Zum Inhalt springen

Wie lehren Sie Kinder zeichnen Tiere


Täglich Kind, lernt immer mehr und mehr Informationen. In kleinen Schritten geht in dieser riesigen Welt. Alles was das Kind sieht, hört, erfährt neues, er bemüht sich, sagen Sie Ihren lieben, mit Ihnen zu teilen. Die meisten Kinder tun dies durch die Zeichnungen.



Artikel zum Thema:

Anleitung

1
Interesse an der Zeichnung bei Kindern Auftritt, früh genug. Die ersten Bilder der Kinder werden nekazisty und hässlich, es kann nur Gekritzel. Jedes Kind sieht die Welt anders aus. Keine Sorge, wenn Ihr Kind im Laufe der langen Zeit ergeben sich unscharfe, unklare Bilder, kann Ihr Kind in der Zukunft bekannt sein ekspressionistom.

2
Beginnen Sie mit anspruchslosen Tiere: Hasen, Fische, Schweine, Katzen. Lassen Sie es zuerst nicht eine exakte Kopie Katzen oder Fische, die Hauptsache ist, dass das Kind selbst verstanden hat, was er gezeichnet hat, konnte sich erklären, wo seine Katze Schwanz, und wo die Augen.

3
Um ein Kind zu lehren, zu malen von Tieren, müssen Sie mit dem einfachsten beginnen. Sie müssen direkt nehmen in der Malerei beteiligt. Eine der einfachsten Tiere ist der Igel. Mit Hilfe von Gouache Vertrauen Sie das Kind zeichnen den Oberkörper des Igels, Sie muss die Form eines Halbkreises. Nach nehmen Sie einen Zahnstocher und ziehen Sie den Igel Nadeln. Maulkorb für den Anfang nicht zeichnen müssen, lassen Sie Ihr Igel wird in gerollter Klumpen. Wenn Ihr Kind wird etwas schief gehen, helfen Sie ihm, sich stützen, um das Kind nicht Sauer und nicht enttäuscht zeichnen.

4
Malen Vögel auch sehr einfach. Große Quaste Rumpf gezeichnet, Quaste kleinere Flügel und Schwanz. Und schwieriger Punkt ist es zu zeichnen, Füße, Augen und schnabel Vogel, in diesem Moment sollten Sie auf jeden Fall dem Kind zu helfen.

5
In der heutigen Zeit für Kinder im Vorschulalter gibt es viele Zirkel. Sie können, den Kindern im Kreis, dort Ihren Kindern in die Profis, die helfen, Ihr Kind, das Talent zum zeichnen.

Wie lehren Sie Kinder zeichnen Tiere

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost