Zum Inhalt springen

Wie Kapitälchen zeichnen


Das zeichnen architektonischer Details – ein obligatorischer Teil des Studiums der klassischen Zeichnung. Zukünftige Künstler werden verschiedene Fragmente von antiken Gebäuden, darunter Kapitälchen, D. H. der Obere Teil einer Säule. Aber das Bild solche Details möglicherweise nicht nur Schüler Kunstatelier. Es könnte die Landschaft für die Schule oder zu Hause zu spielen, und die Illustrationen zum lehrbuch der antiken Geschichte.



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • – ein Blatt Papier;
  • – Bleistift;
  • – Surround-Layout doricheskoi Kapitelle oder Zeichnung.

Anleitung

1
Zeichnen, natürlich ist es am besten mit der Natur. Aber kaum jemand hält zu Hause Layouts Architekturdetails in Lebensgröße, deshalb ist es nicht ausgeschlossen, dass dem Bild zu tun. Sie können jedoch auch die modernen Mittel. Zum Beispiel finden Sie einen geeigneten Videos, kontrollieren Sie ihn bis zu der Stelle, wo Capitel wird in die gewünschte Perspektive, und erzeugen Sie ein Standbild. Dies ist natürlich nicht Surround-Layout, aber die Vorstellung über die Beleuchtung und das Verhältnis der Formen ein solches Verfahren gibt.

2
Betrachten Capitel. Sie werden sehen, dass es besteht aus mehreren teilen. Im Obergeschoss befindet sich eine massive quadratische Platte, es heißt abakoi. Noch höher – Platte dünner, es heißt Ablage. Wenn diese Platten zeichnen in der oberen Projektion, deren Zentren Zusammenfallen und die Seiten parallel. Unter abakoi bei doricheskoi Kapitelle ist so etwas wie Schalen – Breite Detail, ausgebildet von der Rotation der erdkugel. Es ist ehin. Unter ihm werden Sie sehen-Gürtel, bestehend aus den einzelnen teilen, noch niedriger – Zylinder. Er endet mit der Laufenden Ablage im Kreis, und das ist der übergang eigentlich zu einer Säule. Dies ist die einfachste Variante der Kapitelle. Unter der oberen Platte befinden sich möglicherweise Bilder von Pflanzen und Tieren, Gürtel kann geschnitzten – und so weiter.

3
Beginnen Sie das zeichnen einer dünnen harten Bleistift mit der axialen vertikalen Linie. Die bequemste Perspektive – wenn die Mitte der oberen Platte befindet sich direkt vor Ihnen. In diesem Fall ist er identisch mit der Symmetrieachse, und Sie müssen nur um festzustellen das Seitenverhältnis. Aber natürlich, Sie können andere Perspektive.

4
Bestimmen Sie das Verhältnis der Höhen der größten Teile. Als Grundlage nehmen Sie ein Teil einer Säule zwischen poiaskami. Seine Höhe etwa 2 mal kleiner als die Breite. Planen Sie die Höhe der Punkte, dann legen Sie von jedem Punkt nach rechts und nach Links gleich Ihr Abstand. Nach unten beiseite Schnitte, etwa gleich 1/6 der Höhe dieses Teils der Kapitelle. Für echinus nehmen Sie eine Höhe von etwa 2/3 der Höhe der Säule zwischen poiaskami, und ungefähr ebensoviel – auf die Höhe der Platte ohne Trennsteg.

5
Entscheiden Sie sich mit einer Breite von echinus und der oberen Platte. Der untere Durchmesser des echinus der Hauptspalte etwas breiter, und die Obere Seite der Platte gleich. Die gleiche Platte etwa 2 mal breiter als der Hauptspalte. Für den oberen Regalen nehmen Sie die Breite ein wenig mehr.

6
Verbinden Sie die geplanten Punkte. Alle Teile der Kapitelle verbinden Sie den geraden Linien oder Kreisbogen, je nachdem, in welcher Position im Verhältnis zu Ihnen liegt Capitel. Ovale Teil können Sie malen die gleiche Weise, wie Sie malen ein Glas – zwei geraden Linien, zwischen denen oben und unten befinden sich Ovals. Entfernen Sie die überflüssigen Linien. Seitenteile echinus zeichnen Bögen, konvexe Teil richtet sich die von der Säule. Pririsyite quer zur Linie. Übergeben Sie die Schraffur Form der Kapitelle. Jene Teile, die sich weiter Weg von Ihnen, machen Sie dunkler.

Wie Kapitälchen zeichnen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost