Zum Inhalt springen

Wie man näht ein Kleid im Stil der 50er Jahre


Mode kehrt alle 25-30 Jahre. Jetzt können Sie sehen Mädchen, die tragen die eleganten Kleider der fünfziger Jahre. Wenn gewünscht, jede Fashionista kann sich dieses Outfit.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie machen die Maske Schlange Drachen(3x golovyi) mit Ihren Händen ja und improvisiert» – 1 Antwort


Der Stil der Kleider jener Jahre – anliegende Obere Teil und der untere – üppig. Fasson betont die Taille. Oft auf Sie zog den Gürtel. Um jetzt in einem solchen Outfit zur schau stellen, benötigen Sie eine schlanke Figur oder Shapewear, die auch noch die beiden anderen «ziehen» Taille.

Raskraivaem Stoff

Wenn mal so ein Kleid Nähen, dann kann man an einem warmen Sommertag in ihm, als gingen die Damen in den fünfziger Jahren. Aus dem Zubehör brauchen kleine Handtasche, Perlen und leicht Gas Schal oder Hut auf dem Kopf.

Zuerst schneiden das Material. Für das Kleid benötigen Sie etwa 7 Meter Stoff bei einer Breite von 1 Meter 10 cm Rückenlehne Mieder aus einem Stück genäht. Dies bedeutet, dass der Stoff in der Mitte gefaltet. Dazu Stiften Muster einfach Spaß, dabei zu einem Ort der Falte dicht gelegt Durchschnittliche vertikale Teil der Rückenlehne Mieder.

Vergessen Sie nicht, bei raskraivanii lassen seam. Wenn in Bezug auf die Größe Zweifel haben, dann machen Sie die Zulagen an der Seitennaht ein wenig mehr. Wenn die erste Anprobe zeigt, dass das Kleid sitzt gut, kann man so lassen. Wenn es ein bisschen wenig, das stitching wird näher an den Rand, und das Kleid wird ein bisschen mehr.

Bei raskraivanii Mieder vergessen Sie nicht, den Ort bezeichnen Hinterschneidungen. Wenn Sie nicht haben es auf einmal, dann wieder befestigen Sie das Muster auf ausgeschnittenen Gewebegrundlage und Kreide beschriften Sie diese Orte auf der falschen Seite des Gewebes.

Zwei Teile der Front Mieder symmetrisch. Wenn es nicht impliziert Reißverschluss, Knöpfe, dann ist es, als Regal und Rückenlehne, auch celnokroenyi. In diesem Fall hinten vsheyte Reißverschluss.

Mode der 50er ist und Röcken. In diesen Modellen – Sie Glockenrock oder die Sonne abgefackelt. Detail dieser Teil des Kleides befestigen Sie den gefalteten Stoff in der Hälfte und schneiden Sie die Vorder-und dann den unteren Teil des Rockes.

Wenn die Vorderseite des Kleides sind aus Knöpfen Reißverschluss, vykraivautsia podborta. Vergessen Sie nicht, dieses schnitzen und Gürtel, wenn er in diesem Modell.

Stitching-Details

Zunächst Heften Aussparung und seitlich, Schulternähte. Jetzt ist die Anprobe. Wenn Regal sitzt gut, dann kann man prostrochit Nähte auf der Maschine. Danach Nähen Sie die Boca Röcke und pritatschiwajut zu Lifu.

Zu zahlende rasparyvat, besser zuerst gewürzt Nähte, und dann prostrochit Sie an der Nähmaschine.

Wenn der Blitz von hinten, dann vtachaite. Kam die Reihe an den Hals. Ausschnitt gepflegt schräg Grenzen. Die Unterseite des Kleides genäht auf der Hand oder auf einer Schreibmaschine, die diesen Vorgang.

Kleid 50-er Jahre fertig. Nun können Sie eine Modelle der 60er Jahre. damals war es Mode, figurbetontes Kleid. Diese Kleidung, die passt oben und die Hüften, im Gegensatz zum vorherigen Stil.

Wie man näht ein Kleid im Stil der 50er Jahre

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHandarbeitenPost