Zum Inhalt springen

Wie man einen Baum zu malen in Etappen


Selten eine Landschaft ohne Bäume, so dass angehende Künstler sollten wissen, die Grundlagen Bild dieser Anlagen. Beim zeichnen absolut alle Gegenstände müssen sorgfältig zu prüfen, deren Grundlage, die Struktur und Details. Deshalb beobachten die Bäume im Park oder seht Sie auf den Fotos.



Sie benötigen

  • – Pinsel in verschiedenen Größen;
  • – Farbe;
  • – Bilder von Bäumen.

Anleitung

1
Manche Bäume Streben in die Höhe, verteilt einige breit, andere haben eine dreieckige Form Kronen – Unterschiede mit dem bloßen Auge sichtbar. Versuchen Sie, zeichnen Sie die drei verschiedenen Arten von Bäumen, und dann wird es leichter darzustellen, die übrigen Arten. Erste – pflanze mit einem dicken Stamm und einer Krone, die zweite dünne Bäume mit Blättern oben, die Dritte – Koniferen.

2
Zeichnen Sie den Baum in Etappen, die Aufteilung in Teile. Beginnen Sie mit den Grundlagen – mit dem Stamm der pflanze. Nimm einen dicken Pinsel und streichen Sie das Breite, mit einer leicht Gebogenen Linie. Ändern Sie das Werkzeug auf eine kleinere, zeichnen Sie Hauptäste, eine schrittweise Reduzierung der Linie auf nicht.

3
Noch mehr von der feinen Hand so tun, als kleinere Zweige, diese Teile muss viel sein für mehr Glaubwürdigkeit. Ganz dünne Zweige darstellen können, ein Netz von kleinen Strichen.

4
Einige dünne Bäume haben die Form des Buchstabens «Y». Versuchen Sie darzustellen, Birke, dafür zeichnen Sie den Stamm Farbe Grau. Er ist ein hoher und flexibel Zweige beginnen näher an die Spitze. Sie zeichnen nicht so ausladenden wie im ersten Fall, und mit etwas nach innen Gebogenen Spitzen.

5
Bitte beachten Sie, dass mit zunehmendem Alter die Farbe der Stamm dieser Bäume variiert. Junge Birken sind hell, fast weiß und die alte – bedeckt mit groben schwarzen Rinde. Einige dieser Zweige der Bäume neigen sich nach unten, so wie die Spitzen Ihrer langen und feinen. Überprüfen Sie sorgfältig die Fotos, versuchen Sie, fangen die Richtung des Wachstums der Zweige einer bestimmten Art von Baum.

6
Nadelbaum Baum geraden Stamm hat mehr als sommergrüner. Bei Tannen die äste nach unten wachsen und Sie befinden sich an einem Baum Reihen. Die unteren Zweige wachsen sehr niedrig, praktisch, Reisen durch das Land. Die Nadelbäume haben eine klare, geordnete Form, äste gerade. Zeichnen Sie all diese Merkmale und Details, die änderung der Dicke Pinsel.

7
Der nächste Schritt von der Zeichnung des Baumes wird die Zeichnung der Rinde. Die Rinde der Bäume hat eine einheitliche Farbe und Form. Wenn Sie möchten zeichnen erkennbare Bild, achten Sie auf die Oberfläche des Stammes. Die dicken Bäume bedeckt gewundenen Linien der Rinde.

8
Die dunkle Farbe auftragen und diese ersten Zeilen vertikal. Machen Sie unterbrochene Striche. FR das verleihen des Umfanges tragen Sie helle neben dem dunklen Linien. Nachdem die Farbe getrocknet ist, machen Sie die horizontalen Striche. Wählen Sie die Richtung des Lichts. Je nach Augenform.

9
Dünne Bäume haben eine homogene Kruste, die Sie porträtieren Farbflecken. Unten der Stamm immer dunkler als oben. Beim zeichnen der Rinde der Birke Alternate Flecken Elfenbein und weiß, fügen Sie die grauen und schwarzen Strichen.

10
Der Stamm von Nadelbäumen bedeckt otsloivshimisia Schuppen der Rinde. Geben Sie das Volumen der Baum Strichen in verschiedenen Farben, nicht zu vergessen die Richtung des Lichtes. Die «Schale» zeichnen Sie mit dem Zusatz von gelb.

11
Die Letzte Etappe der Zeichnung wird die Erstellung der Krone des Baumes. Form und Farbe der ganzen Masse der Blätter zeichnen Sie, Blick auf die Natur oder auf einem Foto. Tragen Sie die Grundfarbe und die Form der Krone. Fügen Sie leuchtende Flecken und Fragmente, Hervorhebung der Gruppe von Zweigen. Denken Sie an Schatten, eingedenk der Richtung des Lichtes.

12
Wenn Sie weitere Informationen über Blätter pflücken, tun Sie dies bereits auf der Oberseite der Haupt-Zeichnung. Untersuchen Sie die Struktur der Blätter des dargestellten Baumes. Tragen Sie eine dünne Barcode – grundlegende Flair. Stellen Sie die Form der Blätter und mit Farbe zu füllen. Das Volumen des Bildes machen Sie, die Wärmedämmung, vysvetliaia und schattierend die einzelnen Teile des Blattes.

13
Die Nadeln zeichnen Sie, beginnend mit den dunklen unteren Schichten, kurzen Pinselstrichen feinen Pinsel. Fügen Sie oben die Striche heller und gelblich. Die Spitze der Zweige bei einigen Nadelhölzern endet rötlich-braunen Verdickung.

Wie man einen Baum zu malen in Etappen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost