Zum Inhalt springen

Wie man eine Ziege


«Da lebte eine Ziege – nicht Boa nicht der Esel – eine echte Ziege mit grauem BART…» Hier ist er – kozlinyi Bild, beschrieben in zwei Worten. Unter Ausnutzung der vorgeschlagenen Schritt für Schritt Anweisungen, die Sie leicht in der Lage darzustellen, durchaus würdigen Vertreter der Familie der kozlinyh, indem Sie im Verlauf der Arbeit noch ein paar Unterscheidungsmerkmale.




Sie benötigen

  • – einfache Bleistift,
  • – Radiergummi,
  • – buntstifte,
  • – filzstifte,
  • – Blatt Querformat.

Anleitung

1
Zeichnen Sie zwei Eier – eine große, horizontale und andere kleinere und vertikal. Das kleinere ei sollte knapp oberhalb der großen, über seinen scharfen Teil, der nach unten seine scharfen Spitze. Diese Teile des Rumpfes und des Kopfes. Verbinden Sie diese zwei Linien – Hals.

2
Zeichnen Sie zwei Beine – vorne und hinten – senkrecht zur Linie des Horizontes. Dann zeichnen Sie die hinteren Beine in einem leichten Winkel, um die Ziege war in Bewegung. Die Füße erhalten Sie als zwei Buchstaben «L».

3
Auf dem Scheitel zeichnen Sie die erste der wichtigsten Merkmale definieren Ziege – Horn. Sie sollten leicht gebogen und spitz; nicht zu lang, wie bei den Antilopen, aber auch nicht zu kurz, wenn Sie zeichnen eine Ziege, und nicht den Ziegenbock.

4
Fügen Sie die Ohren. In der Form sind Sie müssen wie die Blütenblätter. Ordnen Sie Sie an den Seiten des Kopfes unter den Hörnern parallel zum Boden. Im inneren der Blütenblätter zeichnen Sie noch kleinere Lappen. Teilen Sie den Kopf optisch in der Mitte und quer, am Anfang und am Ende dieser unsichtbaren Linie liefern Sie nett, hilfsbereit und freundlich – Augen.

5
In der akuten Teil des Mauls beschriften Sie den Mund und die Nase. Dazu zeichnen Sie zwei kleine konkaven Bogen übereinander und in der Mitte schließen Sie Sie mit einer geraden. Fügen Sie eine zweite obligatorische herausragendes Merkmal der akuten Spitzbart verleiht Kozlu Ernsthaftigkeit und gleichzeitig chydakovatosti.

6
Fügen Sie den Schwanz – bei der Ziege es nicht lang, aber leicht dlinnovatyi und mit Haar bedeckt. Hörner machen Sie strukturiert – Swipe, um diese quer-Streifen auf der gesamten Oberfläche. Markieren Sie die hufe. Unter Bauch ziehen Wolle.

7
Das ist alles – der Bock ist fertig. Nur jetzt ist es wichtig, sorgfältig die überflüssigen Linien löschen, aber die grundlegende Kontur, im Gegenteil, umkreisen fleischiger.

8
Malen Sie die Zeichnung. Der Bock ist in der Regel entweder weiß oder schwarz. Beides in der Natur gut, aber die Abbildung kann langweilig sein. Und die schwarze Farbe – noch düster aus. Versuchen Sie eine Kreuzung – hellgrau Ziege mit schwarzen, dunkelgrauen oder braunen Farbton an den Spitzen der Wolle. Markieren Sie den Bereich der hufe schwarz. Horn Male die gleichen grauen Bleistift, indem Sie etwas dunkler Streifen. Schwarzem Filzstift betonen die Augen, den Mund und die Nase. Malen Sie den inneren Teil der Ohren.

9
Noch einmal einen genauen Blick auf Ihre Zeichnung. Fügen Sie eine Schraffur dunkler als primäre Farbe, Farbe, bezeichnet wollene Decke. Passen die Konturen, so dass Sie mehr klar. Fügen Sie hintergrund – gras, Bäume, Büsche und so weiter, um das fertige Bild.

Wie man eine Ziege

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost