Zum Inhalt springen

Wie machen die Matratze mit den Händen


Wenn Sie Ihre alte Matratze defekt und brauchte eine neue, zum Beispiel, dem Kind in der Krippe oder auf dem Land, versuchen Sie, es selbst zu Nähen. Natürlich, orthopädische Design haben Sie kaum Erfolg haben, aber schlafen wird es sehr weich und angenehm.



Sie benötigen

  • – Schaumstoff;
  • – mit der Wimper zu zucken oder eine andere Dichtung;
  • – Stoff für die Abdeckung;
  • – Nähmaschine;
  • – Nähgarn;
  • – Federkernen;
  • – Holzlatten;
  • – Schnur;
  • – Nägel;
  • – Hammer;
  • – Hefter.

Anleitung

1
Bevor Sie beginnen, Matratze Ihren Händen, zu bestimmen, was wird innerhalb. Wenn Sie eine herausnehmbare Matratze, die gefaltet werden kann und nach dem Gebrauch zu reinigen, wählen Sie die Schaumstoff-oder sinteponovyu Basis, und für den stationären Betten machen können und spannkräftige Matratze.

2
Um porolonovyi Matratze, kaufen Sie ein Stück Schaumstoff und markieren Sie die Form. Hier kann es mehrere Möglichkeiten. Wenn Sie eine faltbare Matratze, machen Sie es aus mehreren teilen, spreizte Sie quer über dem Bett. Für den stationären Betten schnitzen, große Matratze aus einem oder zwei längs teilen. Schneiden Sie den Schaumstoff zusammen mit einem Assistenten, einer von Euch muss die Hälfte der Strecken und das andere mit einem scharfen Messer den Schnitt exakt auf der geplanten Linie.

3
Zeichnen Sie ein Muster auf das Gewebe, wodurch auf jeder Seite die Nahtzugabe auf die Dicke Matratzeund ein paar Zentimeter an den Nähten. Um die Hülle kann man waschen war, machen Sie es wie der Kissenbezug – mit überlappung. Dazu fügen Sie noch nach der Länge 20 cm.

4
Nähen Sie die Schutzhülle für die Matratzeund, zuerst alle Querschnitte, dann der Länge nach, legte quer über die Ecken der seitlichen Nähte in einer solchen Breite, was die Breite des Schaumstoffes. Behandeln Sie alle Nähte overlokom oder im ZickZack verlaufen. Führen Sie den Schaumstoff im Case.

5
Um die Matratze aus Watte, Watte oder einem anderen weichen Polstern, beginnen Sie mit der Abdeckung. Messen Sie die Größe der Betten, bei der Erstellung der Muster erwähnen Sie die Dicke der Matratzeund. Dann Nähen Sie frotteebezug von der gewünschten Größe, mit einer überlappung oder Verschluss in Form eines Reißverschlusses. Füllen Sie ihn vorsichtig Polster, wenn man bedenkt, dass Sie ziemlich schnell pribetsia und wird zweimal dünner. Um die Dichtung zu sichern in dem, in mehreren Bereichen Nähen Sie die Matratze durch und durch, Anhänger kleine Stücke von Gewebe auf beiden Seiten.

6
Wenn Sie sicherstellen möchten, bonnell Matratze, müssen Sie kaufen von Federkernen, deren Anzahl hängt von der Größe der Betten. Stellen Sie Sie in der Reihenfolge, vertikal, stellen Sie sicher, dass die oberen enden wurden auf einer Ebene angeordnet. Die unteren Teile der Federn befestigen Sie die Holzlatten der Dicke die 2 cm und eine Breite von 6-7 cm

7
Verbringen Sie die Verschnürung der Federn. Dazu schlagen Sie die Kanten der Betten gegenüber jeder Reihe große Nägel (50-60 mm) und biegen Sie es Weg von Federn. Nehmen Sie eine starke Schnur von der Dicke 2-5 mm und bündeln alle Federn jeder Reihe zuerst quer über dem Bett, und dann entlang zuletzt zwei diagonalen. Legen Sie auf der Oberseite der Federn sackleinen oder anderen ein dickes Tuch, dann eine Schicht Watteline oder sintepona, obtyanite Matratze Polster Stoff, befestigen Sie Sie mit Hilfe der Möbel Hefter.

Wie machen die Matratze mit den Händen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost