Zum Inhalt springen

Wie lernt man malen auf Reispapier


Zeichnung auf Reispapier – Sumi-E – die Art der Malerei, die in China entstand noch im X. Jahrhundert während der Song-Dynastie, und im XIV Jahrhundert diese Kunst nach Japan eingedrungen. Sumi-E in der übersetzung aus dem japanischen bedeutet «Tusche» und «Malerei».



Artikel zum Thema:

Sie benötigen

  • – ein Blatt Reispapier;
  • – Mascara;
  • – Dicke und dünne Quaste;
  • – syzyri oder Keramische Untertasse.

Anleitung

1
Bereiten Sie alles nötige zum zeichnen. Wählen Sie ein Blatt Reispapier. Es geschieht in Handarbeit, auf Ihr zu zeichnen vorzuziehen, da das Papier saugt das Wasser auf Besondere Weise. Farbe und Tusche auf Sie sehr gut Schmelzen, die Schaffung der notwendigen übergänge der Farben. Auch erhältlich in Reispapier Rolle. Sie Fabrikproduktion, hat eine glatte Oberfläche und stark nass von Farben, so dass unter dem Blatt es wird empfohlen, legen Sie normales Papier für die Aquarellmalerei.

2
Zum zeichnen benötigt mindestens 2 Bürsten mit abgerundeten Kanten: für dünne proisovki Details und dickes Schlüssel für die Zeichnung der Linien. Borsten bei Bürsten werden aus Ziegen, Wildschweine oder Marder, wobei synthetische Produkte sind nicht geeignet für das zeichnen von Sumi-E. Neue Pinsel vorher erweichen. Tauchen Sie ein paar mal sanft in eine Untertasse mit Wasser. Nach Gebrauch gründlich Spülen Sie den Pinsel und trocknen nur in einer horizontalen Position. Sie können zum zeichnen wieder nur nach voll prossychanija.

3
Traditionell Tusche verrieben in syzyri – speziell verarbeiteter Stein in Form eines Kreises oder Rechtecks. Brussotschek Kadaver reiben Sie über die Oberfläche des Steins mit Wassertröpfchen bedeckt. Füllen Sie Wasser Einbuchtung an einer der Wände syzyri. Im Verkauf auch in spezialisierten Kunstausstellungen syzyri passiert sehr selten, stattdessen können Sie Keramische Untertasse, nicht lackiert.

4
Mascara für die Malerei Sumi-E ist in Form von rechteckigen brussotschkow, die machen Kohle aus dem Kiefer, peretertogo in Pulver und Klebstoff. Peretertaia Wimperntusche über die Oberfläche syzyri mit Wasser vermischt und es stellt sich heraus malen. Zum zeichnen auf dem Reispapier ist auch die flüssige Tusche, die in Flaschen verkauft oder gewöhnliche Aquarell-malen. Beim mischen Kadaver oder schwarzer Farbe mit einer unterschiedlichen Anzahl von Wasser ergeben sich verschiedene Schattierungen von hellgrau bis tiefschwarz.

5
Wenn alles vorbereitet ist, gehen Sie zu den übungen. Tauchen Sie den Pinsel in sauberem Wasser, so dass es vollständig nass. Dann Tauchen Sie ihn senkrecht in die Farbe des mittleren tones. Und dann die Spitze — in der dunklen Mascara.

6
Wenden Sie einen Pinsel auf Reispapier und machen Sie eine schiefe Linie mit dem gleichen Druck auf die Hand, sollten Sie eine Linie mit verschiedenen Schattierungen. Dann versuchen Sie, den Schaden der Linien mit den Haltestellen, mit otryvami Hand, mit dem Druck auf den Pinsel. Um die Linienbreite zu vergrößern, während der Bewegung drücken Sie auf den Pinsel stärker. Um eine Linie heller, heben Sie den Pinsel so, dass die Borsten betrafen nur Papier. Zeichnen Sie die großen Linien Ihres Bildes zeichnen und dann ein paar Details dünnen Pinsel.

Wie lernt man malen auf Reispapier

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost