Zum Inhalt springen

Wie man eine Rosette aus Bändern


Rosen aus Bändern von jeher schmücken Kleidung, Taschen, Haarspangen, Geschenk-Verpackung. Geschickt gemacht Satin Rosen kann der Teil der Wandbilder. Machen Sie Rosen aus Bändern gibt es mehrere Möglichkeiten.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort

Sie benötigen

  • – Satinband 5 cm breit;
  • – Nadel;
  • – Nähgarn in der Farbe des Bandes;
  • – die Schere.

Anleitung

1
Für den verdrillten Rosen benötigen ein Stück des Bandes nicht weniger als 70 cm. Vorsichtig schneiden Sie die Kanten. Die Schnitte am besten obmetat petelnym Naht oder Saum, das war eine sehr feine Narbe. Manchmal werden Sie geröstet, aber es so getan werden muss, um die enden der Fäden nicht geschwärzt.

2
Nähen Sie das Band über eine der Kanten der Naht «vorwärts Nadel». Die Stiche sollten klein und glatt. Den Faden nicht obryvaite.

3
Biegen Sie die kurze Kante, in dessen Nähe im Moment befindet sich eine Nadel, auf der falschen Seite auf 0,5 cm oder weniger. Es wird das Kernholz Rose. Nähen Sie die Falte ein paar Stichen zu prometannoi Kante.

4
Beginnen Sie verdrehen das Band in der gleichen Richtung, in der eingewickelt eine zentrale Blütenblatt. Nach 1-2 Windungen skrepliaite Schichten und prometannoi Kanten. Während die Verdrehung der Spulen tun Sie alle mehr frei. Nach der letzten Runde kurze Kante wickeln Sie das Band unter dem Blütenblatt und befestigen. Röslein bereit.

5
Gewelltes rosa Aussehen wird interessanter, wenn Sie vor dem Start Ihrer formung, prometat mehrere Querlinien und das Klebeband abziehen. Zuerst, wie im vorherigen Fall, ausarbeiten und prometaite eine der Kanten. Dann in einem Abstand von 1 cm von der kurzen Kante machen Sie eine erste vertikale Naht nametochnymi Stichen. Im gleichen Abstand voneinander positionieren Sie noch 3-4 Linien. Dann erhöhen Sie den Abstand zunächst bis zu 2 cm, dann 3 cm Leicht ziehen Sie die Nähte.

6
Twist Band beginnt mit dem Ende, wo die Abstände kleiner. Jede Schicht fügen Sie ein paar-drei Stiche. Am Ende biegen Sie kurz unter den Rand der Band.

7
Die große Rose ist es besser, aus mehreren Stücken. Für den zentralen Teil benötigen Sie Schnitt eine Länge von 50 cm, für die innere Schicht der Blütenblätter – 4 Stück je 20 cm, für die mittlere Schicht – 4 Stücke von 25 cm, für außen – 4 Stück, aber 30 cm

8
Machen Sie den zentralen Teil. Nehmen Sie die längste kosok Band, legen Sie es vor sich auf der falschen Seite nach oben. Falten Sie eine der Ecken auf der falschen Seite, so dass der Scheitelpunkt des Winkels kam ein paar Zentimeter hinter der Kante des Bandes. Beginnen Sie verdrehen das Band aus dieser Ecke. Sie sollte sich herausstellen Long Taper. Fixieren Sie die Schichten ein paar Stichen an dem schmalen Teil. Nähen Mitte und vertikal.

9
Bereiten Sie das Tape für die Blütenblätter. Kurze Kanten aller Stücke biegen Sie auf die linke Seite und Heften. Recurve besser in einem Winkel, primetav kurze Schnitte zur Kante. Nähen Sie jedes Stück auf der gleichen Kante der Naht «vorwärts Nadel».

10
Beginnen Sie anfügen kurze Stücke. Zuerst Nähen Sie 2 den kürzeren, so dass der Rand eine geschlossene Kante eines anderen. Mitte nächsten Paare müssen Ortes schließen der Fugen der ersten. Auf die gleiche Weise und befestigen Sie die restlichen Stücke – zunächst über eine Länge von 25 cm, dann – 30 siehe Unten Rosetten dicht Fäden ziehen.

Wie man eine Rosette aus Bändern

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost