Zum Inhalt springen

Wie lernt man das zeichnen von Schatten


Schatten sind ein wichtiges Element der Zeichnung. Gerade Sie vermitteln die Form des Gegenstandes, die jahreszeit in einer Landschaft, die Besonderheiten der Beleuchtung in naturmorte. Zeichnen Schatten kann man lernen, wenn man aufmerksam zu beobachten bei den verschiedenen Arten der Beleuchtung und betrachten die klassischen Werke der Malerei. Ziehen Sie müssen in der gleichen Technik durchgeführt, in dem die ganze Arbeit. Vielleicht eine Kombination aus verschiedenen Materialien, aber unter der Bedingung, dass es entsprach der künstlerischen Gestaltung.



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • – unvollständiges Landschaft oder Stillleben;
  • – Bleistiftskizze von klassischen Vasen;
  • – solide einfache Bleistift;
  • – einfache Bleistifte eine andere Härte;
  • Lack, Kohle und andere Materialien, die erste Schritte durchgeführt;
  • – Reproduktionen von Gemälden und Zeichnungen mit Bildern von verschiedenen Arten von Licht und Schatten.

Anleitung

1

Betrachten Sie die Landschaft, auf dem ein Sommertag im Wald. Bitte beachten Sie, dass der Schatten zu einer Seite gerichtet. In seiner Form wiederholen Sie die Bäume und Häuser, aber nicht ganz genau. Je höher die Sonne steht, desto kürzer der Schatten. Versuchen Sie darzustellen, Sie auf Ihre Landschaft. Am besten ist es, wenn Sie zeichnen Sie eine wiese, auf der wachsen ein paar Bäume verständlichen Form.

2

Nehmen Sie an, dass Sie zeichnen wiese am Mittag. In dieser Zeit des kürzesten Schattens. Überlegen Sie sich, wo in einer gezeichneten Welt ist Ihnen die Sonne. Schatten fallen von ihm in die entgegengesetzte Richtung. Mehreren geraden Linien zeigen Sie Ihre Richtung. Planen Sie die Länge der Schatten. Es kann jeder sein, aber sollte unbedingt proportional zur Höhe der Bäume. Gliederung Punkte, zeichnen Sie die Konturen. Sie müssen leicht ähneln die Umrisse der Bäume.

3

Versuch dir noch ein paar Landschaften, auf denen den Garten oder den Wald zu einer anderen Tageszeit. Können mehrere identische Gliederung und versuchen Sie übergeben die Zeit des Tages ausschließlich von der Länge der Schatten. In jedem Fall Schatten bei natürlichem Licht fallen in dieselbe Richtung, und Ihre zentralen Linien sollten parallel zueinander sein. Sie sind in etwa gleich und in Farbe. Wenn Sie malen mit Buntstiften oder wasserfarben, machen Sie den Schatten ein wenig dunkler Grundton der Oberfläche, auf die Sie gehen.

4

Zeichnen Sie den Schatten vom Haus Winter in der Nacht beim Licht der Laterne. Sie fallen in verschiedene Richtungen, wobei einige von Ihnen sind dunkler, andere heller. Das liegt daran, dass das Haus kann beleuchtet werden nicht von einer Laterne, sondern von mehreren. Auf ihn fällt das Licht aus den Fenstern der benachbarten Häuser, von Mond und Sternen. In diesem Fall wichtig zu vermitteln, nicht die genauen Umrisse von jedem Schatten, und Ihre fantastische Weben. Probieren Sie es aus verschiedenen Schattierungen von blau oder Grau.

5

Zeichnen Sie den Schatten des Baumes, den Schiefen an der Wand des Hauses Winternacht. Bitte beachten Sie, dass der untere Teil der Schatten liegt auf der Erde, und die Obere — an der Wand des Gebäudes. Sie bilden mit einander geraden oder leicht Spitzen Winkel. Dabei werden die Umrisse des Baumes fast genau wiederholt nicht nur seine Silhouette, aber deutlich sichtbar jeder Zweig.

6

Lernen, übertragen Sie die Schatten von Gegenständen in den Landschaften, gehen Sie zu den klassischen naturmortam. Versuchen Sie, ziehen eine weiße Vase auf weißem hintergrund drapieren. Form der Gegenstände in diesem Fall wird ausschließlich Schatten. Izobrajatsia können Sie in vielerlei Hinsicht. Punkte des Gegenstandes, die sich weiter vom Betrachter, dunkler Aussehen. Das heißt, die Konturen der Vasen werden dunkler als Ihre Mitte, die sich direkt vor Ihnen.

7

Probieren Sie verschiedene Arten von Schraffuren. Für die übertragung der Form oft die Richtung des Striches, die entsprechende Kontur. An den Rändern des Bildes legen Sie die dicken Striche. Der Abstand zwischen Ihnen erhöht die näher an der Mitte des Objekts. Natürlich mit einem Lineal nichts. Es sind auch andere Richtungen der Striche — vertikal, horizontal oder schräg. Genau so gezeichnet drapieren. In diesem Fall Striche wiederholen die Form der Falten.

8
Wenn Sie erhalten die Form, zeichnen Sie den Schatten vom Gegenstand auf dem Tisch und Faltenwurf. Bestimmen Sie zunächst, wo Sie die Quelle des Lichts. Es ist aus der Figur ersichtlich ist. Wenn die helle Stelle befindet sich genau in der Mitte befindet, wird die Lichtquelle direkt hinter Ihnen. Der Schatten in diesem Fall wird fast nicht sichtbar. Das Auge des Betrachters erfasst nur ein kleines Stück, und zwar unter der Voraussetzung, dass der untere Teil des Motivs sehr schmal sind. In jedem Fall Schatten fallen in Richtung, gegenüber der, wo die Lichtquelle.

Wie lernt man das zeichnen von Schatten

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost