Zum Inhalt springen

Wie lernt man gut zu zeichnen einen Bleistift


Die Grundlage der Zeichnung ist eine Linie mit einem Bleistift. Deshalb beschlossen, für jeden gut zeichnen lernen mit Bleistift die erste Lektion sollte die Grundlagen der Schraffur.



Artikel zum Thema:


Für die Anwendung der Lektion in der Praxis brauchen einfache Bleistifte unterschiedlicher Härte, Radiergummi und Papier.

Unterschiedliche Intensität der Schraffur

In der Technik der Schraffur, verschiedene Schattierungen entstehen durch eine änderung der Dichte auf das Papier aufgetragenen Linien, unterschiedlichen Druck auf den Bleistift und die Verwendung von Bleistiften unterschiedlicher Art. Wechseln Farbtöne können von hell zu dunkel und von dunkel zu hell, je nach dem Vorhaben. Diese Lektion erfordert viele Stunden übung.

Verbringen viele Stunden auf zeichnen von einfachen Linien mit einem bestimmten Abstand voneinander. Man muss versuchen verschiedene Winkel und Druck, Blatt drehen und ändern Sie den Winkel und die Richtung der Schraffurlinien. Erst danach wird eine bequeme Linien, Winkel und Grad des Stoßes.

Die wichtigsten Arten von Schraffuren

Trainieren wird bequemer, wenn Sie wissen, die wichtigsten Arten von Schraffuren verwendet Künstlern.

Die erste Art der Schraffur – Linien sind kurz und liegen weit auseinander. Somit werden die Eigenschaften Bleistifte unterschiedlicher Weichheit. Die sich in einiger Entfernung voneinander Linien schaffen die Illusion von Licht Ton.

Dann die Linien gezogen sind einander näher und länger. Optisch ist diese Schraffur sieht dunkler.

In der Dritten Ausführungsform der Leitung fast dicht nebeneinander liegen, aber dazwischen noch Papier sichtbar. Hier überprüft die Genauigkeit der Hände und die Fähigkeit zu zeichnen parallele Linien unterschiedlicher Art – lange und kurze, gelöschte voneinander und nebeneinander.

Dann sollten Sie trainieren in der Malerei möglichst lange und ordentlich Spiralen, Spinnen Sie aus der Mitte oder gegenüber dem spinnenden in der Mitte. Diese übung verleiht der Hand des Künstlers Härte und Flexibilität.

Erstellen gestrichelte Skala

Diese Aktivität hilft zu verstehen, die Grenzen der Farben. Es besteht im auftragen auf das Papier 7-10 Gruppen von Strichen von dunkel zu hell und Umgekehrt von hell zu dunkel. Der übergang sollte glatt, die entsprechenden Tabellen für die überprüfung können Sie kaufen in Kunstgeschäften zusammen mit Buntstiften und anderen Lehrmittel.

Um das Ergebnis zu erzielen wird als unterschiedliches Maß an Druck auf den Bleistift und buntstifte unterschiedlicher Grad der Weichheit. Zu malen und so müssen wir in der Lage, um zu sehen waren die Linien der Schraffur, und so entstand um die Wirkung der Glätte, ohne die Lücken zwischen den Linien.

Nachdem alle drei dieser übungen wird nicht zu Schwierigkeiten führen, Sie können sicher nehmen eine Vielzahl von rundenbasierten Unterricht Bild etwas: alles klappt perfekt. Für den Künstler besonders wichtig sind die Praxis und eine ruhige Hand, alles andere macht einen großen Wunsch, zu schaffen.

Wie lernt man gut zu zeichnen einen Bleistift

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost