Zum Inhalt springen

Wie leicht Kaktus verpflanzen?


Kakteen – wunderschöne Farben. Nicht anspruchsvoll in der Pflege und ist absolut nicht wählerisch. Einfach rastiatsia sogar Menschen. die nicht sehr sorgfältig bezieht sich auf den Modus Bewässerung und Umpflanzen Pflanzen. Aber in der Blütezeit Kakteen geben die Quote, um viele Standard-shirokolistvennym Pflanzen. In der Regel ist eine riesige schöne Blume, die einen ausgezeichneten Geschmack. Eines der Verfahren, die notwendig ist jeder Kaktus ist ein topfen. Kaktus Umtopfen muss für die Aktualisierung der Bodenschicht und Erhöhung des Volumens des Topfes.



Sie benötigen

  • Der neue Topf größer, Primer oder Universal Primer für Kakteen, Drainage oder Steine, Sand, Wachstuch für Arbeit und Schaufel, Handschuhe, eine lange stabile Stab mit stumpfem Ende, Blatt Schaum.

Anleitung

1
Nehmen Sie den Topf mit dem Kaktus. Setzen Sie ihn auf den Boden oder auf den Schreibtisch. Überprüfen Sie, ob genügend Platz zum arbeiten. Wenn der Kaktus auf die Seite legen, sollte es passen vollständig auf die Arbeitsfläche.

2
Das größte Problem bei der Transplantation Kaktus ist das Vorhandensein von Nadeln. Scheinbar setzen Sie auf Dicke Handschuhe und nehmen Sie den Kaktus in der Hand, so dass die Nadeln nicht protykali Handschuhe und Hände nicht erreichen. Aber Sie beschädigen die Nadeln des Kaktus. Nicht jede Art von Kakteen ist ganz einfach verlegt.
Deshalb, sehr vorsichtig setzen wir den Topf mit dem Kaktus auf die Seite, Hand in Hand mit Handschuhen Kaktus selbst. Unter der Kaktus podkladyvaem Blatt dickem Schaumstoff.

3
Wenn der Kaktus liegt auf der Seite, haben wir die Möglichkeit, mit einem Erdklumpen in einen Topf. Vorsichtig, den Zauberstab mit einem stumpfen Ende beginnen die Durchbohrung in der Nähe von den Wänden des Topfes alten erdigen Komponente. Infolge, Sie trennen Sie die erdigen Komponente aus dem Topf.

4
Jetzt sehr vorsichtig pokachaem Kaktus und Topf einzeln. Wenn klar ist, dass der Topf ziemlich leicht ziehen und er kommt mit Irdenen Koma, dann entfernen Sie den Topf, indem der Kaktus. Kaktus die ganze Zeit auf der Seite liegend. Wenn der Topf noch nicht getrennt vom Irdenen Koma, führen Sie die Ziffer drei bis zum erscheinen der Freilauf.

5
Wenn der Topf getrennt und erdigen Komponente vysvobodilsia, müssen Sie vorsichtig entfernen alte Boden maximal zu reinigen und Wurzeln. Es muss man sehr vorsichtig sein.

6
Weiter, nehmen Sie den neuen Topf, bereiten Drainage oder legen Steine die ganze Unterseite (reicht 2-3 cm). Dies ist notwendig, damit die Wurzeln nicht podgnivali.

7
Jetzt bereiten wir den Boden-Gemisch. Clean Universal-Boden kann die Wurzeln verbrennen Kaktus. Deshalb, mischen Sie ihn mit Sand in einem Verhältnis von 40% Sand, 60% des Bodens. Wenn Sie einen speziellen Primer für Kakteen, dann fügen Sie einfach 10-15 % Sand.

8
Prisypaem 2-3 cm Drainage vorbereiteten Boden. Erheben wir den Kaktus mit Hilfe von Schaumgummi, in die Hand nehmen (durch den Schaumstoff) und in der Mitte des Topfes setzen. Kaktus muss man darauf achten, nicht zu beschädigen. Prisypaem Wurzeln vorbereiteten Boden. Wir stampfen den Boden. Stark verdichten erdigen Komponente nicht notwendig ist, sondern auch Locker lassen sollte nicht.

9
Jetzt Gießen Sie unser Kaktus reichlicher, als das tun in der Regel. Sicher den Boden einsinkt. Provalivshiesia Teile müssen mit einem neuen Teil des Bodens. Auch achten Sie darauf, dass der Kaktus nicht nakrenialsia.

10
Wenn der Kaktus nicht überhöht in Richtung Boden und nicht sank, wird die Arbeit durchgeführt.

Wie leicht Kaktus verpflanzen?

Source

Share Button

Interessanter:



Published inBlumenzuchtPost