Zum Inhalt springen

Wie man dreidimensionale Sternchen aus Papier


Dreidimensionale Sterne aus Papier werden eine hervorragende Dekoration für jeden Urlaub. Sie können hängen Sie den Kronleuchter oder an der Wand. In jedem Fall werden Sie helfen, machen den Raum fröhlicher und heller. Führen Sie eine solche Arbeit haben Sie verschiedene Möglichkeiten.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Um ein dreidimensionales Stern, benötigen Sie farbiges Papier oder Karton, Schere, Bleistift, Kleber und Faden oder Band.

Einfache volumetrische Stern

Für die Erfüllung dieser Stern muss man zwei quadratische Blatt farbiges Papier und Falten Sie horizontal und vertikal, D. H. 2 mal. Als Nächstes müssen Sie wieder zerlegen Blatt und Falten es Diagonal auch 2 mal. Wieder zerlegen Blatt verbogen und machen Sie mit einer Schere Einschnitte für die direkte Biegung. Die Länge des Einschnitts sollte nicht bis zur Mitte des Blattes, etwa, die Hälfte. Alle sollten 4 gleiche Schnitt. Als Nächstes müssen Sie biegen eingeschnitten Rand des Blattes, damit ergab 4 lychika zukünftige stars. Auf einer Seite des Strahls notwendig, um den Kleber und legen auf die zweite Seite.

Nun müssen wir das gleiche Ausgangsmaterial aus dem zweiten Blatt Papier. Es ist die gleiche Farbe, aber man kann und andere, die gut mit dem ersten Werkstück.

Wenn beide Teile bereit sind Sterne, man muss Sie kleben, um so den Versatz der Strahlen. Die fertige Stern schmücken können nach Ihrem Wunsch. An den oberen lychiky bleibt kleben schöne dünne Band und hängen Sie an einen geeigneten Platz.

Die einfachste Stern

Um einen Stern, müssen Sie schneiden Sie aus dickem farbigem Papier oder farbigen Karton zwei gewöhnliche Sterne. Papier können Sie in verschiedenen Farben oder der gleichen, aber auf beiden Seiten Bemalte. Auf den ersten Stern Einschnitt machen, das geht von oben nach unten von der äußeren Ecke des Strahls bis in die Mitte des Sterns. Am zweiten Einschnitt von der inneren Ecke bis zur Mitte des Produkts. Als Nächstes müssen Sie fügen Sie einen Stern in eine andere mit Hilfe dieser Schnitte. Hack ist fertig, nur noch ein Zierband kleben und hängen Sie den Stern.

Konvexe Stern

Für diesen kleinen, aber sehr niedlichen Sternchen müssen sich vorbereiten Streifen aus farbigem Papier in der Größe 1 cm breit und 20 cm lang. Aus dem fertigen Streifen zu tun eine kleine öse und Knoten binden. Er sollte mäßig angezogen – nicht zu stramm und nicht zu schwach. Der Rest der Streifen muss einzubiegen zurück, um ihn nicht sichtbar war auf der Vorderseite. Als Nächstes müssen Sie drehen Sie den Stern auf die andere Seite aufschrauben und einen langen Pferdeschwanz Streifen um einen Stern. Jede Fläche muss wickeln mindestens zwei mal. Der Streifen wird selbst gehen in die richtige Richtung. Das Ergebnis soll Fünfeck mit obmotannymi mehrmals den Parteien. Pferdeschwanz muss einzubiegen verstecken und Verflechtungen zwischen den Streifen.

Um podelke das erforderliche Volumen zu tun, nehmen Sie ein Sternchen mit einer Hand, und das andere ordentlich Druck auf jede Fläche.

Solche Ritzel sind sehr klein und, wenn Sie viel tun, dann werden Sie die perfekte Dekoration für den Urlaub. Sie können schmücken Wandbild oder Bild, und man steckte Sie in ein Glas interessante Form. Im letzteren Fall wird es ein separates Element des Dekors.

Wie man dreidimensionale Sternchen aus Papier

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost