Zum Inhalt springen

Wie kann die Reinigung der Waschmaschine

Für dauerhafte Betrieb der Waschmaschine muss es regelmäßig gereinigt werden. Lernen wie kann das reinigen selbstständig, schnell und effizient.



Damit eine Waschmaschine lange arbeiten und die Dinge nach dem waschen perfekt Aussehen, müssen Sie regelmäßig, alle ein bis zwei Monate verbringen Ihre vorbeugende Reinigung. Erklärt, wie Waschmaschine reinigen selbstständig, schnell und effizient. Teilen Sie den Prozess in Stufen.

Alle Waschmaschinen anfällig für die folgenden Probleme:

  • Ansammlung von Schmutz, Sand, kleine Gegenstände und Fussel im Filter.
  • Die Entstehung von Kalkablagerungen auf TENah wegen hartem Wasser.
  • Entstehung von Pilzen und Schimmel auf O-Gummis der Tür.
  • Skaplivaniu Reste des Pulvers und Plaque in speziellen Behältern, Fach.

Mit diesen Problemen fertig zu werden, die letztlich führen zu einer Verschlechterung der Qualität der Wäsche und den Betrieb des Gerätes in der Regel hilft eine prophylaktische Reinigung.

Das erste, was Sie tun sollten, tun Reinigung der Waschmaschine — aktivieren, ohne die Dinge mit einem Spezialwerkzeug. Sehr beliebte traditionelle Heilmittel für die Reinigung:

  • Zitronensäure. Von 2 bis 6 Sachets, je nach Umfang der Trommel.
  • Essig, normaler Tisch 9%. Es dauert etwa zwei Tassen.
  • Alkohol-weiß-Essig im gleichen Umfang.

Einige Hausbesitzer gleichzeitig verwenden Essig und Backpulver. Wobei Essig direkt in die Trommel Gießen und Backpulver, etwa ein Viertel Tasse — in das Fach für Pulver. Zitronensäure mit nichts vermischt, sondern einfach mit in den Behälter für das Pulver. Die Maschine ist auf eine möglichst lange Modus mit hoher Temperatur. Bei einigen Modellen gibt es einen speziellen Reinigungsmodus. Lesen Sie die Anweisungen!

Sie können natürlich, verwenden Sie für die vorbeugende Reinigung des Autos von innen spezielle Chemische Mittel. Auf dieser Variante bestehen alle Hersteller, nach traditionellen Methoden sind schädlich und ineffektiv.

Wenn die Maschine angehalten hat, trennen Sie es vom Stromnetz und beginnen mit der Reinigung Ihrer zagriazniaushihsia Details. Vorher nehmen Sie das Fach für Pulver und Klarspüler, analysieren Sie es, wenn es eine solche Möglichkeit, und zamachivaem im Becken mit Essig oder Spülmittel.

Jetzt anfangen zu putzen Gummibänder dicht an der Tür. Sie können mit dem gleichen Essig und Backpulver, Reinigungsmittel, müssen harte Schwamm. Retard die Manschette der Klappe vorsichtig, um nicht wölbt, sehr sorgfältig meinem inneren Schwamm.

Vor allem natürlich, Schmutz am unteren Rand des dicht Gummibänder, aber immer noch brauchen, gehen Sie mit einem Schwamm mit Spülmittel nach dem ganzen Perimeter. Vergessen Sie nicht, dann waschen Sie alle zur Reinigung verwendeten Mittel üblichen warmen Wasser.

Vorläufig eingewichen Fach für Pulver empfehlen reinigen eine alte Zahnbürste! Darin sind oft viele Vorsprünge, Ecken, wo und verschmutzen. Vergessen Sie nicht, mit derselben Zahnbürste und Spülmittel zu Fuß auf der gesamten Oberfläche innen an der Stelle, wo Sie das Fach raus. Es ist auch schwer zugängliche stellen sehr viel.

Tipp! Das Fach für das Pulver durchaus möglich, in der Spülmaschine gereinigt werden. Aber vorher sollte noch einweichen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Gehen Sie nun zum Filter. Normalerweise wird dieses Detail Waschmaschine befindet sich im unteren Teil. Entnehmen Sie den Filter, nehmen Sie alles, was Sie fanden. Hier sammeln sich oft kleine Münzen, ein anderer Müll. Den Filter unter fließendem Wasser gewaschen, bei Bedarf kann man auch einweichen und reiben Sie die Zahnbürste alle seine Teile.

Vergessen Sie nicht, dass bei der Waschmaschine gibt es noch ein Filter — auf zalivnom Schlauch. Er kann auch verstopfen. Schalten Sie die Wasserversorgung, erweitern Sie die Maschine, lösen Sie die überwurfmutter des Schlauches, entfernen Sie mit einer Zange einen kleinen Filter mit Mesh, Spülen, wischen Sie mit einer Zahnbürste oder einem Schwamm. Setzen Sie den Filter zurück und fest Schrauben Sie die überwurfmutter Wasserzulauf Schlauch. Alle!

Wie Sie sehen, beschäftigen sich mit der Reinigung der Waschmaschine ist nicht allzu schwierig. Den Großteil der Arbeit — innere Reinigung — Technik wird selbst, Sie müssen nur Gießen oder Gießen Sie das Reinigungsmittel und den gewünschten Modus aktivieren. Ja, dann verbringen Sie ein paar Stunden in der Waschstraße Fach, Manschette, Filter, aber es lohnt sich normale Arbeit die Waschmaschine und der Abwesenheit des unangenehmen Geruchs aus Ihr heraus.

  

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost