Zum Inhalt springen

Wie man Kleidung schrittweise Bleistift


Zeichnen Sie die Kleidung sehr interessant. Sie können versuchen, die Wiedergabe auf der Leinwand bereits vorhandenen Outfits oder Mode-Designer fühlen und kommen mit einem völlig neuen Gewand.



Artikel zum Thema:

Zeichnen Sie das Kleid, kann es sein, verschiedener Fasson. Wenn es abends langes Strickkleid, die Hüften schmiegt, dann beginnen Sie mit dem Aufbau seiner Karkasse. Wische auf einem Stück Papier eine vertikale Linie. Nun müssen Sie auf Ihr Layout, um zu verstehen, die Proportionen Gewänder.

Messen Sie den Schnitt, Punkten teilen Sie es in 4 Teile. Von der Spitze der Linie und dem zweiten Punkt wird das Mieder des Kleides, das geht von der Schulter bis zur Taille. Vom zweiten bis zum Dritten Punkt wird bald verfolgt die Linie der Hüften. Platz von der Dritten bis zur vierten Markierung fällt auf den Teil von der Unterseite der Ferse bis zum Beginn der Waden. Die Letzte Phase der vertikalen Strecke ist verantwortlich für die Beine bis zu den Zehen. Da das Kleid ist lang, kann nur vermuten, dass an der Unterseite sind die Füße in Schuhen.

Gehen Sie zum nächsten Schritt zeichnen. Erstellen Sie das Mieder des Kleides. Für dieses denken, welches er Schnitt. Wenn das Garment skromnicy, streichen Sie eine flache halbkreisförmige horizontale Linie. Für weitere extravagante Damen kann er offen sein. Dann sachdienlich Ausschnitt von einer Schulter auf einen anderen oder V-Ausschnitt tiefer Ausschnitt.

Auf einem Abendkleid kann nicht sein, Sleeveless, wenn Sie vorhanden sind, zeichnen Sie kurze oder lange, die Hand beziehen. Von den Punkten auf beiden Seiten nach unten streichen, Linie 2, an der Taille der Abstand zwischen Ihnen reduziert.

Jetzt müssen Sie zeigen, die glatte Linie der Hüften Kleid. Für diese von der Taille zeichnen Sie ein leicht nach außen gewölbte halbkreisförmige Linie mit der rechten und linken Seite. Diese Linie verengt zu den Knien. Von Ihnen nach unten Abstechen zu divergieren beginnen, da der Saum des Kleides entbrannt. Um dies zu zeigen, ziehen Sie eine Linie rechts und Links unter einem Winkel von 80 Grad. Verbinden Sie beide Linien.

Nun fügen Sie Zubehör zusammen. Können «sticken» seine Strasssteinen am Saum und Ausschnitt. Dazu zeichnen Sie hier ein paar kleine Kreise. Die Unterseite des Kleides kann gewelltem, zeigen Sie dies mit Hilfe der gezackten Linie. Am Ende des Prozesses des Zeichnens Kleidung vergessen Sie nicht, wischen Sie zusätzliche Bleistift Linien.

Wenn Sie zeichnen ein Baby-Kleid, auch Sie können lernen, mit den vertikalen Schnitt, aber teilen Sie diese Linie in zwei Hälften. Spitze – Mieder und der untere Saum des Kleides. Machen Sie ein kleines Ausschnitt für den Tankdeckel, zeichnen Sie einen symmetrischen Kragen, bestehend aus zwei ovalen Linien unten und oben wiederholt er Ausschnitt.

Lassen Sie die ärmel werden «Laternen». Um dies zu zeigen, von den Schultern in beide Richtungen zeichnen Sie auf einem kleinen Oval, machen Sie Ihre äußeren Teil wellig. Der Saum des Kleides raskleshen dies darzustellen, von der Taille in beiden Seiten zeichnen Sie ein 2-Schnitt in einem Winkel von 45 Grad. Verbinden Sie diese halbrunden Linie, die nach außen gebogen. Hier ist dies bei der Kinder-Kleider Saum.

Jetzt versuchen Sie, ziehen Sie die Kleidung auf den Menschen. Lassen Sie es sich ein junger Mann in Shorts und T-SHIRT. Beginnen Sie mit die schematische Bild seines Körpers in der Tracht. Im Obergeschoss zeichnen Sie ein Oval-Kopf, ziehen Sie eine Linie unter ihm, die bald mit den Schultern. Von Ihr in beide Richtungen streichen Sie nach unten 2 Linien, die zusammen mit Dritten bilden ein Dreieck, aber seine untere Ecke entfernen, lassen Sie es an der Gürtellinie endet mit einem kleinen horizontalen Schnitt. Von der Taille bis zu den Knien ziehen Shorts und Beine.

Nun beschriften Sie den Ausschnitt des T-Shirts, 2 zeichnen Sie Ihre ärmel hoch, Hände. An den Füßen sneakers zeichnen Sie. Links Gesichtszüge zeichnen und löschen Sie die Konstruktionslinien.

Wie man Kleidung schrittweise Bleistift

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost