Zum Inhalt springen

Wie man einen hölzernen Ständer für Blumen

Kein Haus, desto mehr angrenzende Territorium nicht möglich, zumindest ohne ein paar Zierpflanzen. Aber wenn es viele (besonders im Haus), dann tritt das Problem – wie alle kompakten Platz, soobrasujas mit den Abmessungen des Raumes.



Auf dem gleichen Grundstück ein Original-Song ist auch ziemlich schwierig, wenn er eher von bescheidener Größe. In der Regel nur einen Ausweg – in mehreren Ebenen, mit einem Unterschied in der Höhe.

Blumenständer mit Ihren Händen

  • Werkzeuge
  • Skizzen und Zeichnungen Ständer für Blumen

    • Die mobilen Varianten
    • Aus Rohren und Holz
    • Untersetzer-Tische
  • Nuancen Montage Ständer

In solchen Situationen Blumenständer, mit Ihren eigenen Händen hergestellt – eine der besten Lösungen. Die Erklärung ist einfach – Baum verarbeitet, leicht, mit einfachsten Werkzeugen und der Preis für Holz ist leicht zugänglich für jede Kategorie der Bevölkerung.

Der Begriff «Ständer aus Holz» ist nicht wörtlich auszulegen. Es kann hergestellt werden und von Produkten auf der Basis Holz – Spanplatten, MDF, Beleuchtung, mehrschichtigen Sperrholzplatten. Original-Entwürfe ergeben sich bei Kombinationen von Materialien. Die realistisch – Metall (Pfosten, stützen) + Holz (Regale). Alles hängt von der bemessungslast und der Länge des Bogens.

Im Laufe der Entwicklung der Zeichnung zu berücksichtigen und die Besonderheiten der Unterbringung des Ständers. Es kann fest sein (Festinstallation, als Gegenstand der Wohnungseinrichtung), leichten, tragbaren (oft verwendet als temporäre Konstruktion; zum Beispiel für den Zeitraum der jungpflanzenanzucht), Grid, Schwellenländer, im freien und so weiter. Deshalb hat der Haupt-Meister immer eine Wahl, aus was genau und wie stellt man den Ständer mit Ihren Händen.

Die Breite der Regale auswählen, hängt davon ab, wie groß die Töpfe geplant ist, auf Sie zu setzen. Einheitliche Vorlage in diesem Sinne nicht, nur eine Empfehlung – für eine gute Stabilität zwischen gorshochkom und Schnitt Ständer sollte mindestens 2,5 cm (auf beiden Seiten). Bezüglich der Stärke, das wichtigste Kriterium ist die Belastung.

Alles andere, was zur Frage der geometrie der Konstruktion – für den persönlichen Ermessen des Meisters.

Wenn es darum geht, über das gesamte Holz, das für Sie zu schneiden brauche eine Eisensäge; das ist verständlich. Aber mit Blech Material anders. Um eine präzise und qualitativ hochwertige schneiden, benötigen Sie eine Stichsäge. Darüber, was besser (elektrisch oder manuell) und die Regeln der Arbeit mit Ihnen ausführlich in einem Artikel über geschweiften Artefakte aus Sperrholz. Übrigens, Sie können und schmücken die hölzerne Ständer für die Farben.

Wie wählen Sie die Materialien:

  • Unter der Behandlung mit Lack. In diesem Fall ein wichtiger Faktor – die textur des Baumes, wenn die Aufgabe des Assistenten nicht nur den Ständer für Blumen, sondern verwenden Sie es für zusätzliche Dekoration eines Raumes oder Gebietes. Es wird empfohlen, die Rasse laub, darüber hinaus in die Sonne Sie nicht smoliat, im Gegensatz zu Nadelbäumen. Das gleiche gilt für Sperrholz; optimal – aus Birkenfurnier. Wenn der Ständer verwendet werden in feuchten Wohnungen, dann müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die Kiefer oder Lärche. Die Kosten für Schnittholz gering, zusätzlich werden gerade diese Rasse (von preiswerten) weniger anfällig für Fäulnis.
  • Lackierbar. Bei einer solchen oberflächlichen Gestaltung der textur spielt keine Rolle. Aber es ist ratsam, wählen Sie wurde nur Rasse Koniferen. Auf Ihnen malen leichter fällt und länger dauert.

Solche Ständer gestapelt sind ideal Häusler/Gärtner, da die Aufgabe der Sämling einfach zu lösen. Diese Entwürfe werden im Haus nach Bedarf. Aber wenn Sie qualitativ hochwertige Holz, mit einem Geist auf die äußere Gestaltung, ist ein solcher Ständer ist leicht passt in jede Einrichtung.

Wenn ein relativ kleiner Ständer, auf 2 – 3 vazona mittlerer Größe, anstelle von Rohren Stahl werden Häufig Aluminium-und Kunststoff-Pendants. Wir müssen nur die richtigen deren Querschnitt und Wanddicke.

Konstruktion massiver, aber Ihr Vorteil ist, dass Sie leicht «sich verschieben». Daher kann nicht nur für Blumen, sondern auch zum Beispiel unter einem Fernseher, Musikanlage, Bücher und so weiter.

Die robuste Ausführung aus Holz werden durch «doppelte» Verbindung der Teile – Kleber und loadsure schlauchelemente. Als ersten werden die Bestände für die Tischlerarbeiten (meistens PVA, Kasein), das zweite – Blechschrauben. Die Fixierung der hölzernen Teile des Standfußes auf die Nägel unerwünscht ist. Es gibt mehrere Gründe.

  • Schaft des Verbindungselements leicht trockene Holz spaltet (und andere für die Ständer und nicht genommen wird).
  • Wartbarkeit solcher Strukturen ist sehr gering.
  • Lenken Nagel streng entlang der Achse ziemlich schwierig. Da Regale für Farben nicht besonders dick, die Spitze metiza unbedingt rauskommt.

Bei der Dekoration des Entwurfs lohnt sich der Einsatz von Farbe auf Acryl-oder ölbasis. Sie haben viele Vorteile, von denen die Beständigkeit gegen Fading.

Für Untersetzer, hergestellt für die Installation auf dem Gelände ein wichtiger Faktor.

Mit Ihren Händen kann eine beliebige Ständer. So blind zu kopieren Zeichnungen – nicht die beste Lösung. Sie stammen nur die Grundlage, und die Größe der einzelnen Elemente untereinander nach eigenem Ermessen. Selbst hergestellte Ständer bevorzugt Einkaufen die Tatsache, dass es stellt sich heraus platzieren in einem bestimmten (ausgewählten) Stelle, organisch eingeschrieben in die Allgemeine Gestaltung des Raumes ohne unnötige Umstellungen von Möbeln und dergleichen.

Häuslichen Meister, nicht zabyvshemy, was ist Skalierung, durchaus in der Lage zu entwickeln und eigene Zeichnung auf der Grundlage einer Skizze. Als Option – wählen im Internet Ihre Lieblings-Fotos, herunterladen, ausdrucken und mit den geforderten Zoom und bestimmen akzeptabel, sich die Abmessungen der Grundelemente. Den Rest ergänzt die Phantasie und die Fähigkeit zu denken «kubisch».

Ihre Hände – es ist keine Vorlage, sondern ein Element der Kreativität. Die Hauptsache – zu wollen, und alle werden sicherlich gelingen. Denn auch der kleinste Fehler, Fehleinschätzung immer präsentiert werden kann, wie die neue Richtung in der Kunst (vor allem darin, dass nur wenige wirklich verstehen), exclusive, Original-Stil und so weiter.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Fragen Sie den Experten und Lesern unseres Projektes hier.

P. S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihre Konsum – wir zusammen die Welt verändern! © econet

econet.ru

Share Button

Interessanter:



Published inFamilienPost