Zum Inhalt springen

Wie man ein Bison


Um darzustellen, Bison, muss man sich vorstellen, wie sieht ein gewöhnlicher Ochse, und spiegeln die Merkmale der Struktur in der Zeichnung des Rumpfes und des Kopfes eines großen Säugetieres.



Artikel zum Thema:

Anleitung

1
Beginnen Sie die Zeichnung mit der Konstruktion Anbauteilen. Zeichnen Sie ein ei-Form, die Achse Ihre Symmetrieachse muss horizontal platziert werden. Dieses Hilfselement entspricht den Oberkörper des Wisents. Erwähnen Sie in der Zeichnung die Proportionen der Körper des Ochsen – der breiteste Teil der Figur, die den Brustkorb des Tieres, etwa 2/3 von der Länge der Figuren. Darüber hinaus die Figur muss ausgefahren und mehr verengt, als ei.

2
Bauen Sie eine tragende Figur, die entsprechende Schnauze Wisent, auch Sie hat die Form eines Eies, dessen Spitze Ende ist die Nase. Legen Sie diesen Artikel in kurzer Entfernung vom Rumpf, der Kopf des Wisents im ruhigen Zustand befindet sich unter dem höchsten Punkt am Nacken.

3
Verbinden Sie beide Elemente Linien. Bitte beachten Sie, dass Scruff bei Bisons sehr Massiv, daher ist die Linie, die vom Nacken zum Rücken, hat eine konkave Form.

4
Zeichnen Sie den Kopf. Trimmen scharfe Spitze, um den Bereich der Nase, zeichnen Sie die Nasenlöcher. Im zentralen Teil des Kopfes zeichnen Sie eine Ovale Augen, Sie sind gepflanzt an den Seiten der Schnauze, aber nicht vorne. Etwa auf einer Linie mit der Nase und dem Auge wachsen kleine gekrümmte Hörner nach oben. Scheitel Bison bedeckt mit langen Haaren, baumelt nach vorne und versteckt die Ohren. Darüber hinaus haben Tier einen BART, Wolle am Kinn nach vorn gerichtet.

5
Reflektieren Sie die Besonderheiten der Struktur des Körpers Bison. Markieren Sie den Bereich auf dem Rücken und Nacken, bedeckt mit einem dicken Pelz. Auf der Kruppe und Bauch des Ochsen das Fell kurz und glatt, es ist eng an die Oberfläche des Körpers. Zeichnen Sie den Schwanz, er ist ziemlich lang, an seinem Ende eine Quaste mit langen Haaren. Wenn Sie zeichnen eine Person männlichen Geschlechts, zeichnen Sie ein Geschlechtsorgan, er sieht genauso aus, wie bei einem gewöhnlichen Stier.

6
Zeichnen Sie die Gliedmaßen des Wisents. Ihre Länge beträgt etwa die Hälfte des Rumpfes. Die vorderen Beine dicker durch die langen Wolle, Rückseite bedeckt mit kürzeren Borsten. An den Beinen Wisent gut durchgesehen Artikulation. Endet jedes Glied HUF, nicht zu vergessen redycirovannyi den Finger, drehte sich zurück.

7
Gehen Sie auf die Färbung der Zeichnung. Bitte beachten Sie, dass das Fell von einem Bison hat eine warme etwas rötlichen Farbton. Für die Augen verwenden Sie eine dunkelbraune Farbe, die Hörner an der Basis navigieren Sie zu hell, und die Spitzen der Grau-schwarz.

Wie man ein Bison

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost