Zum Inhalt springen

Wie machen die Wanne für die Hände aus Eichenrinde


Wannen für Hände ist eine schnelle und effektive Möglichkeit, die Milderung der ausgetrockneten und rauen Haut, verringern Schwitzen, befeuchten trockene Haut, Nagelhaut Weichmacher. Für diese Zwecke machen verschiedene Abkochungen und Infusionen, zum Beispiel aus Eichenrinde.



Sie benötigen

  • – Eichenrinde;
  • – Wasser;
  • – Matricaria recutita;
  • – Lindenblüten;
  • – Minze;
  • – Essig;
  • – Johanniskraut.

Anleitung

1
Beruhigen die Gereizte Haut der Hände kann mit Hilfe von Brühe, gekocht aus 1 El. L. Eichenrinde, 1 El Minze, 1 El Lindenblüten und 1 El. L. Kamille. Kräutertee Gießen Sie 3 Tassen zakipevshei Wasser, bringen Sie die Mischung zum Kochen bringen, dann steile für seine und 18-20 Minuten abseihen. Kräuter tragen Sie die Masse auf 7-10 Minuten auf die Hände, dann lassen Sie die Arme in die Heilsame Brühe und halten Sie 13-15 Minuten.

2
Zur Linderung von Hautreizungen empfohlen, die Infusion vorbereiten, dessen Rezept lautet: 2 El. L. Eichenrinde und 180-200 ml heißem Wasser. Eichenrinde mit kochendem Wasser und lassen Sie die Mischung für mindestens 15 Minuten. Nach Infusion von Belastung und Tauchen Sie in die Hände für 8-10 Minuten. Solche Verfahren führen Sie zwei oder drei mal am Tag. Das Ergebnis wird nicht lange warten.

3
Bei übermäßigem Schwitzen der Hände zu tun das Bad aus dem Sud der Eichenrinde. Dazu nehmen Sie 47-50 G Eichenrinde, Gießen Sie einen Liter nur dass zakipevshei Wasser, bringen Sie die Mischung zum Kochen bringen, danach sbaviv bis zu dem kleinen Feuer, kocht die Zusammensetzung 28-30 Minuten. Dann Brühe abgießen und Gießen Sie in einen Behälter aus dunklem Glas. Das Bad ist besser, vor dem Schlafengehen zu tun: Tauchen Sie die Hände in die warme Brühe und lassen Sie für 12-15 Minuten. Nach dieser Prozedur tragen Sie auf die Haut die befeuchtende Creme FR die Hnde.

4
Um mit dem Problem umzugehen übermäßigem Schwitzen der Hände und beruhigen Gereizte Haut, muss man die Heilsame Heilmittel aus folgenden Komponenten: 1 TL Johanniskraut, 2 Gläser Wasser, 1 TL Eichenrinde und 3 TL Essig. Kräutertee mit kochendem Wasser, stellen Sie ein Gefäß mit der Mischung auf das langsame Feuer und Kochen für 8-10 Minuten. Dann Brühe abseihen und abkühlen auf eine angenehme Temperatur. Dann Heilsame Gießen Sie die Brühe in eine Schüssel, fügen Sie Essig und Zusammensetzung senken Sie ihn in die Hände. Verfahren führen Sie vor dem Schlafengehen. Die Dauer der Behandlung wird individuell bestimmt, aber spürbare Verbesserung wird deutlich bereits nach den ersten Behandlungen.

Wie machen die Wanne für die Hände aus Eichenrinde

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNagelpflegePost