Zum Inhalt springen

Wie machen das Kissen-Kürbis mit seinen Händen


Mit Ihren Händen können Sie erstaunliche Dinge. Zum Beispiel, können Sie ein Kissen in der Form eines Kürbis. Originell, nicht wahr? Wobei ein solches Handwerk in der Lage anzufertigen, auch derjenige, der ist ein Neuling in Handarbeit.



Sie benötigen

  • – Baumwollstoff mit gelben Untertönen;
  • – dickem Schaumstoff;
  • – Synthepon;
  • – Filz grün;
  • – Schreibwaren Messer;
  • – Klebepistole.

Anleitung

1
Also, zunächst müssen wir machen das Ausgangsmaterial für die künftige Kissen. Dazu schneiden Sie aus dem Schaumstoff 2 Kreis, dessen Durchmesser gleich sein müssen, um 45 Zentimeter. In der Mitte jedes von Ihnen müssen machen solche Löcher, die durch den ganzen Schaum. Nachdem vielen Löchern, kleben Sie das Werkstück mit einander. Dann schneiden das überschüssige Schaum bildet eine der Grundlagen so etwas wie eine Blume.

2
Dann nehmen Sie das in die Hände der Watte Wicklung und Ihnen die geklebten Details des Werkstücks. Nachdem haben dieses Verfahren, verstecken Rand der Watte in die Schlitze des Schaumstoffes, die Blütenblätter bilden.

3
Jetzt Nähen «Kleidung» für unsere Kissen. Dazu aus dem baumwollenen Stoff muss schnitzen, 7 Blüten-Patchwork. Dann an der Nähmaschine prostrachivaem der größte Schritt zwischen sich die resultierende Vorform des Gewebes. – Faden nach der Verankerung dieses Verfahrens nicht.

4
Sie denken Sie daran, dass die Fäden nicht befestigen? So kam Sie dran. Jede nezakreplennyu Faden ziehen, damit das sammeln Naht. Dann tun Sie das gleiche mit allen anderen Nähten.

5
In die gesammelten «Kleidung» legen wir unser Stück dann manuell Nähen Fetzen Stoff. Aus Filz Pferdeschwanz machen für Produkte. Kissen-Kürbis mit seinen eigenen Händen bereit!

Wie machen das Kissen-Kürbis mit seinen Händen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost