Zum Inhalt springen

Wie man Biber, bobrenka Bleistift


Trotz der Tatsache, dass Biber manchmal liefern die Menschen eine Menge ärger, Vermittlung von Verdammungen in den unpassendsten Orten, zeigen Sie in der Regel fröhlich und Niedlich. Es scheint, dass die flauschig dicken Tier immer lächelt, weil er aus dem offenen Maul ragte ein paar lange Zähne.



Artikel zum Thema:

Bewohner von Bächen und Flüssen
Das charakteristischste Lektion für Biber – Dämme bauen. Er podgryzaet Zweige, und manchmal Dicke Baumstämme, so ist es am besten darzustellen Tier genau hinter diesem Beruf. Blatt so legen Sie, wie es Ihnen passt. Schrittweise Zeichnung beginnen Sie mit einer geraden Linie. Streichen Sie Sie in beliebiger Richtung, so bezeichnet die Position des Balkens. Zeichnen Sie eine zweite Linie parallel zur ersten. Es ist besser, wenn die Schnitte werden Kurven, da der Stamm des Baumes hat immer kleine Unebenheiten.
Querschnitte des Balkens kann man nicht zeichnen. Wenn Sie immer noch wollen, dies zu tun, zeichnen Sie den Schnitt in Form eines Kreises oder eines Ovals.

Runde und zwei Ovale
Strichmännchen jedes Tier kann in mehrere Teile aufgeteilt werden, die verschiedene geometrische Formen ähneln. Zum Beispiel, Körper Biber besteht aus einem Kreis und zwei Ovale. Der Kreis ist ein Torso mit gebeugten Rücken, die Vorder-und Hinterbeine. Zeichnen Sie einen Kreis, so dass einer Ihrer Punkte war gerade über dem Balken.

An der Spitze des Kreises pririsyite Oval – seine lange Achse ist gleich etwa der Hälfte des Durchmessers des Kreises. An der Unterseite des Kreises pririsyite langes, schmales Oval. Die langen Achsen beider Ellipsen ungefähr gleich.
Skizze bequem machen gut geschärften harten Bleistift. Radiergummi versuchen Sie nicht zu verwenden, all die misslungenen Linien tarnen Schraffur.

Pfoten, Kopf, Augen und Ohren
Rumpf Biber immer noch nicht ganz rund. In einiger Entfernung von dem Teil des Kreises, die näher an den Balken, zeichnen Sie einen Bogen. Zwischen dem Oberkörper und dem Kopf zeichnen Sie eine gerade Linie – Kopf. Von dieser Linie in Richtung Balken zeichnen Sie ein weiteres Oval – Pfote. Sie endet mit scharfen Krallen, yhvativshimi Balken.

Die unteren Extremitäten sind fast nicht sichtbar, der unterhalb des Rumpfes vygliadyvaut nur Krallen. Wenn der Biber sitzt im Profil zum Betrachter, er hat nur ein Auge sichtbar – ein großes Oval. Ohren beim Biber ist auch Oval. Zahn – einfach zwei gerade Streifen. Zeichnen Sie einen langen Schwanz mit einer Schaufel.

Wolle
Biber hat die eintönig braune Färbung. Wenn Sie zur Hand haben, buntstifte, Wolle Sie zeichnen ein braunes. Einfach einen Bleistift nehmen muss ein anderes, weicheres, als die, die Sie zeichneten die Konturen. Auf der Zeichnung vom einfachen Bleistift das ist nicht sichtbar, man muss nur zeigen, dass das Tier flauschig.

Zeichnen Sie sherstinki – die langen geraden Striche. Auf dem Kopf sind Sie vom Auge divergieren in alle Richtungen. Auf dem Rumpf Striche gehen leicht divergierenden Linien an die Konturen von Hals und sogar in einigen Orten gehen über die Linie. Zeichnen Sie eine Runde Pupille und Nase und planen Sie die ziemlich langen Schnurrbart.

Wie man Biber, bobrenka Bleistift

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost