wie dem guten Varus, sowie auf bakterizide Medikament. Schneiden Sie die rote Johannisbeere im Herbst muss richtig gemacht werden, wodurch eine gelöschte Teile und warf Sie in das Feuer.

    Weiße Johannisbeere

    Im Herbst für weiße Johannisbeere verbringen gesundheitliche trimmen, schneiden gerissene Zweige mit Rinde, die schlecht verheilte Wunde, gealterte, infizierte galicei oder stekliannicei, die schlagen nicht die Blätter und Zweige bilden in Ihnen Backdoors.

    Die Jungen Triebe nicht berühren, um Produktivität zu senken.

    Gelbe Johannisbeere

    Nach Abfallens der Blätter beginnen zu Randbeschnitt, der gelben Johannisbeere, wenn im Busch Links nur die stärksten, Fruchtkörper Triebe.

    Der nächste Schritt, den Sie machen, – Aufräumen zur Verdickung, um innerhalb des Busches Drang Licht, und Sie fand lüften.

    Allgemeine Technologie beschneiden Johannisbeeren

    Um den Prozess einfacher, bieten wir das folgende Schema zuschneiden.
     

    Nr.

    Schritt des Entfernens des

    Erklärung

  •  
  • Die alten äste

    Sauber an der Basis, damit Sie nicht Penkov berichtet. Sonst erscheinen volchkovye Zweige, die nur störend auf sich Nährstoffe.

  •  
  • Zweige, die betroffenen Krankheiten und Schädlingen.

    Dies kann auch auf der Oberseite der Triebe, Sie sind immer gelöscht.

  •  
  • Junge Triebe

    Lassen keine Beeren für das nächste Jahr, müssen kürzen.

  •  
  • Die parallelen der Erde

    Auch nicht bringen Beeren, schattieren Teil des Busches.

    Vergessen Sie nicht, die Aufmerksamkeit auf die Art von Johannisbeeren, entfernen Sie die alten Zweige.

    Die Bildung von den Büschen

    Dieser Prozess ist auch notwendig für die Durchführung der beim Schnitzel, sonst Strauch wird hässlich Aussehen, obwohl für die Landschaftsgestaltung Johannisbeeren nicht besonders geeignet. Aber man kann die pflanze zu veredeln, damit es passte in die Umwelt und gut aussah auf dem Foto.

    Die Eigenschaften einiger Sorten

    Neben der Unterschiede in Farbe, einige Sorten Johannisbeere in zwei Kategorien teilen:

    mit aktivem;
    mit dem passiven pobegoobrazovaniem.
    Die letzten unterscheiden sich auch nach Art Schnitzel. Wie Sie es richtig tun, und wenn – im folgenden dargestellt wird.

    Passive Sorten

    Die Beeren bilden sich oben und in der Mitte der Zweige. Und wenn Sie kürzen, die Produktivität drastisch sinkt. Die Jungen Triebe erscheint nur widerwillig. In diesem Fall erfolgt nur gesundheitliche zuschneiden, ohne die übrigen Triebe.

    Aktive Sorten

    Unterscheiden sich dadurch, dass die Zweige wachsen jährlich Schnittes auf 0,3 M.

    Fehler, die beim schneiden der Johannisbeere

    Angehende Gärtner in Ihrer Unerfahrenheit oft Begehen Fehltritte, die Anwendung zuschneiden. Lernen, was man nicht tun darf:

  • Schneiden Sie die oberen Teile der fruchttragenden Triebe. Kann drastisch verringern die Produktivität.
  • Beginnen Prozess für 2-10 Tage vor dem Frost. Pflanze keine Zeit, ziehen Sie die Wunden und bereiten sich auf den Winter vor. Er schwächt das Immunsystem, was droht dem Tod Johannisbeeren.
  • Führen Sie das Verfahren bei nassem Wetter. Es droht die Ausbreitung von Pilzkrankheiten.
  • Denken Sie daran: beschneiden Johannisbeeren – eine notwendige Bedingung Ihrer Fruchtkörper. Wenn es richtig gemacht, Strauch schenkt Ihnen eine reiche Ernte, die Bereitstellung der Körper mit Vitaminen. Und wie schön zu tun aus Beeren leckere Marmelade und fügen Sie es in Kompott!

    kleo.ru

    Share Button

    Interessanter:



    Published inFamilienPost