Zum Inhalt springen

Wie lernt man Farben der Stickerei im Rokoko-Stil


Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Stickerei – Stich, Kreuzstich, Satin-Bändern. Solche Arten von Handarbeiten Recht Häufig anzutreffen. Jedoch, zusätzlich zu den traditionellen, gibt es eine originelle Art, eleganten Schmuck ist eine Stickerei im Stil des Rokoko, das bildet eine dreidimensionale Blumen, besonders schön sind die Rosen. Dieser Stil ist perfekt für die Erledigung der Verführer, der unteren Kante gestrickte Röcke und Kleider, Kragen, Revers, Gürtel.



Sie benötigen

  • – Nähgarn;
  • – nähnadel;
  • – Stickrahmen.

Anleitung

1
Bevor Sie anfangen zu sticken fremden Stil, unbedingt aprobiryite diese Art von Arbeit auf der Probe. Es ist in der Zukunft helfen, nicht nur entpuppen Erfahrung, sondern auch korrekt zu berechnen und positionieren Sie das resultierende Bild auf der Kleidung. Für Proof-Stickerei kann dabei ein Baumwoll-oder Leinentuch und eine Klappe des Materials, aus dem es wird davon ausgegangen das grundlegende Produkt.

2
Für die Arbeit können Sie eine Vielzahl von Fäden, zum Beispiel, «Iris» oder Zahnseide. Wenn für die Arbeit gewählt Zahnseide, so muss man nicht teilen es in einzelne Fäden – arbeiten Sie direkt mit allen. Ideal für diesen Zweck Getönte Faden. Außerdem zulässig ist auch die Verwendung von normalem Garn, Z. B. für die Dekoration von warmen Produkten.

3
Spannen Sie den Stickrahmen auf den Stoff und mit Bleistift beschriften Sie die Zeichnung, bestehend aus einer Knospe von Rosen und von ihm weggehenden Blätter. Führen Sie die in der Näh-Nadel und Faden machen Sie am Ende eine Fluse. Bringen Sie den Faden von innen nach außen auf der Vorderseite in der Mitte der Zeichnung. Führen Sie ein kleiner Stich in der Nähe Faden, aber Strecken Sie die Nadel nicht durch den Stoff, und lassen Sie auf der Vorderseite. Jetzt machen Sie um die Nadel im Uhrzeigersinn zehn umdrehungen und ziehen Sie den Faden durch Sie, halten Sie die resultierende spiralky Finger der linken Hand. Befestigen Sie das Fragment der Stickerei. Dies wird die Mitte der Knospe von Rosen.

4
Auf der Vorderseite führen Sie die Nadel mit einer Seite des erhaltenen fragments. Danach machen Sie wieder eine unvollständige Masche auf der anderen Seite von der Mitte der Knospe so, dass die Nadel auf dem Stoff sichtbar war halb. Wiederholen Sie die Windungen, dann ziehen Sie den Faden durch die Spirale und wieder befestigen Sie die Stickerei auf dem Stoff. Die daraus resultierende «Blütenblatt» beschäftigen wird etwa ein Drittel der Knospe. Befolgen Sie diese Schritte um die Mitte der Blume, so dass jeder nachfolgende Stich befand sich weiter rechts und etwas näher, als das Ende der vorherigen Stich. Es wird die Bildung der Blütenblätter von Rosen. Nach einem ähnlichen Prinzip führen Sie die Blätter in der Farbe grün.

Wie lernt man Farben der Stickerei im Rokoko-Stil

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost