Zum Inhalt springen

Wie man loswerden der Geruch in der Waschmaschine-Automat zu Hause: 4 Möglichkeiten

Inhalt

  • Die Ursachen des unangenehmen Geruchs
  • Loszuwerden der Geruch
    • 1-Weg – Tabletten für Geschirrspülmaschinen
    • 2-Wege – unclog drain Filter Pumpe
    • 3-Wege – Spülung Ablaufschlauch
    • 4-Wege – waschen Kapazität für Pulver
  • Falsche Wege zur Beseitigung des Geruchs
  • Zusammenfassend

Die Ursachen des unangenehmen Geruchs

Nach der Verarbeitung in der Waschmaschine Hausfrauen warten auf saubere Wäsche, aber manchmal von den Dingen spürt man den unangenehmen Geruch zathlosti. Dafür gibt es mehrere Gründe.



  • Heruntergefahren Luke nach dem waschen. Für die Trocknung von Feuchtigkeit in der Trommel braucht Zeit, deshalb muss man die Klappe öffnen um etwa 2 Stunden nach der Arbeit der Maschine.
  • Trommel Aggregat wird für die Lagerung von schmutzigen Sachen. Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit und schmutzige Kleidung schafft ein ideales Umfeld für die Ausbreitung von Keimen.
  • Nicht löschten Gummimanschette nach Beendigung der Arbeit. In Ihr bleiben konnte das Wasser, den Müll, die kleinen Dinge aus den Taschen der Kleidung. Dies führt zur Bildung von Schimmel (Plaque schwarz).
  • Waschservice bei niedrigen Temperaturen. Bildung von Schimmel und unangenehmen Gerüchen fördert die Arbeit der Waschmaschine bei einer Temperatur von 30-40 °C Besser, stehen Temperaturbereich mit der Kennziffer 60 bis 90 °C.
  • Die Anwendung von Haushaltschemikalien niedriger Qualität. Pulver, Conditioner, Conditioner Billigen Preiskategorie nicht vollständig aufgelöst werden. Körner setzen sich auf den Maschinenteilen, in der Folge allmählich bildet sich Plaque.
  • Uneben installieren des Gerätes. Wenn er steht unter einer Vorspannung, dann ist es ein Hindernis für die volle Entlastung von Wasser in die Kanalisation. Die Feuchtigkeit bleibt im inneren, was der Grund für die Bildung von Schimmel, Fäulnis, Gerüche.
  • Die Nichteinhaltung der Dosierung Waschpulver. Eine Zunahme der Zahl von Haushalts-Chemikalien einige Hausfrauen versuchen Sie auszuwaschen sehr schmutzige Dinge. So geht es nicht — überflüssige Pulver im inneren der Maschine absetzt.
  • Alten Schlauch zum ablassen. Es ist in der Regel nicht gereinigt werden, da es unmöglich ist, aber schwankt.
  • Der scharfe Geruch mit süßen Noten spricht über die Entstehung von Schimmel in der Waschmaschine. Der Duft von Aceton, Benzol deutet darauf hin, dass gewaschen schmutzige Sache, stained diesen Substanzen. Um loszuwerden dieses Problem muss man ein paar Wäschen, indem Sie in die Trommel ein altes Bettlaken.

    Loszuwerden der Geruch

    Auch wenn noch keine Probleme, muss man wissen, wie man loswerden der Geruch in der Waschmaschine-Automat zu Hause. Sie können die Prophylaxe, um solche Probleme zu vermeiden.

    1-Weg – Tabletten für Geschirrspülmaschinen

    Auch wenn im Haus keine Spülmaschine, zum reinigen «stiralki» nützlich für Tabletten oder Kapseln für eine solche Technik. Bei unangenehmem Geruch oder zur Vorbeugung einmal im Halbjahr legt man 2 Tabletten innerhalb der Trommel und starten Waschgang ohne Wäsche mit einer Temperatur von 60 bis 80 °C.

    Das positive Ergebnis manifestiert sich schnell. Bereits beim ersten mal aus dem Ablaufschlauch kommen viel Schmutz. Nach dem waschen müssen Sie 2-3 mal Spülen-Modus. Diese Tabletten schnell und effizient reinigen der Innenteile der Waschmaschine.

    • Aber wie Sie loswerden der Geruch in der Waschmaschine?

      Zitronensäure

      Spezielle Mittel zur Beseitigung des Geruchs

      Die gewaschenen eine Sache mit viel Pulver bei hoher Temperatur

      Soda und Essig

      Andere Weise

      Stimmen

    2-Wege – unclog drain Filter Pumpe

    Nach Anleitung muss man die Lage dieses filters. In der Regel schließt es die Tür, befindet sich auf der Vorderseite unten.

    Im Filter ansammeln kann Wasser, Müll, Essensreste, kleine Gegenstände aus den Taschen, Knöpfe, Münzen. All dies beginnt sich zu verschlechtern, übler Geruch.

    Es gibt andere Anzeichen, dass bei der Waschmaschine verstopft Filter Ablass-Pumpe:

    • schlecht abgepresst Dinge;
    • erhöht den wässerungszeiten;
    • die Tür nach Beendigung der Arbeit lange bleibt geschlossen;
    • gab es eine starke Erschütterung.

    Informationen zum reinigen der Filter Ablass-Pumpe müssen Sie die Tür öffnen, lösen Sie die Befestigungselemente oder verwenden Sie den Schraubendreher. Filter gegen den Uhrzeigersinn herausdrehen.

    Unter die Abdeckung Kapazität sollte ersetzt oder legen Sie ein Tuch für Wasser — ablassen, bis 500 ml. Filterabdeckung öffnen, warten bis das Wasser nach unten abfließen, kann Schmutz zu entfernen, ziehen Sie den Schlauch.

    Für die filterspülung muss in die Trommel Gießen Sie das warme Wasser, warten, bis es tropft durch den Filter. So wird die Reinigung. Weiter fügen Sie an die Stelle der Schlauch, den Deckel schließen.

    Interessant! Wie schnell reinigen der Mikrowelle zu Hause

    3-Wege – Spülung Ablaufschlauch

    Dieses Detail oft verstopft. An den Wänden der Ablaufschlauch bleibt viel Schmutz. Zusammen mit den Teilchen des Wassers bildet sich ein gutes Umfeld für die Bildung von Schimmel, schlechter Geruch.

    Bei großen, schweren zasore Schlauch wird sich ändern müssen. Aber wenn verstopfter Dieselpartikelfilter, gibt es eine Möglichkeit, wie man loswerden der Geruch in der Waschmaschine-Automat zu Hause.

    Erste Schritte trennen Sie das Aggregat von der Stromversorgung, Wäsche besorgen, sehen, was drin ist Wasser nicht geblieben. Die Waschmaschine muss von der Wand schieben, um den Ansatz hinten.

    Zu sehen sein wird von drei Schläuchen. Der größte von Ihnen — drain, man muss ihn abschrauben, gründlich mit beiden Seiten. Wenn es notwendig ist, dann verwenden Seilzug für Abwasser.

    Dann sammeln Sie alle zurück, um zu überprüfen, wie es funktioniert. Beachten Sie das fehlen von Falten auf dem Schlauch. Auch dies kann ein Grund der Probleme mit dem Abfall und nicht verstopfen.

    4-Wege – waschen Kapazität für Pulver

    An den Wänden des Fachs sammeln sich die Reste des Pulvers, allmählich bildet sich Plaque, die schwer zu entfernen. In der Regel, herausnehmbar Kapazität in allen modernen Waschmaschinen. Genug nominieren bis zum Ende, nach oben heben und noch einmal ziehen.

    Eine andere Möglichkeit kann in der Anleitung beschrieben. Wenn an den Wänden viele angesammelt Plaque, das Fach kann einweichen in Wasser mit Zitronensäure für ein paar Stunden oder über Nacht. Dann die Verschmutzung leicht reinigen Bürsten. Fach für Fach muss auch Spülen.

    Falsche Wege zur Beseitigung des Geruchs

    Es gibt schnelle, aber falsche Wege loszuwerden, die Probleme. Sie verderben die Innenteile der Waschmaschine und in der Folge zu großen Verlusten führen. Von «Ducky» befreien kann, aber ändern müssen teure Detail im Auto oder kaufen eine neue Technik.

    Falsche Wege:

  • Häufige Anwendung Kalgona. Es ist ein gutes Mittel, aber anwenden müssen Sie es nur selten. Er befreit von Kalkablagerungen, aber verdirbt Gummiteile. Waschmaschinen schnell brechen. Experten empfehlen die Anwendung von Calgon nicht mehr als 1 mal pro Jahr.
  • Chlor. Sie löst alles sehr gut, schnell und effizient beseitigt Pilze, aber danach bleibt der starke Geruch. Waschen Sie die Maschine nach Chlor, ist sehr schwierig.
  • Essig. Kann nicht vollständig gelöst werden Verkrustungen hinterlässt einen stechenden Geruch für längere Zeit. Die Dinge haben sich gewaschen nach der Anwendung des Essigs, werden auch Sie riechen. Befreien Sie sich von diesem scharfen Geruch schwer.
  • Interessant! Was ist, wenn stürzte ein Thermometer mit Quecksilber zu Hause

    Gut reinigen vom Abschaum, nicht schädlich für Gummi-Detail normale Zitronensäure. In der Trommel notwendig ist, Gießen Sie eine Packung des Pulvers, setzen Sie den Modus «Kochen». Diese Prozedur sollte zweimal pro Monat, und schlechten Geruch zu vermeiden.

    Moderne Geräte mit vielen Features, aber dahinter ist auch zu kümmern. Jede Hausfrau sollte wissen, wie man loswerden der Geruch in der Waschmaschine-Automat zu Hause. Nicht alle Methoden sind wirksam, aber einige verderben den Details des Gerätes.

    Zusammenfassend

  • Bei den schlechten Geruch aus der Waschmaschine gibt es viele Gründe.
  • Man darf nicht schmutzige Wäsche in der Trommel.
  • Es gibt Möglichkeiten, die ungeeignet für die Befreiung vom Geruch.
  • Ist es notwendig, Prävention betreiben, die Pflege der Haushaltgeräte.
  • Wie man loswerden der Geruch in der Waschmaschine-Automat zu Hause: 4 Möglichkeiten

    Share Button

    Interessanter:



    Published inPost