Zum Inhalt springen

Wie man Blumen aus Stoff


Um dies modisches Accessoire, wie eine Blume aus Stoff, brauchen wir nicht viel: eine Klappe des Gewebes geeigneten Farben und Größen, Draht für Handarbeiten (Anzug und dünne kupferne), ein wenig Schnur, Wellpappe grün, Perlen, Gelatine, Tafelmesser, Scheren, Kleber, Nadel und Faden. Wir machen eine weiche Rose.



Anleitung

1
Der Stoff ist grün-am Vorabend Gelatine behandelt werden muß. Züchten Gelatine in Wasser, Wärm dich auf, Tauchen ein Tuch in die Lösung, drücken, razravnivaem, trocknen auf Wäscheklammern. Jetzt vykraivaem langes aus Stoff gestreift, Größe von fünf bis zwanzig Zentimetern, Falten es in der Mitte lang, mit der bedruckten Seite nach außen.

2
Mit Hilfe der Nadel smetyvaem am Rande, es stellt sich heraus Rohr Tissue. Besser Nähen überlappen die Zwischenräume zwischen den Stichen etwa fünf bis sieben Millimeter, dann zusammenziehbar Faden, Händen und legen Sie die Rosenknospe ist, Nähen Sie die Basis unserer Rosen. Befestigen Sie den Faden. Jetzt nehmen Sie die Linie, aufgereiht Perlen, machen «tautropfen», befestigen Perlen Weißleim. Machen ein paar Zweige.

3
Dann nehmen Sie den Draht, mittig prokalyvaem unsere Rose so, dass die enden des Drahtes kam als Stiel. Vorsichtig Schneise Stiel Wellpappe (Streifen 5 mm breit), befestigen Sie das Papier mit Leim.

4
Jetzt tun die Blätter für Rosen. Der im Voraus projelatininoi und getrockneten Stoff schneiden Sie die Blätter, tun Stiele auf Sie mit einem Messer. Es gibt spezielle Messer, aber passt ein gewöhnlicher Tisch. Erhitzt ihn über dem Feuer, procherchivaem Stängel, an den Blättern kleben Draht, in Papier, Zweige bilden, fügen Sie ein Gerüst mit einer «rosinkami», zur Blüte bringen. Unsere Rose ist bereit.

Wie man Blumen aus Stoff

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost